Robert Habeck, Blender – oder Schriftsteller

(www.conservo.wordpress.com) Von Nicolaus Fest *) Zugfahrt, Zeitungslektüre, und wie fast immer ein Stück über Robert Habeck. Im bürgerlichen Leben sei der Grünen-Chef Schriftsteller, heißt es, und da ich nicht bewandert bin im Werk Robert Habecks, google ich ihn. Habeck, so Wikipedia, schreibt und veröffentlicht seine Bücher zusammen mit seiner Frau[…]

Weiterlesen

Von der Lügenpresse zu Lügenwissenschaft

(www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Nikolaus Fest hat sich in einem bemerkenswerten Artikel mit den unverarbeitet anmutenden Ansichten der für die „Bildungswelten“ zuständigen Meinungsspalterin von der FAZ, Frau Heike Schmoll, prägnant auseinandergesetzt. Es lohnt sich, beide Texte zu lesen. In ihrem Feuilletonbeitrag „Unterwegs zur Lügenwissenschaft“ hatte Frau Schmoll einleitend geschrieben: „Gegen[…]

Weiterlesen

„Verborgene Wunden der Ostzonen-Flüchtlinge“

Rechtzeitig zum „Tag des Mauerbaus“, 13. August, erschienen Von Peter Helmes Geflohen, um in Freiheit zu leben – von uns bestraft, weil sie nicht „drüben“ blieben Von etwa 320.000 „Republikflüchtlingen“, Ausgewiesenen, Abgeschobenen oder Freigekauften spricht die „Interessengemeinschaft ehemaliger DDR-Flüchtlinge“. Um es klar zu sagen – weil´s heute offensichtlich vergessen wird:[…]

Weiterlesen

Islam: Giselher Suhr schreibt Offenen Brief an BILD-Chef Kai Diekmann

Die Islam-Debatte in Deutschland ist ein politisch vermintes Gelände, das musste auch Nicolaus Fest erfahren. Der stellvertretende Chefredakteur der Bild am Sonntag mit dem guten Namen (Sohn von Joachim Fest und Bruder von Alexander Fest) hatte im Juli einen vierzehn Zeilen kurzen Kommentar “Islam als Integrationshindernis” in seinem Blatt veröffentlicht.[…]

Weiterlesen