Covid-Impfungen: Bissiger Zwischenruf einer besorgten Christin und Bürgerin

(www.conservo.wordpress.com) Von Dr. Juliana Bauer… …die trotz alledem jedoch ihren Humor nicht verlieren will: Ich bin in großer Sorge darüber, wie sich immer wieder Politiker, manchmal auch unsere Herren u. Damen Theologen beider Kirchen – zumindest in Deutschland – seit Wochen öffentlich über die anstehenden Covid-Impfungen äußern u. die Menschen[…]

Weiterlesen

Gibt es eine Verschwörung, die Kirche zu unterwandern und von innen zu zerstören?

(www.conservo.wordpress.com) von Redaktion Philosophia Perennis *) Dass die Katholische Kirche in einer historisch schweren Krise steckt: Das ist so ziemlich das Einzige, worüber sich wohl alle einig sind, egal ob sie selber katholisch sind oder nicht. Worüber sich fast niemand mehr einig ist, auch und gerade die Katholiken selbst, ist[…]

Weiterlesen

Fünf Jahre Papst Franziskus – ein Pontifex mit dem Segen der USA

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos *) José Maria Bergoglio mischt sich gerne in deutsche Tagespolitik ein, obwohl seine hiesigen Statthalter an Zeitgeistlichkeit ohnehin nichts zu wünschen übrig lassen. Mit prominent verkündeten extremen Migrationsthesen schwört Bergoglio Klerus und Politik auf die zügige Abschaffung der europäischen Nationen ein. Aus dem deutschen Klerus und Leitmedien[…]

Weiterlesen

Das Versagen der westlichen Welt gegenüber dem Islam

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Zott Es gibt im religiösen Denken des Ostens eine Weisheit in Form eines Spruches, der da kurz und prägnant lautet: „Gute Gedanken, gute Worte, gute Werke“. Das bringt zum Ausdruck, dass alles auf der Ebene unseres Daseins und Wirkens, seinen Ursprung im Geistigen hat. Ein Gedanke steht[…]

Weiterlesen

Das Priestertum aus der Sicht von Papst Benedikt und Kardinal Gerhard Müller

„Die Liebe Gottes lehren und lernen“ über das „Priestersein heute“ (www.conservo.wordpress.com) Von Felizitas Küble *) mit einem Vorwort von Peter Helmes  Am diesjährigen Ostersonntag konnte Papst Benedikt XVI, geb. Joseph Ratzinger, seinen 90. Geburtstag in geistiger Frische und „in Bescheidenheit und Demut“ (P. H.) feiern (siehe auch https://www.conservo.blog/2017/04/16/90-jahre-in-bescheidenheit-und-demut-herzliche-glueck-und-segenswuensche-lieber-papst-benedikt-xvi/). Am 10.[…]

Weiterlesen

„Hirtenworte 2017“: Wohin treibt der deutsche Katholizismus?

(www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Die Deutsche Bischofskonferenz hat sich wieder einmal politisch geäußert und in das politische Tagesgeschehen, in den Wahlkampf eingemischt. Einmal mehr äußerten sich die katholischen Oberhirten ablehnend zur AfD, in der sie offensichtlich eine zur Essenz gewordene Initiative des Gottseibeiuns erkennen möchten. Bischöfe kritisieren AfD-Programm als unchristlich[…]

Weiterlesen

„Bischof ist kein Rechtgläubigkeits-TÜV“ – Kritische Antwort an Bischof Overbeck

(www.conservo.wordpress.com) Von Johannes Kubon         Wirklich „in der Wahrheit der katholischen Lehre“? Guten Tag, Herr Bischof!                                                                                                                   Im „Kölner Stadtanzeiger“ und anderswo konnte man Ihre Aussage lesen, dass die Bischöfe „kein Rechtgläubigkeits-TÜV“, sondern Dialogpartner auf der Suche nach der Wahrheit seien. Diese Aussage bedarf einer Klärung. -1. Aus[…]

Weiterlesen

Scharf nachgedacht: Warum der Islam nicht zu Deutschland gehört

Nachgedacht: Warum der Islam nicht zu Deutschland gehört! (www.conservo.wordpress.com) Von altmod*) „Deutsche Probleme sind selten allein deutsche Probleme.“ (Ralf Dahrendorf) Vorweg und zum Beleg meiner Behauptung einige historisch-kulturelle Erinnerungen und Betrachtungen. Trotz der kulturellen und zivilisatorischen Barbarei durch den Nationalsozialismus von 1933 bis 1945, trotz des Untergangs, trotz der gewollten[…]

Weiterlesen

Paris oder der Tanz um das goldene Kalb „Klima“

(www.conservo.wordpress.com) Papst Franziskus als Mahner oder Retter vor der Apokalypse? Von Wolfgang Thüne*) Die 70. Sitzung der UN-Generalversammlung am 25. September 2015 in New York nahm Papst Franziskus zum Anlass, daran zu erinnern, dass die Vereinten Nationen gemäß ihrer Charta die Aufgabe haben, die „Souveränität des Rechts“ anzustreben, da „die[…]

Weiterlesen

Warum die CSU einen konservativen Aufbruch braucht

Von Peter Helmes Wenn man Grundsätze hat, braucht man nicht jeden Tag neue. Wenn man ein festes Fundament unter den Füßen hat, muß man es nicht jeden Tag aufreißen, um zu prüfen, ob es noch auf festem Boden fußt. Wenn man einen festen Glauben hat, muß man nicht den Finger[…]

Weiterlesen