Rot-Rot-Grün, warum eigentlich nicht

– Sie passen auch in der Opposition gut zusammen– Eine bürgerlich-liberale Regierung wäre möglich! (www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle Es ist der Tag nach der Wahl. So richtig freuen will sich niemand, denn es gibt tatsächlich keine richtigen Sieger. Auch nicht die SPD, denn sie hoffte klammheimlich auf eine Koalition zusammen[…]

Weiterlesen

Flut an der Ahr – Das Versagen der rotgrünen Landesregierung

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Langsam, sehr langsam kommt mehr Klarheit in die Ahrflut Keine 800 m von meinem Wohnort entfernt – auf der anderen Rheinseite – sehe ich täglich die Folgen der Flut, nämlich genau dort fließt die Ahr in den Rhein. Wir leben hier nahezu jährlich mit Hochwasser. Das[…]

Weiterlesen

„Man fiel als Stasi-Mensch quasi wie auf Watte“

Erfahrungsbericht zum Übergang von der DDR in die wiedervereinigte Bundesrepublik Erschreckende Parallelen zur heutigen Gesellschaft (www.conservo.wordpress.com) Von Freya, langjährige Foristin bei Conservo und gelernte DDRlerin Danke für diesen Artikel, lieber Peter. Ja, da ist so gut wie alles falsch gelaufen, aber das berauschte Volk hat es damals zur Zeit der[…]

Weiterlesen

Offener Brief an Herrn Dr. Curio (AfD)

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt *) Sehr geehrter Herr Dr. Curio (AfD), es ist Sonntag, warum ich mich auf nur wenige Zeilen beschränke. Alles was Sie zu Markus Soeder in diesem Video https://youtu.be/OgPjky3NTdI sagen, teile ich. Dieser Herr ist ein Populist und Opportunist par excellence. Gut reden kann er, aber das ist auch[…]

Weiterlesen

Ist der Ruf erst ruiniert, regiert es sich ganz ungeniert…

(www.conservo.wordpress.com) Von MARTIN E. RENNER *) …und dann kann die volksverachtende, am Staatsgeld schmarotzende, machtversessene und selbstbezogene „classe politique“ erst recht tun, was immer sie will. Diese – nur leicht abgeänderte Volksweisheit – scheint dieser Tage als Signatur unter Merkels Agenda zu stehen. Nach ihrem Fehltritt am vergangenen Wochenende („Osterruhe“)[…]

Weiterlesen

Deutschland im Stechschritt ins Grüne! Wer glaubt da noch an eine Umkehr?

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Grüne Republik mit „Neuen Menschen“ Deutschlands Bürger müßten inzwischen längst die Nase voll haben von der allumfassenden „grünen“ Bevormundung. Aber der Hang zum Grünen scheint ein unaufhaltsamer Sog zu sein. Unser Land wird immer grüner. Bürgerlicher, demokratischer Widerstand ist gefordert, doch es tut sich nichts –[…]

Weiterlesen

DIE FEINDE UNSERER NATION ERKENNEN!

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Wider den Traum einer falschen Freiheit! Für Deutschland, für Europa, gegen das System Merkel, gegen das Gift der ´68er Das Volk erkennt immer deutlicher, was ihm durch die political correctness angetan worden ist. Es darf nicht mehr denken und nicht mehr sprechen, wie seine Vorfahren seit[…]

Weiterlesen

Der Verrat der Christdemokraten: Zweierlei Maß – nach links Glückwünsche, nach rechts Abscheu

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Die Aufkündigung der alten Grundwerte Die Förderung der teuflischen Gender-Ideologie auch durch CDU-Regierungen ist für mich die härteste Probe meiner nun 62 Jahre bestehenden CDU-Mitgliedschaft. Ich war immer aktiv, loyal, aber auch kritisch und habe mit der Partei – auch persönliche – Höhen und Tiefen erlebt.[…]

Weiterlesen

Die AfD als „Systemgegner“? – Eine Entgegnung!

(www.conservo.wordpress.com) Von Alexander Heumann und Freddy Kühne *) Der emeritierte Politologie-Professor Werner Patzelt (CDU) pocht „in Sachen AfD“ wieder einmal auf „Vernunft und Maß“[2], läßt sie jedoch vermissen. Seines Erachtens verbarrikadiert sich die Partei in einer „rechtsradikalen Schmuddelecke“, anstatt sich „Respekt auch von Gegnern“ zu verdienen. Jedenfalls die Rechtsdemagogen im[…]

Weiterlesen

Fünf Wirtschaftsweise – sind es jetzt nur noch vier?

(www.conservo.wordpress.com) von Albrecht Künstle – Wirtschaftsprof. Lars Feld fliegt aus dem Sachverständigenrat – Unter der CDU-Katze Merkel tanzen ihre SPD-Mäuse einen Reigen Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, umgangssprachlich die „fünf Wirtschaftsweisen“ genannt, ist ein Gremium, das im Jahr 1963 durch einen gesetzlichen Auftrag eingeführt wurde. Ziel ist die[…]

Weiterlesen