Neuer Kurs einer Volkshochschule: “Fremdenfeindlichkeit und Rechtspopulismus in Europa: erkennen und handeln”

(www.conservo.wordpress.com) Volkshochschule Neuwied e.V. bietet dem Zeitgeist entsprechend, folgenden Workshop an: Fremdenfeindlichkeit und Rechtspopulismus in Europa: erkennen und handeln Workshop Fremdenfeindlichkeit ist kein neues Phänomen, doch scheinen rechte Parolen immer salonfähiger zu werden. Vor allem das Internet bietet eine neue Plattform, in der aufgrund der Anonymität Fremdenhass betrieben werden kann.[…]

Weiterlesen

Grün-schwarzer Koalitionsvertrag in BaWü – alle Optionen bleiben offen

(www.conservo.wordpress.com) Von Mathias von Gersdorff *) Erstaunlich schnell waren CDU und Grüne in Baden-Württemberg in der Lage, ein Koalitionsvertrag zu entwerfen. Dieser wurde am 2. Mai 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Grünen werden am 6. Mai einen Parteitag abhalten, die CDU am 7. Mai. Auf diese Parteitagen muß die Parteibasis[…]

Weiterlesen

„AfD-Faktencheck“ der Rheinischen Post” – ein Widerspruch.

(www.conservo.wordpress.com) Von Freddy Kühne *) Dass die RP eine CDU-nahe Zeitung ist, ist nicht verwerflich. Aber ihr Umgang mit der AfD zeitigt Züge von einseitiger parteipolitischer Propaganda, die seit Monaten so wirkt, als sei sie engstens mit dem Kanzlerinnenamt abgestimmt. Der vorgebliche Faktencheck passt auch in diese Kategorie. Im Grunde[…]

Weiterlesen

Geteert und gefedert

(www.conservo.wordpress.com) Eine Polemik von Thomas Böhm *) „Neun von Zehn Unions-Wählern lehnen Merkels Asylkurs ab“ (Welt) Noch nie war der Graben zwischen einer Gewählten und den Wählern so tief und sumpfig wie in diesen stürmischen Zeiten. Noch nie gab es eine so unüberwindbare Mauer zwischen einer Politikerin, die dem Volk[…]

Weiterlesen

Analyse der Landtagswahlen in Brandenburg und Thüringen 2014

Die SPD ist der große Wahlverlierer – und ein eventuell großer Wahlsieger: Außer in Brandenburg fährt sie katastrophale Ergebnisse in Thüringen wie vor zwei Wochen in Sachsen ein: Trotzdem könnte die SPD künftig in allen drei Landesregierungen vertreten sein. Zweimal kann sie sich den oder die Partner womöglich aussuchen. Eine[…]

Weiterlesen

Mehrbelastung für alle – Rot-Grüne Steuerpolitik

Die SPD verliert von einer Umfrage zur nächsten immer weiter an Boden. Im ARD-Deutschlandtrend vom 1. Juli ist der derzeitige Abstand zwischen Union und SPD mit 17 Punkten so hoch wie seit   Juni 2005 nicht mehr. Die Grünen pendeln um die 14 Prozent, auch nicht gerade sensationell. Dafür gibt es viele[…]

Weiterlesen

Trittin und sein grüner Popanz – geplatzt

Da hatte sich der liebe Jürgen ´was Feines ausgedacht: Mitbestimmung aller Mitglieder bei der Bestimmung der wichtigsten „grünen“ Themen im Bundestagswahlkampf. Das ging völlig in die Hose. Und das war so: 61.000 Mitglieder der Grünen konnten aus 58 Punkten des – überwiegend von Trittin bestimmten – Wahlprogramms die Punkte herausheben,[…]

Weiterlesen

US-Präsidentenwahl 2012: Ausgang völlig ungewiß

In gut 10 Monaten wird die Welt wissen, wer die derzeitig einzige Supermacht der Welt in die Zukunft führen wird. Der Wahlkampf wird schon seit Monaten mit zunehmender Intensität geführt. Auf Seiten der Demokraten wird Barack Hussein Obama unangefochten in die Auseinandersetzung ziehen. Wer Gegenkandidat des ersten schwarzen Präsidenten in[…]

Weiterlesen

Grüner Abzocker der SPD in Bremen. Name: Loske

Im Mai d. J. fanden in Bremen Bürgerschaftswahlen statt. Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit trat Bremens Umweltsenator Reinhard Loske von seinem Amt zurück, aber nicht sofort, sondern erst im Juni. Dadurch erhöhte sich sein Pensionsanspruch um runde 900 Euro im Monat. Bremen ist zwar hochverschuldet und hängt am Tropf der[…]

Weiterlesen