Der Hauptirrtum des II. Vatikanums: extra Ecclesiam salus est

(www.conservo.wordpress.com) von Eberhard Heller *) Die Frage ist: Unter welchem Prinzip kann man den Gesamtprozeß der           II. vatikanischen Reformen und deren Weiterentwicklung (incl. der entsprechenden Dokumente) subsummieren? Die nachfolgenden Ausführungen zu deren Beantwortung bitte ich nur als gedankliche Skizze, als Stichpunktsammlung zu betrachten und nicht als durchgeführte Abhandlung. Wenn man[…]

Weiterlesen

Faschistoide Züge im Islam

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Zott Im Koran, dem heiligen Buch der Muslime, finden sich deutliche und nicht zufälligerweise faschistoide Züge. Diese und die Bereitschaft zur Gewaltanwendung sind Geburtsfehler des Islam und rücken ihn in die Nähe des Nationalsozialismus. Hitlers Ausspruch, „Wenn wir Mohammedaner geworden wären, würden wir heute die Welt besitzen“,[…]

Weiterlesen

Rohingya – Hat dieser Papst einen Knall?

(www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Ich wollte meinen Ohren nicht trauen, als in den Nachrichten hörte: „Papst Franziskus hat sich bei seinem Besuch in Bangladesch mit muslimischen Rohingya-Flüchtlingen getroffen. Dabei bat er die Rohingya um Vergebung für das, was ihnen angetan wurde.“ Wie ist das zu verstehen? Wer hat da wen[…]

Weiterlesen

Absurdistan in Dortmund: Gelebte islamische (In-)Toleranz

Von Peter Helmes, www.conservo.wordpress.com „Raum der Stille“ für alle – von Moslems gekapert Wenn man das Folgende liest, wird das Teleranzgefasel unserer politischen (und christlichen) Vorleute zur Absurdität. Und es zeigt deutlich, daß der Islam nicht die Spur einer Absicht zeigt, andere Religionen gleichwertig zu achten. Dr. Christoph Heger: „Worum[…]

Weiterlesen

Mohammed und Jesus in leicht verständlicher „Volksausgabe“

Von Peter Helmes Beim Zeus, was sind nicht schon alles für Bücher über den Islam und das Christentum geschrieben worden! Schlaue, komplizierte, vereinfachende, verzerrende, mißverstehbare, unglaubliche usw. Und die meisten versuchen, uns „die reine Lehre“ zu verkaufen. Warum denn so kompliziert? Ein Blick – allerdings, ein ungetrübter sollte es schon[…]

Weiterlesen