Konfrontative Religionsausübung: Politiker aller Fraktionen fordern verschärfte Kontrollen von Koranschulen

Von Alex Cryso Schüler, die Schweinefleisch essen, werden vom muslimischen Mob verprügelt. Mädchen, die kein Kopftuch tragen, werden zu Außenseiterinnen gemacht. Der Schwimmunterricht wird von den Neubürgern genauso gemieden wie die Benutzung von Gemeinschaftsduschen. Kritik am Islam ist generell verpönt. Der Koran hat immer recht und das soll gefälligst jeder[…]

Weiterlesen

Die islamische „Toleranzgeschichte” und der von vielen Muslimen geschätzte Papst?

(www.conservo.wordpress.com) Von Dr. Udo Hildenbrand *) Gleich in zwei kirchlichen Medien meldete sich kürzlich der Jesuit und Islamwissenschaftler Prof. Dr. Felix Körner mit seinen mehr als fragwürdigen Thesen zum Islam zu Wort. Dabei erweckt er in seinen Einlassungen den Eindruck, all das über den Islam behaupten zu müssen, was er[…]

Weiterlesen

#Würzburg – Sehr geehrte Damen und Herren von der Polizei Unterfranken

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt *) ich möchte Ihnen mein Unverständnis über Ihre “Empfehlung” mitteilen, Bilder/Fotos von den in Würzburg am 26.06.2021 erstochenen Frauen und anderen  Verletzten auf Facebook u.ä. Plattformen nicht zu veröffentlichen bzw. weiterzuleiten. Zwar verstehe ich Ihre Bemühungen um Beruhigung der Gemüter rundum die dt. Ausländerpolitik, die im Übrigen gerade […]

Weiterlesen

Tag 3 nach den #Würzburger Frauenmorden – Gespräch mit einem türkischen Taxifahrer

„Das heißt, die Migranten interessieren sich nicht für die Deutschen oder die Morde an ihnen?“„Nein, die interessiert das nicht. Die kommen hierher, um Geld zu verdienen, damit es Ihnen besser geht.“ (www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider Vorbemerkung: Meine Berichterstattung vor Ort ist vorerst beendet und so nehme ich mir ein Taxi[…]

Weiterlesen

Trauerfeier im Kiliansdom Würzburg – kalte Propaganda und herzlose Funktionäre

Echtes Mitgefühl kommt nur von einem Moslem Mutter und Großmutter opferten sich für ein Kind Analyse des Anschlags von Würzburg (www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider „Ein Heiliger will Gott im Himmel treffen. Auf seinem Weg trifft er einen Engel und fragt: „Wo finde ich Gott?“ Der Engel antwortet ihm: „Hier oben[…]

Weiterlesen

Allons enfants de la Patrie … Gegen den „Heiligen Krieg“ der Muslime

 (www.conservo.wordpress.com) von altmod *) Gegen den „Heiligen Krieg“ der Muslime Auf, Kinder des Vaterlandes,Der Tag des Ruhmes ist gekommen!Gegen uns ist der TyranneiBlutiges Banner erhoben. (2×)Hört ihr auf den FeldernDiese wilden Soldaten brüllen?Sie kommen bis in eure Arme,Um euren Söhnen, euren Gefährtinnen die Kehlen durchzuschneiden.die „Marseillaise“, 1. Strophe Nein, es[…]

Weiterlesen

Wieder will ein Grüner Wein verbieten – wie einst Muhammad

(www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle Sozialminister Lucha steht nicht nur mit Diesel und Benzin auf Kriegsfuß Mehr als eine humoristische Betrachtung des islamischen Alkohol-Verbots Der (Grüne) Manfred Lucha, seines Zeichens Sozialminister des Landes Baden-Württemberg, will auf Weihnachtsmärkten – wenn sie denn genehmigt werden – Alkohol verbieten, weil sonst die Ansteckungszahlen steigen[…]

Weiterlesen

Dschihad, Muezzinruf und das machtstrategische System des Islam

(www.conservo.wordpress.com) Von Arnulf Guldalen „Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Gläubigen sind unsere Soldaten, die Kuppel sind unsere Helme und die Minarette sind unsere Bajonette“. (Recep Tayyip Erdoğan 1994 als OB von Istanbul)   Zum Muezzin-Appell: Der Islam ist ein durch und durch machtstrategisches System, geschaffen am Hof von Bagdad[…]

Weiterlesen

Der Ruf des Muezzin – ein Schlachtruf zum Kampf für den Islam

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes „Allāhu akbar. Ašhadu an lā llāha lllā llāh. Ašhadu anna Muḥammadan rasūlu llāh. Ḥayya ʿalā ṣ-ṣalāt.“… So beginnt der Gebetsruf in arabischer Sprache. Jedes rituelle islamische Gebet fängt mit diesen Worten an, ob zu Hause oder in der Moschee. „Allah (Gott) ist groß (größer als alles[…]

Weiterlesen

„Unser Lebensstil provoziert Extremisten“

(www.conservo.wordpress.com) von altmod *) „Unser Lebensstil, der ein vielfältiges Miteinander zulässt, provoziert Extremisten.“ Er überfordere Menschen, die Offenheit und Toleranz ablehnen, Gewalt verüben und, von vermeintlich religiösen Motiven verblendet, ideologie- und hassgetrieben Verbrechen begehen wollen, „um uns zu verletzen.“ Sagte Wolfgang Schäuble heute, am 19.12.2019 im Bundestag im „Gedenken“ an[…]

Weiterlesen