AUS EINEM TOTENLAND

(www.conservo.wordpress.com) Vorbemerkung: Robert Jungk löste mit seinem Bericht über die Nachkriegszustände in Schlesien weltweit Entsetzen aus. Sein unter anderem auf Materialien der Alliierten gestützter Text erschien im November 1945 in der Zürcher „Weltwoche“. Es war der erste Report der Weltpresse über Vertreibungsverbrechen an Deutschen. Sogar im englischen Unterhaus wurde er[…]

Weiterlesen

Potsdam 1945 – 70 Jahre „Frieden“ ohne Frieden!

Von Wolfgang Thüne *) Am 26. Juni 1945, nur wenige Wochen nach der Kapitulation der Deutschen Wehrmacht am 8. Mai 1945, versammelten sich die Oberhäupter von 50 Staaten in San Francisco, um die „Charta der Vereinten Nationen“ zu unterzeichnen und die UN als „Weltregierung“ ins Leben zu rufen. Die Charta[…]

Weiterlesen