Wir müssen wieder lernen, „böse“ zu sein

Von Maria Schneider Deutschland ist eine infantilisierte Nation. Es ist keine Seltenheit, dass wohlsituierte 60-jährige Frauen noch immer nicht verwunden haben, dass der Bruder von den Eltern bevorzugt wurde und auf’s Gymnasium durfte. So gemein! Andererseits haben die gleichen wohlsituierten Damen kein Problem damit, kleine Aldikassiererinnen oder Servicekräfte an ihren[…]

Weiterlesen

Grüne Ökodiktatur: „Systemwechsel“ und Verbote

 (www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes „Verbote bedeuten übrigens oft Fortschritt“„Jedes Verbot ist auch ein Innovationstreiber“(Zitate von Annalena Baerbock, Vorsitzende der Verbotspartei Die Grünen) Im „Triell“ am letzten Sonntag, 12. Sept., offenbarte Annalena Baerbock wieder ´mal ihre gesammelte geistige Potenz in einem Satz, der erkennen läßt, daß die Grünen einen gestörten Demokratiebegriff[…]

Weiterlesen

Skandal-Aufklärung in Grundschule mit Frauenpuppe

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Anarchie gesät, Chaos geerntet Die ´68er haben geistige und körperliche Anarchie gesät, nun dürfen wir die Früchte dieser miesen Erziehung und Kultur ernten. Die Väter – und jetzt die Töchter und Söhne – der „Frankfurter Schule“ haben ganze Arbeit geleistet: „Du veränderst eine Gesellschaft nicht mit[…]

Weiterlesen

Frustabbau: der Klaus in mir muss mal raus!

Eine Politiker-Beschimpfung mit Klaus Kinski (www.conservo.wordpress.com) Von altmod Vorsicht, das wird hart: nichts für empfindliche Personen und für solche, die auch im »Diskurs» gute Erziehung und schickliche Sprache erwarten. Nicht, dass ich nicht wüsste, wie ich mich zu benehmen hätte. Aber irgendwann ist eine Grenze der Leidensfähigkeit erreicht, wenn man[…]

Weiterlesen

Tag 3 nach den #Würzburger Frauenmorden – Gespräch mit einem türkischen Taxifahrer

„Das heißt, die Migranten interessieren sich nicht für die Deutschen oder die Morde an ihnen?“„Nein, die interessiert das nicht. Die kommen hierher, um Geld zu verdienen, damit es Ihnen besser geht.“ (www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider Vorbemerkung: Meine Berichterstattung vor Ort ist vorerst beendet und so nehme ich mir ein Taxi[…]

Weiterlesen

Flensburg: 19-Jähriger ersticht an Karfreitag 16-Jährigen

(www.conservo.wordpress.com) „Rassismus tötet und es gibt nur eine Chance, ihn zu verhindern. Wir alle sind das Gegengift, wir alle müssen uns Tag für Tag für Menschlichkeit einsetzen, Menschlichkeit leben! Mit jedem Anschlag müssen sich unsere Herzen für Menschen, die unsere Hilfe brauchen, noch mehr öffnen.“ (Twitter-Nachricht vom 20.02.2020 von Simone[…]

Weiterlesen

Kurz hineingepickt: Fragen an Maos Enkel

(www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider Warum werden weiterhin Migranten aus Griechenland eingeflogen, obwohl sie ihre eigenen Lager angezündet haben? Warum dürfen Migranten nach Deutschland reisen, obwohl Deutsche es sein lassen sollen? Warum denkt niemand an die seelischen Auswirkungen der Festsetzung in der eigenen Wohnung? Reicht es, ab sofort die weibliche Ansprache[…]

Weiterlesen

Angriff auf die freiheitlich-demokratische Grundordnung

(www.conservo.wordpress.com) Von Martin E. Renner *) Nichts spaltet unser derzeit mehr als die vermeintliche Corona-Pandemie. Oder eher Plandemie? Die aktuell wieder rapide steigenden Infizierten-Zahlen versetzen weite Teile der Gesellschaft erneut in einen regelrechten Hysterie- und Panikzustand. Im gefühlten „Überlebens-Modus“ neigt der Mensch bekanntlich zu Bewertungen und Handlungen, die er normalerweise[…]

Weiterlesen

Ein Gespenst geht um … „Intellectual Dark Web“ und „Wir sind noch mehr“

(www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus. Alle Mächte des alten Europa haben sichzu einer heiligen Hetzjagd gegen dies Gespenst verbündet … Das Kommunistische Manifest Die „Neue Zürcher Zeitung“ berichtete unter der Schlagzeile „Sie handeln nicht mit Drogen, aber mit gefährlicher Gedankenware“[…]

Weiterlesen

conservo-Spruch zum Rosenmontag

Gegen die zunehmende politische Korrektheit selbst im Karneval: Lachen im Keller „MeToo erreicht die Fastnacht: Achtung vor Witzen über Doppelnamen! Vorsicht vor Indianertracht! Die Tugendwächter sind meist erklärte Antifastnachter aus spaßbefreiten Zonen wie Berlin, Hamburg oder Bremen. Ja, liebe Freunde aus dem Norden, ihr habt den Haken an der Narretei[…]

Weiterlesen