Koalitionsvereinbarung: Auf dem Marsch in den Linksstaat

Deutschland nach den Koalitionsverhandlungen im Bund I.  Die Totengräber der Marktwirtschaft  Kein Zweifel – Deutschland wird links. Der Verlauf der Sondierungsgespräche und schließlich die Koalitionsvereinbarung im Bund lassen keine andere Interpretation zu. Unser Land ist auf dem Weg zum verlockenden Arbeiterparadies – zu einem hohen Preis: Aus dem Rechtsstaat Deutschland[…]

Weiterlesen

“Weihnachten im Schuhkarton”

Vom Papst unterstützt, von bischöflicher Seite kritisiert: Bistumsleitungen beanstanden “missionarische” Ausrichtung Papst Franziskus unterstützt die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ der evangelikalen Organisation „Geschenke der Hoffnung“ in Berlin, wie die evangelische Nachrichtenagentur IDEA aktuell berichtet. Dabei werden bedürftige Kinder in Osteuropa und Zentralasien mit Paketen beschenkt, die u.a. Kleidung, Spielsachen, Schulmaterial[…]

Weiterlesen

Christenverfolgung in Nordkorea – öffentliche Hinrichtungen

Wie zu Zeiten Kaiser Neros vor rd. 1900 Jahren in Rom werden auch heute noch Christen verfolgt und – auf Befehl des großen Führers des Volkes – „zur Gaudi“ oder zur Abschreckung eines großen Publikums öffentlich hingerichtet – wie jüngst in Nordkorea geschehen. Und die Welt schaut weg. Selbst Kirchenzeitungen[…]

Weiterlesen

Ökologie aus Absurdistan: Grüne gegen Wald

Man hört die Nachricht und kann sie nicht glauben. Ausgerechnet die Grünen Rheinland-Pfalz wollen weniger Wald! Wie bitte? Waren die Öko-Fuzzis nicht diejenigen von einst, die stets lauthals riefen „Rettet den Wald!“? Ein Bericht aus dem grün-sozialistischen Musterland Rheinland-Pfalz. Es ist eine hoffentlich exklusiv rheinland-pfälzische Posse. Und die geht so:[…]

Weiterlesen

Zur Energie-Debatte – „Deutscher Weg“ ohne Nachahmer

“Fukushima und die Folgen einer verfehlten Wende” – so könnte der Titel des Dramas lauten, das derzeit in diesem unseren Lande aufgeführt wird. Die Hauptdarsteller tragen bedeutende Namen: Merkel, Gabriel, Altmeier, Seehofer, Röttgen, Laschet usw. – allesamt große Energiewendehälse unserer demokratischen Republik. Der „Atomkatastrophe“ von Fukushima wurden mal eben 15-18.000 Tote[…]

Weiterlesen

W. Thüne: “Stoppt den Emotionen-Tsunami!”

Heftig kritisierte der als ehemaliger ZDF-Wetterfrosch bekannte Dipl.-Meteorologe Dr. Wolfgang Thüne vom „Oppenheimer Institut für Wetterkunde“  die unzulässige Verknüpfung der Taifun-Katastrophe mit der Weltklimakonferenz in Warschau.  „Bei aller Trauer um die Opfer des Taifuns „Haiyan“, der über die Philippinen hinwegbrauste und eine Schneise der Verwüstung hinterließ, ist der öffentliche Gefühlsausbruch[…]

Weiterlesen

Des Kaisers neue Kleider und der Energieschwindel

Sie kennen das Märchen von des Kaisers neuen Kleidern: Niemand wagt das Offensichtliche auszusprechen, daß nämlich der Kaiser, der große Zampano, in Wahrheit nackt ist. Weder prächtig noch hübsch anzusehen. Sondern einfach nur erbärmlich nackt. Nun, im Märchen ruft zumindest ein Kind schließlich die Wahrheit aus. Die Wirklichkeit ist härter.[…]

Weiterlesen

Merkel, Seehofer, Gabriel und Kraft vernichten unseren Wohlstand!

Noch haben die Koalitionsverhandlungen nicht angefangen, doch schon wird die Richtung klar. Die Union aus CDU und CSU, „die großen Wahlsieger des 22. September“, hechelt den Roten hinterher, als gelte es, den Sozialismus in Deutschland endlich eine stete Heimat zu geben. „Partei der Sozialen Marktwirtschaft“? War ´mal! „Partei des Mittelstands“?[…]

Weiterlesen