„Verrücktsein bedeutet, seine Intelligenz in den Dienst der Liebe zu stellen“

Der emeritierte Erzbischof von Paris Michel Aupetit im Dienst an den Ärmsten Von Dr. Juliana Bauer Nach dem Münchner Missbrauchsgutachten. Diskussionen überall. Debatten überall. Der Münchner Kardinal Marx äußert sich über die Macht in der Kirche, die Macht der Kleriker, die Verbindung von Macht und Missbrauch. Macht, Macht… Leider. Mein[…]

Weiterlesen

„…DEM LICHT … ENTGEGENGEHEN, DEM LICHT DER VÖLKER, DAS UNSER HERR, JESUS CHRISTUS IST”

Predigt von Monseigneur Michel Aupetit zu EPIPHANIE 2021 in Saint-Germain l’Auxerroix in Paris Eine Predigt, die auch für 2022 als Wegweisung dient Von Dr. Juliana Bauer Paris, am Fest der Epiphanie/Dreikönig 2021 „Zu Beginn dieser Messe wünschte ich euch ein frohes neues Jahr und hoffe wirklich, dass es für uns[…]

Weiterlesen

Betrachtungen zu JOSEPH von Nazareth

Eine Betrachtung in zwei Teilen – TEIL 1 Von Dr. Juliana Bauer  „Ein Mann der Stille, um denjenigen aufzunehmen, der das Wort Gottes sein wird“, So Michel Aupetit, der emeritierte Erzbischof von Paris, über Joseph von Nazareth in einer außergewöhnlichen Predigt Einleitung: Meine persönlichen Gedanken zum biblischen Joseph im Spiegel[…]

Weiterlesen

IN DULCI JUBILO – ein fröhliches Gesänglein über das Kindlein Jesus

Er gehört zu den ältesten Weihnachtsliedern des deutschen Sprachraums: der aus dem 14.Jahrhundert stammende Mischgesang in Latein und Deutsch Von Dr. Juliana Bauer Die frühesten Zeugnisse weihnachtlicher Lieder aus dem deutschen Sprachraum stammen aus dem Mittelalter. Der Geburt Christi huldigend entstanden sie im kirchlichen Raum und entfalteten sich in den[…]

Weiterlesen

„Ent-Grenzung“: Gegen die nationale Identität und den Schutz unserer Grenzen

Das Recht auf Heimat und auf Schutz unserer Grenzen Von Udo Hildenbrand Das aktuelle dramatische Geschehen an der polnischen Grenze zu Belarus/Weißrussland ist erneut Auslöser zu heftigen Debatten über Migration sowie über offene Grenzen für Migranten und Flüchtlinge. Der Autor schildert „Grenz-Erfahrungen“ in jungen Jahren und reflektiert die grundlegende Bedeutung[…]

Weiterlesen

„Wir müssen uns immer daran erinnern, dass wir Dienende sind”

« Il nous faut toujours nous rappeler que nous sommes des serviteurs » Erzbischof Michel Aupetit in Sankt Clotilde, Paris in der Messe zur Eröffnung des parlamentarischen Jahrs am 19. Oktober 2021 Von Dr. Juliana Bauer Ökumenischer Gottesdienst Berlin – ein Gegenstück Zur Eröffnung des parlamentarischen Jahrs im Oktober feiert[…]

Weiterlesen

Viele Muslime der Welt fallen vom Glauben ab

– Die Abwendung vom Islam gleiche einem Flächenbrand– Werden mehr Christen als hier die Kirche verlassen? Von Albrecht Künstle Es ist Sonntag (14.11.2021), ein besonders trostloser. Nicht nur was das Wetter angeht, sondern auch das kirchliche Leben in Deutschland betreffend. Ich ging wieder einmal zum Gottesdienst und dieser war noch[…]

Weiterlesen

Der Tod, kein banales „Basta-Schluss-Aus“

Gedanken zum Novembermonat (www.conservo.wordpress.com) Von Dr. Udo Hildenbrand Es ist ein besonderes Geschenk, den Wechsel der Jahreszeiten so intensiv beobachten und miterleben zu können, wie es in unseren Breitengraden möglich ist. Kostenlos wird mir das ganze Jahr über ein Naturszenario mit allen Variationen geboten: Sonne und Regen, Gewitter und Sturm,[…]

Weiterlesen

„Offener Brief“ zur Ramadan-Grußbotschaft 2021 von Bischof Dr. Bätzing

(www.conservo.wordpress.com) Von Dr. Udo Hildenbrand *) Sehr geehrter Herr Bischof Dr. Bätzing! Ich nehme Bezug auf den sehr fundierten „Offenen Brief“ von Herrn Reinhard Wenner, der zusammen mit Ihrer offensichtlich vorformulierten Antwort als Gastbeitrag auf dem Internetblog Conservo am 30.04.2021 veröffentlicht worden ist. Aufgrund Ihrer Reaktion auf das Schreiben von[…]

Weiterlesen

Es wird immer doller: Mohammed als christlicher Prophet? – Der Koran als Drittes Testament der Bibel?

(www.conservo.wordpress.com) von Dr. Udo Hildenbrand Die vor nicht allzu langer Zeit in einer katholischen Zeitschrift ernsthaft gestellte und in evangelischen und katholischen Theologenkreisen diskutierte und z. T. auch bejahte Frage, ob Mohammed als Prophet auch für die Christen anerkannt werden kann, war schon mehr als grenzwertig. Die unlängst formulierte Forderung[…]

Weiterlesen