Wirtschaft: Mehr Arbeitskräfte aus dem Ausland!

– Wirtschaftsfunktionäre können offizielle Zahlen nicht lesen– Koalition gibt sich als Erfüllungsgehilfin der Wirtschaft her– Lösungsversuch des Problems mit dem neuen Bürgergeld? Von Albrecht Künstle Anscheinend denken auch Wirtschaftskapitäne nicht weiter als die Regierenden. Und die Schreiberlinge in den Zeitungsredaktionen schon gar nicht. Überall hätten wir „zu wenig helfende Hände“[…]

Weiterlesen

Ampel-Koalitionsvertrag: Gewagt, aber wenig realistisch

Von Peter Helmes (siehe auch Kommentar am Schluß) „Mehr Fortschritt wagen – Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit“ Der Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP steht. Der Kohleausstieg soll auf 2030 vorgezogen werden, dafür ist ein massiver Ausbau der erneuerbaren Energien geplant. Steuererhöhungen soll es nicht geben. Auch auf die[…]

Weiterlesen

Drei Wörter, drei SPD-Worthülsen: „Zukunft. Respekt. Europa.“

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Mit diesen drei „Aufmachern“ ist das neue Wahlprogramm der SPD überschrieben. Klingt zwar ganz nett, aber es fehlt die klare Antwort darauf, um was es bei der Bundestagswahl am 26. September für die SPD geht. Und so bleiben diese drei Begriffe Makulatur, inhaltsleer: Die „Zukunft“ sieht[…]

Weiterlesen

Die SPD und ihr neues Sozialstaatskonzept

(www.conservo.wordpress.com) von altmod *) Die vergebliche Selbsttherapie einer Kranken Neurotiker neigen zum „Begaffen eigener Gefühlszustände“ Martin Heidegger „Die Sozialdemokraten arbeiten ihr Trauma auf“, schreibt der Spiegel über die Vorstandsklausur der SPD, auf der die Sozen ihr „Sozialstaatskonzept 2025“ erarbeiteten. »Gruppentherapeutischer Linksruck der SPD« ätzt die linke Zeit darüber. Kurz zusammengefasst,[…]

Weiterlesen