Tiroler Landtag 1920 – Ein erschütternder Abschied! Ein Rückblick auf unterschiedliche Gedenken

(www.conservo.wordpress.com) Von Südtirol-Info *) Am 10. Oktober 1920 war die offizielle Einverleibung des südlichen Tirols einschließlich Welschtirols in den italienischen Staat vollzogen worden. Weder im heutigen Südtirol noch im heutigen Trentino (Welschtirol) war eine Volksabstimmung durchgeführt worden. Offensichtlich hatte man in Rom wohl zu Recht befürchtet, dass eine solche nicht[…]

Weiterlesen

Vereintes Tirol als „Europaregion“ – eine Schimäre

(www.conservo.wordpress.com) Von Reinhard Olt ‚) Niemand fasste die Malaise in treffendere Worte als der Landeskommandant der Südtiroler Schützen: Dass er seit nunmehr hundert Jahren zum italienischen Staat gehöre, sei für den südlichen Teil Tirols negativ. Demgegenüber müsse, wer einen ungetrübten Blick auf die Geschichte werfe, das Positive darin erkennen, dass[…]

Weiterlesen