Arbeiten, die Klappe halten, das Denken einstellen: Sind wir auf den Weg in einen neuen, künstlichen Behaviorismus?

(www.conservo.wordpress.com) Von Alex Cryso Dass die Menschheit fast epidemisch verblödet, ist nur allzu offensichtlich. Nutzen jedoch starke Kräfte jedweder Art (politisch, wirtschaftlich, ideologisch) diesen Umstand, um das Volk auch charakterlich umzupolen? Befinden wir uns nicht schon längst in einem Stadium der ganz großen willkürlichen Umerziehung? Die Gegebenheiten, sie sind nicht[…]

Weiterlesen

„Große Transformation“ – Das PIK lässt Katze aus dem Sack!

von Wolfgang Thüne Individuelle Leistung oder kollektive Schwarmintelligenz? Herausragende individuelle wissenschaftliche Leistungen werden seit dem Jahre 1901 von einem Preisgericht in Stockholm alljährlich mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Der erste Nobelpreis in Physik wurde 1901 an Wilhelm Conrad Röntgen (1845-1923), den Entdecker der Röntgenstrahlen, verliehen. Im Sektor Medizin und Physiologie war[…]

Weiterlesen