Anne Spiegel muß weg – sofort

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Anne Spiegel, die aktuelle Familienministerin im Kabinett Scholz, muß sofort von allen ihren Ämtern zurück treten oder von Scholz als Ministerin unverzüglich aus ihrem Amt entlassen werden. Grüne Politiker genießen scheinbar deutschlandweit Sonderrechte, wenn sie ihrem Amtseid nicht gerecht werden und sich größter Verfehlungen schuldig gemacht[…]

Weiterlesen

Flut an der Ahr – Das Versagen der rotgrünen Landesregierung

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Langsam, sehr langsam kommt mehr Klarheit in die Ahrflut Keine 800 m von meinem Wohnort entfernt – auf der anderen Rheinseite – sehe ich täglich die Folgen der Flut, nämlich genau dort fließt die Ahr in den Rhein. Wir leben hier nahezu jährlich mit Hochwasser. Das[…]

Weiterlesen

Flutkatastrophe – Bericht vor Ort aus Ahrweiler und Bad Neuenahr

Helfer werden nicht hineingelassen Zustände wie im Krieg Trotzdem großer Zusammenhalt (www.conservo.wordpress.com) Von Roland Gestern (25.07.2021) hat der SWR den ganzen Tag gemeldet, Helfer sollten nicht anreisen wegen Überlastung der Straße in der Abfahrt nach Bad Neuenahr-Ahrweiler… als wir gestern herausfahren, war da nichts… leere Straßen! Vorbemerkung: Es folgt ein Bericht[…]

Weiterlesen

Die Verantwortlichen ducken sich weg und gefährden unsere Demokratie!

 (www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Ein kritischer Kommentar zur Flutkatastrophe „Der Klimawandel ist an allem schuld“, hört man die Leute unkritisch sagen. Ich bin niemandem gram hierüber – viele wissen es ja nicht besser, weil man ihnen wichtigste Informationen in den Medien vorenthält. „Der Kapitalismus ist schuld“, schreien die Kinder der[…]

Weiterlesen

„Wo bist du mein Sonnenlicht ?

Ich suche disch und vermisse dich“ …  (www.conservo.wordpress.com) von CC Meir … sang die deutsch-türkische Band „Grup Tekkan“ und leistete damit nicht nur 2006 einen unvergleichlichen Beitrag zur deutschsprachigen Sanges-Kultur, sie spricht mir auch an  trüben Tagen wieder aus dem Herzen ! Also, wir hatten zuletzt nicht nur den schneereichsten[…]

Weiterlesen

Konservative Hochwasser-Hilfe

Das Wasser schien das halbe Land fluten zu wollen. Ganze Städte und Gemeinden versanken in den Fluten. Da geschah etwas, was fast schon vergessen schien: Eine ungeheure Welle von Hilfsbereitschaft überzog unser Land. Wer konnte, half – mit Geld, Sachspenden oder direktem Zupacken. Nur Irre können dabei auf die Idee[…]

Weiterlesen