Von Hermes

Katalin Novák, die am 10.03.2022 gewählte ungarische Staatspräsidentin. Photo: Annika Haas (EU2017EE). CC BY 2.0, via Wikimedia Commons

Pro-Life, Pro-Family Mother Becomes First Female President Of Hungary

Warum dies interessant ist für die wenigen gläubigen und konservativen Deutschen, ergibt sich aus diesem (englischen) Text.

Warum es Deutschen mit Auswanderungsideen wenig hilft: Ungarisch ist wirklich schwer, Ungarn sprechen kaum Deutsch, Deutsche kaum Englisch.

Topographisch gesehen ist Ungarn das westliche Ende der eurasischen Steppe bis China, mythisch-historisch verbunden mit Etzel und Dschinghis Khan. Plattes Land großteils, ohne unsere wunderbaren kleinteiligen Mikrokulturen.

Trotzdem: Nach der Implosion der EU wird Ungarn Brücke sein zwischen der jetzt noch leidenden Ukraine und dem Vereinigten Königreich, das vor kurzem bereits aus der EU ausgetreten ist.

Menschen wie diese Frau und Orbán werden dann historisch stehen für die Wiedergeburt Europas, auf Neulateinisch: Renaissance 3.0. (Die zweite löst Trump aus.)