Vatikan-Erklärung: “Synodaler Weg” offiziell entmachtet – Warnung vor einem Schisma!

Michael van Laack Die Erklärung ist kurz und knapp, aber sie hat es in sich. Der “Synodale Weg“ hat keinerlei Befugnis – ob gemeinsam mit den Bischöfen oder in Mehrheitsabstimmungen gegen sie, Strukturen oder Lehren der Kirche zu ändern und deutsche Sonderwege zu beschließen. das geht aus einer heute veröffentlichten[…]

Weiterlesen

“Kirche 2060”: Über eine rasch verdrängte Studie und eine Institution im Selbstzerstörungsmodus

Michael van Laack Heute veröffentlichte die DBK die neusten Daten zur Zahl ihrer Mitglieder. Verheerend! Bereits 2019 erschien eine von der Deutschen Bischofskonferenz gemeinsam mit der EKD herausgegebene Studie, in der die Halbierung der Kirchenmitglieder bis 2060 voraussagt wurde. Das ist ja noch lange hin, dachte man sich wohl seinerzeit[…]

Weiterlesen

“Synodaler Weg” entsetzt – Papst: “Deutschland braucht keine zwei evangelischen Kirchen!”

Michael van Laack Die Mitglieder des “Synodalen Weges” sind fassungslos. Seit Jahren beraten sie “ergebnisoffen” über neue Strukturen und Lehrveränderungen, um Dr. Martin Luther endlich als einzigen echten Christus-Versteher ins Zentrum der römisch-katholischen Theologie zu rücken… Und dann so etwas! Ausgerechnet Papst Franziskus, einst der Hoffnungsträger der unendlich großen Schar[…]

Weiterlesen

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands – Staatskirchliche Speerspitze gegen Christentum und AfD

Michael van Laack Bereits seit sich für die AfD die ersten Erfolge bei Wahlen einstellten, kriselt es zwischen den beiden großen christlichen Kirchen und der einzigen wirklichen Oppositionspartei Deutschlands. Zweifellos haben auch einige Mandatsträger der Partei mit unbedachten(?) Äußerungen zur „Klimaverschlechterung“ beigetragen. Hauptsächlich aber ging die öffentlich kundgemachte Aversion von[…]

Weiterlesen

Mahnung eines Protestanten: Liebe Katholiken, bleibt bitte katholisch!

Conservo-Redaktion (Rainer Buck*) Ich hatte den Vorsatz gefasst, mich als Evangelischer aus den derzeitigen Streitigkeiten innerhalb der katholischen Kirche in Deutschland herauszuhalten. Trotzdem formuliere ich nun einige Gedanken dazu, weil mein Freund Michael van Laack nachfragte, wie ich mich als Protestant zu Maria 2.0, dem “Synodalem Weg” und den damit[…]

Weiterlesen

Der Niedergang der katholischen Kirche am Beispiel von Whisky-Vikar Dr. Dr. Wolfgang Rothe

Michael van Laack Die Zahl der Katholiken, die sich nicht mehr mit der Lehre ihrer Kirche identifizieren können, ist zwar in den vergangenen Jahren nicht dramatisch gestiegen. Doch als unbeteiligter Beobachter könnte man den Eindruck gewinnen, es sei so. Denn seit geraumer Zeit gerieren und positionieren sich – ich sage[…]

Weiterlesen

Allerlei revolutionäre Subjekte

Von der Antifa zu SPD und den Grünen, von Extinction Rebellion bis Fridays For Future, Black Lives Matter und MeToo (www.conservo.wordpress.com) von altmod *) Die angebliche Schicksals-Wahl ist vorüber. Die Analysten, vor allem der „Qualitätsmedien“ überschlagen sich noch mit jeglichen Erläuterungen – vor allem über den Untergang der Volksparteien. Auch[…]

Weiterlesen

Der synodale Irrweg

(www.conservo.wordpress.com) VON DR.PHIL.MEHRENS Der so genannte »synodale Weg« ist die Krankheit, für deren Therapie er sich hält: Er soll die katholische Kirche in eine neosozialistische Ethiksekte transformieren. Da folgt selbst der als liberal geltende Papst Franziskus lieber der Linie seines erzkonservativen Vorgängers.  In seinem Lehrschreiben zur Amazonas-Bischofssynode ließ Papst Franziskus[…]

Weiterlesen

Gott gehorchen, nicht Menschen

(www.conservo.wordpress.com) Von DR.PHIL.MEHRENS Vor 500 Jahren begann die große Wirkungszeit von Ulrich Zwingli. Ein Kinofilm würdigt den Schweizer Reformator. Aus diesem Anlass mein Beitrag zum Reformationstag: In »Zwingli – Der Reformator« wird die Ära der Reformation filmisch noch einmal lebendig. Die Schweizer Produktion kommt am Reformationstag in die deutschen Kinos.[…]

Weiterlesen

Zeichen gegen Homophobie: Katholische Kirche in Köln hisst Regenbogenflagge

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt Offener Brief an Kardinal Woelki (An: “Erzbistum Köln” presse@erzbistum-koeln.de ) (Vorliteratur: https://www.journalistenwatch.com/2019/05/28/islamisierung-big-stimmbezirk/) Sehr geehrter Herr Kardinal Rainer Maria Woelki, Maria 2.0 und die Verherrlichung von Homosexualität und Gender scheinen mir das zurzeit einzig Wichtige und Effektive zu sein https://www.express.de/koeln/zeichen-gegen-homophobie-katholische-kirche-in-koeln-hisst-regenbogenflagge-32601430?dmcid=sm_em , um sich in der Öffentlichkeit zu[…]

Weiterlesen