Kleine Videothek zum Great Reset: Was ist das eigentlich?

Von Hermes

Du bekommst keine Geschenke und wirst glücklich sein.

Das Thema scheint ja nun auch in Deutschland hochzukommen. Hier eine Linkliste mit verschiedenen Erklärungsansätzen, lang und kurz, detaillierter und einfacher.

(Am einfachsten wäre es natürlich, die Bücher von Klaus Schwab zu lesen, da steht ja alles drin. Deswegen kann man auch nicht von Verschwörung reden.

Wer Verschwörungen liebt, sucht nach denen, die hinter Davos stehen, wie wohl Soros.)

Wer es verstanden, fragt nicht mehr: Wann kommt das? Er schaut, wie weit der Reset schon ist.

Zusammengefaßt handelt es sich um globalen Faschismus und Destabilisierung von Individuum, Familie, Privateigentum und Glaube.

Das ist natürlich auch das marxistische Programm. Über die Zusammenhänge und Übereinstimmungen von Marxismus und nationalem Sozialismus mag sich jeder seine eigenen Gedanken machen.

Glenn Beck unten geht weiter, er meint, die linken wie Biden, Merkel & Co. würden nur benutzt.

Kleine Warnung: Sich das alles anzuschauen, könnte Ihr Wohlbefinden erheblich mindern und unangenehme Fragen hervorbringen, Ihr Verhältnis zu Familie und Freunden ändern.

https://rumble.com/vufrgx-tranhumanism-klaus-schwab-and-dr.-yuval-noah-harari-explain-the-great-reset.html

https://rumble.com/vy6mrr-yuval-noah-harari-whos-steering-the-great-reset-and-leading-gates-schwab-zu.html

https://www.infowars.com/posts/what-is-the-great-reset-and-what-do-the-globalists-actually-want/

https://www.infowars.com/posts/global-fascism-dr-malone-breaks-down-the-world-economic-forums-globalist-agenda/

https://rumble.com/vt0lqk-ep.-1689-what-is-the-great-reset-the-dan-bongino-show.html

https://rumble.com/vxo7st-ukraine-is-a-great-reset-trapwhats-next-is-terrifying.html

https://rumble.com/vsvqdz-dutch-legal-philosopher-joins-tucker-carlson-to-highlight-the-great-reset-a.html

https://rumble.com/vtwzry-glenn-beck-politics-rubin-report.html

https://rumble.com/vy87vl-filmmaker-sean-stone-general-flynn-who-leads-gates-wef-zuckerberg-obama-and.html

https://rumble.com/vyurtl-the-great-reset-explained-in-5-min.html

Natürlich hätten Sie diese Linkliste nicht gebraucht. Sie müssen ja nur das Stichwort auf vernünftigen Plattformen eingeben und finden gute Informationen aus dem letzten Jahrzehnt.

Es dürfte kein Zufall sein, daß Filme wie „Dead Men Walking“ und „Walking Dead“ so gern gesehen werden: Sie sind nicht Fantasy, sondern die Realität.

Mit freundlichen Grüßen,

Jens Schirner

8 Kommentare

  1. Seit Monaten beschäftige ich mit dem Thema ” Great Reset”.
    In meinen Augen wird dieses Projekt scheitern.
    Schwab und das WEF unterschätzen den Widerstand starker Staaten und einiger Religionen.
    So kann ich mir nicht vorstellen, dass sich der Islam oder China einer Weltregierung unterwirft. Es sei denn, dass China die Weltregierung ” vereinnahmt”.

    Die Welt hat sich weiter bewegt, Schwab und das WEF leider nicht.

    Ihr

    Dieter Farwick

  2. Um ehrlich zu sein, ich habe das ganze Gerede vom Great Reset lange Zeit für unrealistischen Unsinn gehalten. Nichts als die Hirngespinste eines alten größenwahnsinnigen Mannes, der nicht mehr alle Tassen im Schrank hat. Aber seit heute morgen sehe ich das schon etwas anders, ich war nämlich einkaufen. Der Supermarkt war gut besucht, wie das montags so üblich ist. Ich habe mir Zeit genommen und bin langsam überall durch den Laden gegangen. Fazit : Ich war die e i n z i g e Kundin, die keine Maske trug. Das ist kein Witz ! Selbst auf der Straße und auf dem Parkplatz liefen die Schafe noch mit (vorwiegend) FFP2-Masken herum.

    Hahahahaha, ich höre in Amerika die Sektkorken knallen !! Experiment voll gelungen !! Ein so tolles Ergebnis von 2 Jahren Gehirnwäsche, Angst und Panik könnten selbst Schwab, Soros , Gates und Konsorten nicht erwartet haben ! Und da könnte Schwab sogar Recht behalten. Wer so devoten und unterwürfigen Gehorsam praktiziert, daß er sogar dann noch den Lappen im Gesicht behält, wenn er es gar nicht mehr muß, der wird auch alles andere mit sich machen lassen und widerspruchslos akzeptieren. Ich schließe mich den Worten von Gustave Le Bon an : Wer das Volk zu belügen versteht, wird ganz leicht zu ihrem Herrscher. Wer es aufzuklären versucht, zu ihrem Opfer.

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

    1. Ich gehöre leider zu den Pessimisten, die die Versklavung des Menschen unter eine digitale Diktatur für wahrscheinlich halten.

      Beim Thema “Maskengehorsam” bin ich weniger pessimistisch als Sie: Es zeigt, dass die Menschen echte Angst vor dem Virus haben. Das ist besser als Systemgehorsam. Sofern sie mich darin respektieren, dass ich keine Maske tragen möchte, ist für mich alles in Ordnung. Wir brauchen weniger Spaltung und Aggression in der Gesellschaft, mehr Verständnis und Gespräche.

      Für mich bedeutet das: Ich bin stets höflich zu Maskenträgern – und im Herbst erwarte ich, dass sie nicht wieder übergriffig werden. So signalisiere ich: deine Angst nehme ich ernst, also respektiere meine. Je mehr Zeit vergeht, umso weniger aufgeladen ist die Stimmung. Je weniger Angst, desto mehr ist eine Aufarbeitung möglich. Die Lüge hat kurze Beine. Zentralismus kann nicht alle Unwägbarkeiten einkalkulieren.

      Inzwischen sind so viele geimpft. Daher lohnt sich der Weg des Respekts statt der Spaltung. Gegenseitiges Vertrauen ist nicht im Interesse unserer Tyrannen.

  3. wenn man weiß, wo es herkommt, braucht man solche Details nicht mehr – es ist schon klar, daß es gelogen und betrogen ist.
    Ich kommentiere schon seit Jahren Sprüche von Regierung und den MSM noch noch mit “gelogen”.
    Zu Anfang bekam ich dann entsprechende Antworten – konnte dann aber nach ein paar Wochen immer den Beleg bringen, daß da Regime und seine Mietmäuler gelogen hatten.
    ( Ok – bei Themen aus Politik oder Wirtschaft – Datum kann man noch annehmen )
    Seitdem sind diese Themen mit mir verpönt !
    Ok – kann ich mit leben – ist auch viel ruhiger bei den Themen, in den das Regime nicht mitspielt !

  4. Great Reset = Schneeballsystem

    Die globale (Elite) braucht immer mehr neue Rohstoffe, und neue Absatzmärkte

    Kann die (Kette) das System nicht mehr bedienen (fehlende Gewinne) bricht das System zusammen!

    Das Motto: “bist du nicht Willig, so brauche ich Gewalt” – Krieg als letztes Mittel (Ukraine)

Kommentare sind geschlossen.