Beschädigtenversorgung für politisch Verfolgte der ehemaligen DDR

(www.conservo.wordpress.com) Eine Chronik im 25. Jahr der sog. Friedlichen Revolution in der DDR, Fallbeispiel Michael B. (Name geändert) // Neufassung 02.2015 Prolog: Auf Menschenrechtsverletzungen durch Behörden und Gerichte durch “Verweigerte Anerkennung” von DDR-Folgeschäden” wurde bereits in meinem Artikel http://text030.wordpress.com/category/gesellschaft/ verwiesen. Der nachfolgend aufgezeigte Fall des Michael B. beschreibt das “Verweigerungssystems”[…]

Weiterlesen

Der junge Mann und das Paradies

(www.conservo.wordpress.com) Ein grimmiges Märchen von Thomas Böhm *) Es war einmal ein junger Mann, kräftig gebaut, mit wenig Speck auf den Rippen, der lebte in einem kleinen Dorf mitten in Afrika. Der hatte sehr viel Druck zwischen den Lenden, fand aber kein Ventil, weil einfach zu wenig Frauen auf den[…]

Weiterlesen

Frankreich macht´s vor: Islam und Sozialisten Hand in Hand

Von Peter Helmes In Frankreich gehen die Uhren schneller als in Deutschland. Das Christentum in diesem (ehemals) katholischen Mutterland soll dem Islam weichen. Frankreich plant einschneidende Veränderungen des Geschichts- und des Fremdsprachenunterrichts. Das Christentum soll verschwinden, was insbesondere für die Bildungseinrichtungen gilt. Nach den Plänen der Hollande-Regierung soll es auch[…]

Weiterlesen

Flüchtlingsproblematik: Schluß mit der Multikulti-seligen Irrfahrt

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes *) Es tut sich was. Endlich! Dabei überrascht lediglich, daß die CSU diesmal Vorreiter eines Umdenkungsprozesses in der Flüchtlingsproblematik ist. Daß Rot-Grün weiter auf ihrer unhaltbaren Position beharrt, verwundert hingegen nicht. Asyl heißt Schutz vor (politischer) Verfolgung. Doch da werden schnell Flüchtlinge aller Art mit Schutzbedürftigen[…]

Weiterlesen

Grütters, Gender, Stauffenberg – Nichts miteinander zu tun?

Von Peter Helmes Nun wird´s mehr als peinlich. Die „Staatsministerin für Kultur und Medien“, Frau Prof. Monika Grütters, bringt sich erneut ins Gespräch. Eben erst einen Gesetzentwurf zur Knebelung des deutschen Kunsthandels vorgestellt, bringt sie nun eine bahnbrechende Entdeckung erneut in die Schlagzeilen. Die Rede ist von den „Frauen und[…]

Weiterlesen

„Gelungene Integration“: Kein Multikulti mit Moslems im Altersheim

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Wo „Integration“ draufsteht, ist oft „Des-Integration“ drin. Das erfahren wir beinahe täglich im Umgang mit „unseren“ Moslems. Egal, was unsere muslimischen Mitmenschen treiben – alles wird als Integration verkauft. „Seht ´mal, welch ein schöne, bunte Welt!“, heißt es – wenn muslimische Großfamilien unsere Parks belagern und[…]

Weiterlesen

AfD-Beschluß: Gender Mainstreaming „unverzüglich beenden“

Von Peter Helmes Es ist unglaublich, ja skandalös, wie fast alle deutschen Parteien dem neuen Götzen „Gender Mainstream“ huldigen. Damit verstoßen sie gegen alle Naturgesetze, um ja nicht den Anschluß an den durchgegenderten Zeitgeist zu verlieren. Man faßt es nicht: Die im wahrsten Sinne teuflische Gender-Ideologie schafft einen „Neuen Menschen“[…]

Weiterlesen

IS-Terrormiliz gegen Christen in Europa

Von Freddy Kühne *) Es wird höchste Zeit, dass unsere schlafenden Politiker aufwachen und das Schengen -Abkommen aussetzen und damit beginnen, die Grenzen wieder zu kontrollieren. Der G8 Gipfel in Süddeutschland vor wenigen Wochen hat gezeigt, wie effektiv Grenzkontrollen sind: in wenigen Tagen wurden Tausende Kriminelle gefaßt. Zur Zeit ist[…]

Weiterlesen

“Ausländergewalt” an Deutschem – Keine Meldung wert?

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Erst in den letzten Tagen wurde ein Vorgang bekannt, der symptomatisch zu sein scheint für die politisch-korrekte Willkommenskultur unseres Landes: An der Universität Chemnitz wurde ein deutscher Student von einem Libyer verprügelt – und niemand hat´s zu interessieren. Und wenn dann nach langem (Ver-)Schweigen doch, dann[…]

Weiterlesen

Inkonsequente Asylpolitik: nur 10 Prozent Abschiebungen

Von Peter Helmes „Ich fühle mich heimatlos…“ Wir alle kennen die Geschichte vom armen Bettler, der halb verhungert in der Nähe eines großen Kaufhauses oder eines Bahnhofs auf dem Asphalt kauert. Ein uralter, viel zu großer Mantel scheint sein einziger Schutz gegen Kälte zu sein. Vor sich hat der Bettler[…]

Weiterlesen