Rosa Parkplätze am Flughafen Frankfurt

Linke haben manchmal Sorgen, die man echt verstehen können muß: 250 neue Parkplätze, nur für Frauen, hat die Frankfurter Flughafengesellschaft „Fraport AG“ eingerichtet – alles in Pink, 2,50 m extra-breit. Ist doch schön! Denkste. Nun motzt die Linken-Fraktionschefin im Hessischen Landtag, Janine Wissler: „Das ist skurril und klischeebeladen!“ Flughafen-Sprecher Hulick[…]

Weiterlesen

Ökolandbau – ein ordnungspolitischer Irrweg

Obwohl die Nachfrage nach Bio-Produkten größer ist als das Angebot, fordern die Grünen unverdrossen eine Förderung des Ökolandbaus – ein ordnungspolitischer Unsinn. Denn viele der Ökobetriebe wachsen und erzielen Gewinne. Was also soll die Forderung nach (mehr) Förderung? Streicheleinheiten für die eigene Klientel?! Die „Erfahrung“ mit der seinerzeitigen Landwirtschaftsministerin Künast[…]

Weiterlesen

Piraten – kentern statt entern!

Da waren einmal ungestüme, frische, unverbrauchte junge Männer (und Frauen), die glaubten, die Gesellschaft entern zu können. Mit allerlei „frischen Ideen“ versuchten sie, das politische System aufzumischen. „Basis-Demokratie“ – die Grünen von einst lassen grüßen -, „ständiger Parteitag“, permanente Öffentlichkeit – so hießen die Schlagworte. Alles gescheitert. Heute sind die[…]

Weiterlesen

Bürgerversicherung – ein Irrweg

Auf dem Weg zur Einheitsgesellschaft versuchen die Grünen, Wegweiser zu sein. Sie wollen, was von Fachleuten längst „beerdigt“ ist, die deutsche Sozialversicherung verallgemeinisieren: Alle sind gleich, also werden auch alle gleichbehandelt und versichert. Der neue „Einheitsmensch“ steht Pate. Ein Vehikel auf dem Weg dorthin ist die „Bürgerversicherung“, die aber streng[…]

Weiterlesen

Haßobjekt Orbán, Ungarn

Ist es denn möglich? Da gewinnt ein Konservativer – wie entsetzlich! – in seiner Heimat eine Zweidrittel-Mehrheit bei den Parlamentswahlen. Und weil nicht sein kann, was nicht sein darf, muß es sich also wohl um einen Scharlatan, einen „Bösmenschen“, handeln. Die Gutmenschen sind entsetzt und versuchen mit allerlei Vorwürfen, die[…]

Weiterlesen

Die Wahrheit über links- und rechtsextremistische Straftaten

Wie immer höchst lobenswert, aber von der „nicht geneigten“ Presse verschwiegen, hat das „Deutsche Rechtsbüro im Deutschen Rechtsschutzkreis“ (www.deutsches-rechtsbuero.de) die Zahl der extremistischen Straftaten genauer analysiert. Danach sieht die Wahrheit über diese Straftaten doch etwas anders aus, als uns die Medien vormachen: Vergleicht man die Angaben des Bundesinnenministeriums des Inneren[…]

Weiterlesen

„Fuck you!“ – eine neue Dimension der Abtreibungsdebatte

Über den „Kurier der Christlichen Mitte“ wurde ich auf folgenden alarmierenden „Offenen Brief“ aufmerksam, den Prof. Dr. Werner Münch, ehem. Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, verfaßt und an den luxemburgischen EP-Abgeordneten Eugene Berger (DP Luxemburg/Liberale) versandt hat. Münch schrieb: „Sehr geehrter Herr Berger, im Zusammenhang mit der Debatte und Abstimmung über die[…]

Weiterlesen

Skandal: Der Sitz evangelischer Freikirchen im SWR-Rundfunkrat geht an Muslime

Grün-Rot ist weiterhin auf dem Weg zum antichristlichen Staat und zur Anpassung an den Islam. Trotz energischer Proteste von Kirchenleitung und Gläubigen haben die evangelischen Freikirchen im Südwesten ihren Kampf um einen Sitz im Rundfunkrat des Südwestrundfunks (SWR) verloren. Der neue SWR-Staatsvertrag, den die Landesregierungen von Baden-Württemberg (Grün/Rot) und Rheinland-Pfalz[…]

Weiterlesen

Bundesbank versus EZB – Willsch hat doch recht!

Mag ja sein, daß dies manchen zu kompliziert ist. Aber es bleibt festzuhalten, daß die Skepsis gegenüber der europäischen Praxis mehr als berechtigt ist. Wovor Klaus-Peter Willsch MdB und andere beizeiten warnten, ist jetzt eindrucksvoll bestätigt: In einer Stellungnahme für das Bundesverfassungsgericht (BVG) hat die Deutsche Bundesbank die EZB widerlegt.[…]

Weiterlesen