Parteiausschluss von Boris Palmer

Boris Palmer fordert bei einer Impfpflicht, dass Ungeimpfte mit hohen Bußgeldern (5.000€) bestraft werden.

Von Klaus Hildebrandt

Boris Palmer (Noch-Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen).
© Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)

Sehr geehrte Frau Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Günen Annalena Baerbock,  

obwohl ich bis jetzt dezidiert gegen einen Parteiausschluss von Boris Palmer war, schätze ich ihn nach seinen jüngsten Äußerungen zur Impfpflicht nun völlig anders ein.

Welche Partei, die noch etwas auf sich hält, würde ein solches Mitglied noch in ihren Reihen haben wollen?   Schließen Sie ihn aus Ihrer Partei aus, und zwar so schnell wie möglich.

Solche Leute dürfen bei keiner demokratischen Partei mehr Zuflucht finden, schon gar nicht bei der AfD oder den Linken. Der Mann passt eher zur CDU, die maßgeblich zur Zerstörung unseres Landes beitrug.  Es ist nicht zu glauben, was sich die Politik während der letzten Jahre unter Angela Merkels an Frechheiten leistete und an Ausgrenzung-und Diffamierungsgeschick aneignete. Das scheint nun bundesweit immer mehr Schule zu machen. Unglaublich, sein Verständnis von Politik und Demokratie!  

Klaus Hildebrandt

8 Kommentare

  1. Parteiausschluss? Wieso? Der Mann passt doch mit seiner Einstellung zur Impflicht wunderbar in DIESE Partei.

    Sollen sie ihn doch auszeichnen! Womit? Mit der parteiinternen Volksbevormundungsmedaille.

    Verbieten, vorschreiben, zwingen, den Mitbürger zum Untertan machen, seine Meinung nicht respektieren sondern zensieren, Repressalien gegen Andersdenkende…

    …natürlich passt er in diese Partei.

    Und wie! Genau DAS sind doch die Grünen!

  2. Ein Ausschluss wird nicht reichen. Er sollte auch eine Strafe von 500000 Euro zahlen müssen weil er mit seinem Verhalten die Partei schwer geschädigt hat.

  3. Mitte naechster Woche werde ich wissen, ob ich nur eine normale Erkaeltung hatte, oder Omicron. Ich fragte meinen in England ausgebildeten Arzt heute, wie man durch das medizinische Examen kommen kann, wenn man die natuerlich (durch Infektion) erworbene Immunitaet verleugnet. Er sagt, das weiss er auch nicht, aber nicht die Aerzte, sondern die Buerokraten haben derzeit das Sagen.

    Kennt ihr TINVOWOOT ?
    There Is No Voting Our Way Out Of This.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.