Deutsche Berufskatholiken, die Apostel des linksqueeren und ökosozialistischen Nannystaats

Conservo-Redaktion (Joachim Kuhs*) Mit einem Negativrekord an Teilnehmerzahlen und einem vermutlich hohen finanziellen Defizit ging gestern der Katholikentag in Stuttgart zu Ende. Insgesamt waren es nur 27.000 Besucher gewesen, die sich vom 25. bis 29. Mai in der baden-württembergischen Landeshauptstadt eingefunden hatten (beim vorigen Katholikentag 2018 in Münster waren es[…]

Weiterlesen
Michael van Laack (Eigene Collage)

Katholikentag 2022: Alles wie immer – “Bunt” und häretisch!

Michael van Laack Weniger als 30.000 Besucher zählte der gestern Vormittag zu Ende gegangene Katholikentag in Stuttgart. Beim letzten Katholikentag des Prä-Corona-Zeitalters in Münster waren es noch knapp 95.000. Selbstverständlich läge das nur an den Nachwehen der Pandemie und dem Umgang der Kirche mit sexuellem Mißbrauch! Klar, woran auch sonst?[…]

Weiterlesen

Auch das noch: Das Ländle wird cool! Willkommen in „The Länd“!

(www.conservo.wordpress.com) Von Alex Cryso Klickt man sich durch den Fänshop – und auch hier wird ausdrücklich Wert auf das witzige „Ä“ statt der üblichen Anglizismen gelegt – so stößt man unweigerlich auf knallgelbe Putzenpullis, deren Träger den Anschein erwecken, sie hätten einen Nebenjob als Briefzusteller bei der Deutschen Post ergattert.[…]

Weiterlesen

Hass-Parolen und Hetzerkurs: Gewaltbereite Antifa macht erneut mobil

(www.conservo.wordpress.com) Von Alex Cryso Auch in der Entspannungsphase der Corona-Pandemie beweist die Antifa, dass der Linksextremismus in Deutschland eine akute Bedrohungslage darstellt. Denn auch im Stuttgarter Stadtteil Bad-Cannstatt ist der zivilisatorische Zerfall allgegenwärtig: Hier trifft sich unfreundlicher und behämmert gackernder White Trash mit zahlreichen Kopftuch-Bereicherungen aus Anatolien und den neusten[…]

Weiterlesen

Wie gefährlich ist das „Killervirus“ – im Freien?

– Doppelzüngigkeit: Ostermärsche hui, Corona-Demos pfui? – Mehr Wissenschaftsleugner als „Corona-Leugner“ (www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle Stuttgart war letztes Wochenende das Mekka der Demonstrationen – „mitten im Corona-Deutschland“. In der Kretschmann Hochburg fand wie in den anderen 15 Bundesländern ein Ostermarsch statt. Auch ich war früher dabei, als versucht wurde, Russland[…]

Weiterlesen

Landtagswahl – ist Baden-Württemberg noch zu retten?

– Grüne Welle: Erst das Ländle, dann Deutschland und die ganze Welt – Noch können die anderen Parteien das Ruder herumreißen (www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle Während in Baden-Württemberg alle Parteien außer den Grünen und der FDP ihre Wunden lecken, übt sich die Kretschmann-Partei weiter in ihrem Durchmarsch. Den Marsch durch[…]

Weiterlesen

„Den Weg der De-Eskalation gehen…“? Welchen Weg, Frau Dreyer?

(www.conservo.wordpress.com) Von Inge Steinmetz *) Offener Brief an Frau Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Ich wende mich heute an Sie, weil Sie Frau Dreyer, einmal sagten: „Demokratie, die lebendig sein will, braucht Demokraten, die den Mund aufmachen!“. Da ich mich als Demokraten sehe, mache ich den Mund auf, hoffe, dass[…]

Weiterlesen

Kandel-Demo: „Deutschland wird flächendeckend zu Duisburg-Marxloh!“…

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Stecher …Sprich: Zu einem riesigen Ghetto voller Überfremdung, arabischen Clans und Dritte-Welt-Zuständen. Dem allzu weit entfernt ist das Deutschland im Jahr 2020 nicht mehr: https://youtu.be/XPXTkPKse1U Trotz einer ganz offensichtlichen Schieflage wird das Land weiter von Muslimen geflutet und unterwandert. Die Antifa darf den Bürgerkrieg proben, während der Corona-Hype weiter[…]

Weiterlesen

Deutschland – keine wehrhafte Demokratie mehr

(www.conservo.wordpress.com) Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *)                   Wehrlose Polizei? – Es ist still geworden in und um Stuttgart Man stelle sich nur einen Moment vor, die Aggressivität und Brutalität könnte man „Rechten“ zuschreiben. Die Medien wären noch heute in Erregung. Die Kommentatoren, wie z.B. Frau Reschke und Herr Restle[…]

Weiterlesen

Stuttgarter Krawalle – Offener Brief an OB Kuhn, Stuttgart

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart, Fritz Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen), wie muss es sich anfühlen, als Erstverantwortlicher für die Krawalle vom Wochenende, von heut’ auf morgen die Schlagzeilen der Welt zu prägen, wie es vor rd. 5 Jahren die Oberbürgermeisterin von Köln, Henriette Reker, nach den[…]

Weiterlesen