100 + 200 Mrd. erfordern eine Million mehr Arbeitskräfte

– Geld lockermachen ist einfach, aber es will auch erarbeitet sein– Vergebt ihnen nicht, sie könnte sehr wohl wissen, was sie tun Von Albrecht Künstle Im Ukrainekrieg wird es keine Sieger geben. Dasselbe gilt für den deutschen Wirtschaftskrieg. Diese These soll hier unterfüttert werden durch eine kurze Erläuterung wie es[…]

Weiterlesen

Meisterlich! – Söder schiebt Lindner an die Türschwelle zum Ampelkäfig

(www.conservo.wordpress.com)  von Michael van Laack *) Der bayerische Ministerpräsident habe Laschet 6.10.2021 endgültig zum Abschuss freigegeben, zuvor die Sondierungsgespräche hintertrieben und die Tür zu Jamaika laut zugeschlagen. Das ist fast unisono die Einschätzung der Leitmedien und ihnen folgend einer großen Kommentatorenzahl in den sozialen Netzwerken. Das Erste ist zweifellos richtig, das[…]

Weiterlesen

Auf der Spur des Geldes witterten Journalisten einen gewissen Geruch …

(www.conservo.wordpress.com) Von CC Meir „Trautes Heim, Glück allein“, leider nicht mehr im „Palazzo Protzo“, wie der Berliner Volksmund die neue Residenz des Jens Spahn und seines Ehemannes taufte. Denn die Villa des Gesundheitsministers wird von unschönen Gerüchten umweht …Journalistische Spürnasen und Oppositions-Politiker der AfD wie Beatrix v. Storch stellen ungustiöse[…]

Weiterlesen

Causa Kemmerich 2.0: Merkel, die Mutter der „Corona-Leugner“

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael van Laack *) Es gibt Tage, an denen verstehe ich die Kritik an Corona-Kritikern sehr gut. Es gibt aber auch Momente, in denen ich mich frage, ob jene, die heute in diversen Parteien an der Spitze Verantwortung tragen, sich – ganz egal ob Männlein oder Weiblein –[…]

Weiterlesen

Anne Will: Sorge vor zweiter Infektionswelle – lockert Deutschland die Corona-Maßnahmen „zu forsch“? (ARD, 26.04.20, 21:45 h)

(www.conservo.wordpress.com) Ein Kommentar von Hans-Rolf Vetter *) – als Eröffnungsartikel der neuen Reihe “Framing4Follower” Wie bearbeitet man eine seit Wochen kursierende Monothematik ohne neue Erkenntnisse? Anne Will kann das. Denn einerseits ist der Sendeplatz nun mal da, und er will gefüllt werden. Andererseits wären ernsthafte Themen wie etwa „gravierende soziale und[…]

Weiterlesen

Ganz Erfurt ist ein Irrenhaus… Und in Berlin ist die Zentrale

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael van Laack*) Das Rumgeeiere geht weiter. Die CDU Thüringen hat sich gegen AKK durchgesetzt. Es gibt zunächst keine Neuwahlen. ARD und ZDF verkaufen das aber dennoch nicht als Niederlage für die CDU-Vorsitzende, denn das würde „Mrs. Untouchable“ Angel Merkel erheblich schaden. Michael van Laack kommentiert Wie nun[…]

Weiterlesen

Sandvoß: Die neue GroKo – Das Kabinett des Grauens

(www.conservo.wordpress.com) Von Renate Sandvoß *) Die Erfahrung lehrt uns: wenn man denkt, es geht nicht mehr schlimmer, dann muß man oftmals feststellen, dass man sich geirrt hat. Das Ergebnis der GroKo-Verhandlungen zeigt uns, dass es noch viiiieeeel schlimmer kommen kann, als man es sich vorgestellt hat. Wenn man sich die[…]

Weiterlesen

Das Schlachtschiff ist angeschlagen – das Heck bereits unter Wasser.

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Dunkel Frau Merkel steht zwar noch am Bug, aber es scheint vorbei, und nur noch kurze Zeit wird ihr Schiff die Nase oben halten. Obwohl sie direkt nach der Wahl fast kindlich sagte, sie wüsste gar nicht, was sie falsch gemacht haben könnte, dämmerte es guten Beobachtern[…]

Weiterlesen

Tauber von AfD, Die Linke und Terror umzingelt?

(www.conservo.wordpress.com) Taubers weiße Mäuse Wenn ein Mensch überall weiße Mäuse sieht, sollte er sich in ärztliche Behandlung begeben. Wenn ein Generalsekretär überall die AfD sieht, dann kann ihm wohl auch kein Arzt mehr helfen. Gestern vermeldeten wir, dass CDU-Pappkamerad Peter Tauber die Linken mit Sahra Wagenknecht für die rote AfD[…]

Weiterlesen

Interview Hans-Olaf Henkel: „Den EURO-Stier zu Boden ringen!“

Interview mit dem AfD-Kandidaten und früheren BDI-Präsidenten zur Europawahl Der „berühmt-berüchtigte“ Eurokritiker Hans-Olaf Henkel hat gute Chancen, in diesem Jahr an der Seite seines neuen Parteifreundes Bernd Lucke ins Europaparlament einzuziehen. Bevor es in den Wahlkampf geht, konnte Thomas Böhm („journalistenwatch“) ihm für conservo noch einige Fragen stellen. Wie fühlen[…]

Weiterlesen