Große Zeiten

Michael van Laack Große Zeiten II (von Michael van Laack) Niemals darf der Faschismus wiederkehrenWeshalb sie äußerst laut im ganzen LandSehr uniform und täglich uns belehrenDenn nur bei ihnen gibt es noch Verstand. Sie fürchten Wiederholung der GeschichteDrum macht des reinen Demokraten GeistKonservatives Dummgeschwätz zunichteWeil unseres Lebens höchster Wert doch[…]

Weiterlesen

Drei Wörter, drei SPD-Worthülsen: „Zukunft. Respekt. Europa.“

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Mit diesen drei „Aufmachern“ ist das neue Wahlprogramm der SPD überschrieben. Klingt zwar ganz nett, aber es fehlt die klare Antwort darauf, um was es bei der Bundestagswahl am 26. September für die SPD geht. Und so bleiben diese drei Begriffe Makulatur, inhaltsleer: Die „Zukunft“ sieht[…]

Weiterlesen

Keimzellen des roten Terrors: Warum niemand einen Linken zum Nachbarn haben sollte…

(www.conservo.wordpress.com) Von Alex Cryso Alexander Gauland möchte keinen Jerome Boateng zum Nachbarn haben. Verständlich. In der Rigaer Straße 94 sowie in der nicht allzu weit entfernten Liebigstraße 34 (beide in Berlin-Friedrichshein) wird deutlich, was passiert, wenn zu viele unschuldige Menschen Tür an Tür mit linken Hausbesetzern leben. Dann wird Toleranz[…]

Weiterlesen

SPD könnte wieder siegen, wenn sie den eigenen Linkskurs überwände

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Die Grünen sind keine Volkspartei Die SPD hat in zwei Jahrzehnten rund elf Millionen Wähler verloren, und da muß sie einen großen Teil zurückgewinnen, um wieder aus diesem Tief, in dem sie sich jetzt befindet, herauszukommen. Die SPD in Hamburg ist bei der letzten Bürgerschaftswahl (ähnlich[…]

Weiterlesen

Olaf Scholz – Kandidat ohne Profil, Partei ohne Kompaß

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes *) „Scholz ist ein schwacher Kandidat. Er kann den Haufen SPD nicht zusammenhalten. Die Strippenzieher Esken, Borjans, Kühnert und Münzenich tendieren zu einem Linksruck. Den hat Scholz als Kröte geschluckt. Dieser Kandidat hat noch einige disqualifizierende Fehler hinzunehmen. Von dem G 20 Gipfel, sein Steuergeschenk an[…]

Weiterlesen

Der Grünen-Wahnsinn

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Statt Umweltschutz – Zerstörung der Landschaft, Beton, Krawalle und Staatsdirigismus Die Partei „Die Grünen“ befindet sich unerwartet in einem Umfrage-Hoch, obwohl ihre Ziele unverändert realitätsfremd sind. Es muß also besondere Gründe haben, daß sich die Grünen in einem Höhenrausch befinden. Die Mühe lohnt, sich mit dem[…]

Weiterlesen

Denkbarer US-Truppenrückzug – das Ende des westlichen Wertemodells?

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Wo stehen Deutschland und Europa ohne die USA? Das Vorhaben eines US-Truppenabzugs aus Europa galt bislang als unwahrscheinlich, weil die USA mit dem Truppenrückzug auch ihren eigenen Interessen schadeten. So war jedenfalls bisher die gefestigte Meinung in atlantischen Kreisen. Jetzt aber planen die USA – wie[…]

Weiterlesen

Linkspartei macht einen auf Besorgtbürger: Gewalttätige Ausschreitungen in den USA sollen nicht mit Militär bekämpft werden!

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Stecher Derweil schwappt die Gewaltwelle möglicherweise schon nach Deutschland mit „Black lives Matter“ Demos Seit Tagen erleben die Vereinigten Staaten von Amerika die größten Ausschreitungen seit der Ermordung des schwarzen Bürgerrechtlers Martin Luther King im Jahre 1968. Eine Welle der Gewalt von infernalem Ausmaße erschüttert das Land,[…]

Weiterlesen

Nach AfD-Distanzierungsbeschluss: WerteUnion sucht ihre Rettung zwischen den Fronten

(www.conservo.wordpress.com) Von Jouwatch *) Angesichts der ihr vom Furor des linken Blocks aufgezwungenen Wahl, ob sie fortan noch als eigenständige, konservative Kraft weiterbestehen will oder lieber als Merkels Wurmfortsatz enden möchte, hat die WerteUnion am Wochenende eine fatale Entscheidung getroffen: Sie geht auf demonstrativen Abstand zur AfD. Was aus Sicht[…]

Weiterlesen

Angriffe auf WerteUnion schaden unserer Demokratie und der politischen Kultur

(www.conservo.wordpress.com) Von Mechthild Löhr, CDL-Vorsitzende *) CDU und FDP gehen aus dem politischen Desaster im Thüringer Landtag als Verlierer, der ehemalige und wahrscheinlich in absehbarer Zeit wieder neu ins Amt gewählte Ministerpräsident Bodo Ramelow von der Linken als Gewinner hervor. Ob die AfD sich wieder erholt und in Thüringen erneut[…]

Weiterlesen