Unters Joch zwingen – Wie Staaten usurpierte Völker zu entnationalisieren trachten,

(www.conservo.wordpress.com) von Reinhard Olt *) „Um Völker auszulöschen, beginnt man damit, sie ihrer Erinnerung zu berauben. Man zerstört ihre Bücher, ihre Kultur, ihre Geschichte, ihre Symbole, ihre Fahne. Andere schreiben dann ihre Bücher, geben ihnen eine andere Kultur, erfinden für sie eine andere Geschichte und zwingen ihnen andere Symbole und[…]

Weiterlesen

Südtirol ist NICHT Italien – und davon sollte die ganze Welt sich mal durchdringen lassen!

(www.conservo.wordpress.com) Von Theresa Geissler *) Wer diesen Blog (Theresa’s Visie.com) öfter besuchte, der weiß inzwischen, dass ich, neben meinem eigenen Blog selbst auch ständig kommentiere und zwar seit etwa zwei Jahren auf dem Deutschen Blog „conservo“, dem konservativen-liberalen Blog von Peter Helmes. 
Wie es sich für einen soliden, deutschen konservativen-liberalen[…]

Weiterlesen

Tiroler Landtag 1920 – Ein erschütternder Abschied! Ein Rückblick auf unterschiedliche Gedenken

(www.conservo.wordpress.com) Von Südtirol-Info *) Am 10. Oktober 1920 war die offizielle Einverleibung des südlichen Tirols einschließlich Welschtirols in den italienischen Staat vollzogen worden. Weder im heutigen Südtirol noch im heutigen Trentino (Welschtirol) war eine Volksabstimmung durchgeführt worden. Offensichtlich hatte man in Rom wohl zu Recht befürchtet, dass eine solche nicht[…]

Weiterlesen

Grenzenlose Solidarität oder Abzocke?

(www.conservo.wordpress.com) Von Junius (iDAF) *) iDAF_Brief aus Brüssel, August 2020 Corona-Monopoly mit gezinkten Karten. So heißt das neue Brüsseler Gesellschaftsspiel der Staats- und Regierungschefs. Vier Tage und vier Nächte haben die im Europäischen Rat vereinigten Lenker der 27 Mitgliedsstaaten um eine gemeinsame Position für die Haushaltsverhandlungen des nächsten Mehrjährigen Finanzrahmens[…]

Weiterlesen

„What to do with Germany?”

(www.conservo.wordpress.com) von altmod *) Der kriegerische und barbarische Volkscharakter der Deutschen Der nachfolgende Beitrag ist die Neufassung bzw. Neuauflage eines altmod-Artikels von 2012, der vor drei Jahren mit der ganzen Seite einem Hacker-Angriff zum Opfer gefallen war. Deutschenhass ist inzwischen immer mehr zu einem „häuslichen Problem“ geworden. Antifa, die Grünen,[…]

Weiterlesen

Rom: Konter­ad­miral de Felice an die deut­sche Regie­rung: „Stoppt das Skla­ven­schiff SeaWatch“

(www.conservo.wordpress.com) Eigener Bericht (Konteradmiral Nicola De Felice · Foto: Facebook) Der italie­ni­sche Konter­ad­miral (vgl. Generalmajor, d. Red.) Nicola De Felice veröf­fent­lichte auf Face­book einen offenen Brief an den deut­schen Botschafter in Italien, Victor Elbling, in welchem er den Botschafter auffor­dert, dieser möge „auf die deut­sche Regie­rung einwirken, die deut­sche Flagge[…]

Weiterlesen

Merkel – von der Welt bewundert, geachtet oder verachtet?

(www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle – Ab 1. Juli übt die Kanzlerin turnusmäßig die EU-Ratspräsidentschaft aus – Wie ist es um das Image des Merkel-Deutschland bestellt? 2007 waren wir das letzte Mal dran. Jetzt hat Deutschland wieder einmal für sechs Monate die Lizenz, dem Rat der EU vorzusitzen. Ausgerechnet nach 13[…]

Weiterlesen

Von den USA, über Europa, Israel, Iran bis hin zu China und Hong-Kong – Eine geopolitische Analyse über die derzeitig anhaltende Kompasslosigkeit deutscher Außen- und Sicherheitspolitik

(www.conservo.wordpress.com) Von Freddy Kühne *) Nordstream2 und US-Truppen: USA und Polen sollten stärker auf deutsche und russische Interessen eingehen, sonst zerstören sie dauerhaft die traditionell guten Beziehungen – vor allem zu Deutschland. Im Gegenzug müssen auch Berlin und Brüssel Washington entgegenkommen, ansonsten droht dauerhaft die transatlantische und innereuropäische Spaltung  Wer[…]

Weiterlesen

„Mein Name ist Bond, Ursula von den Bonds; ich erledige €uro-pa!“

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Auf europäischer Ebene wird gerade über die Einführung von Corona-Bonds gestritten. „Das ist alter Wein in neuen Schläuchen. Coronabonds sind nichts anderes als Eurobonds, also eine Vergemeinschaftung von Schulden. Deutschland wird als unsolidarisch dargestellt. Dabei wird außer Acht gelassen, dass der deutsche Steuerzahler die mit Abstand[…]

Weiterlesen

Corona-Krise: Katalysator einer gewollten Politik?

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos (bayernistfrei) *) Freikeimende Steuerkartoffeln mit eigenem Haus und Garten werden in Deutschland zur aussterbenden Spezies. Millionen malochen mühsam für ihre Miete in einem der am dichtest besiedelten Länder Europas. Merkels Anschaffer in der EU agieren nach dem Motto „jeder in der EU soll das machen, was er[…]

Weiterlesen