UNO-Klimagipfel in Glasgow – Es bleibt nur das Prinzip Hoffnung

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Die ehrgeizigen Beschlüsse im Pariser Klimaabkommen erweisen sich in der Rückschau nur  als wohlfeile Lippenbekenntnisse. Vor sechs Jahren, im Jahr 2015, vereinbarte die Staatengemeinschaft, die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen, wenn möglich auf unter 1,5 Grad. Denn nur in der Theorie hatten sich[…]

Weiterlesen

Die Links-Ideologie der Großen Transformation – Hintergründe zum aktuellen Bericht des Weltklimarats IPCC

 (www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Nach dem „Weltklimabericht des IPCC“ warnen Wissenschaftler vor beschleunigter Erderwärmung mit großen Risiken „Die Erderwärmung hat sich dem neuen Bericht des Weltklimarats IPCC zufolge stark beschleunigt und betrifft inzwischen alle Regionen der Erde. Bereits 2030 droht demnach ein Temperaturanstieg um 1,5 Grad – zehn Jahre früher[…]

Weiterlesen

Fragen eines Naturwissenschaftlers

(www.conservo.wordpress.com) Von Dr. rer. nat. habil. Norbert Schwarzer Vor Kurzem besuchte mich ein Kollege. Wir kamen über das kühle Wetter zu sprechen und ich konnte mir die Bemerkung nicht verkneifen, dass dies der FFF-Bewegung ja sicher entgegenkäme, weil dann die ganze blöde Hüpferei gegen das böse CO2 wenigstens als eine[…]

Weiterlesen

Die CO2-Falle. Das Buch zur Deutschen Klimapolitik

(www.conservo.wordpress.com) Eigener Bericht Deutsche Klimapolitik und ihre Folgen Ende Juni ist das Buch “Die CO2-Falle. Deutsche Klimapolitik und ihre Folgen” von Rolf Bergmeier veröffentlicht worden. Das Buch ist kein Fachbuch über klimawissenschaftliche Detailfragen. Es stützt sich vielmehr auf die unterschiedlichen Theorien, bewertet diese hinsichtlich Logik und Stringenz und versucht das[…]

Weiterlesen

Der zweite Klima-Monitoringbericht der Bundesregierung

(www.conservo.wordpress.com) Von Herbert Klupp *) An alle intelligenten Leser, wir wissen es doch, wir werden beim Thema Klima nach Strich und Faden belogen. Von morgen bis abends, von Politik und Medien. Warum also ein spezielles Lügengeschehen herausgreifen? Weil es derart frech ist, wie uns aktuell der “zweite Klima-Monitoringbericht der Bundesregierung”,[…]

Weiterlesen

Klima-Hysterie und das offizielle Klimadiagramm

(www.conservo.wordpress.com) Von Ulrich Arnold Großes Lob an Herrn Alexander Wendt für die ausführliche Darstellung der medialen Klimakontroverse in seinem Artikel „Das Elend des deutschen Klima-Journalismus“ (siehe: https://www.conservo.blog/2019/10/12/das-elend-des-deutschen-klima-journalismus/) . Leider ergaben die mit viel Fleiß und Sorgfalt zusammengestellten Fakten einen sehr langen Beitrag, welcher den meisten Lesern zu viel Geduld und[…]

Weiterlesen

Sieg der Vernunft ? – Triumph der Unvernunft ?

(www.conservo.wordpress.com) Von Wolfgang Thüne *) 2015: Das Pariser Klimaabkommen und seine Glorifizierung! Die Lobeshymnen der Staatsmänner wie der politischen wie journalistischen Elite in der Welt klingen uns noch in den Ohren. Nach langen zähen Bemühungen der Vereinten Nationen wurde die Rettung der Welt gefeiert. Gemeinsam hatte man beschlossen, dass die[…]

Weiterlesen

Klimapolitik: Jünger fallen „Göttin“ Angela in den Rücken

(www.conservo.wordpress.com) Angelas Schöpfung könnte nun doch den Bach runtergehen. Ausgerechnet ihre Jünger lassen die selbsternannten Göttin im Regen stehen: „Zwei Tage nach der Entscheidung von US-Präsident Trump, das Pariser Klimaabkommen aufzukündigen, verlangt der konservative „Berliner Kreis“ in der CDU auch für Deutschland einen radikalen Kurswechsel in der Klimapolitik. Das berichtet[…]

Weiterlesen

Pädagogischer Skandal: Linksgrüne Indoktrinierung

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Klimaschutzpolitische Agitation im Klassenzimmer Die Umerzieher der Gesellschaft schrecken vor nichts zurück. Der Bundesjustizminister als Ober-Umerzieher mit einem ausgeprägten Reichen-Komplex will bei nicht verkehrsbedingten Delikten nicht nur die Führerscheine einziehen, sondern versucht auch, in einer maaslosen Aktion eine neue Art von Zensurbehörde einzuführen, die den Bürgern[…]

Weiterlesen

Weltklimagipfel in Paris – Glanzleitung oder Armutszeugnis?

(www.conservo.wordpress.com) Von Wolfgang Thüne Die Vorbereitung Kaum hatte der 21. Weltklimagipfel in Paris begonnen, da titelte schon DIE WELT am 1. Dezember 2015: „Die glorreichen Hunderteinundfünfzig“. Der Untertitel: „So viele Staats- und Regierungschefs wie nie zuvor versuchen auf dem Klimagipfel in Paris, die Welt zu retten. Nach der Blamage wie[…]

Weiterlesen