Die AfD steht an der Seite des Westens und “Die Linke” einsam an der Seite Russlands!

Mcihael van Laack

So einfach wie in der Überschrift geframt sollte man es sich selbstverständlich nicht machen. Aber immerhin hat bei der AfD – wenn vielleicht nicht bei allen die Einsicht – dann doch zumindest bei fast allen die Vernunft gesiegt. Seit an Seit mit Putin durch Europa marschieren wurde als bar jeder Realpolitik und von immer weniger Wählern goutierte Haltung identifiziert.

Wählerstimmen dürften der im steilen Niedergang befindlichen SED 2.0, hinter deren Ost-Meinungsführerschaft sich übrigens in diesen Tagen immer mehr Youtuber und Blogger der “Neuen Rechten” versammeln (Tempora mutantur, nos et mutamur in illis), aktuell ziemlich egal sein. Oder sie hofft darauf, dass eine aufgrund der Energiekrise und der Inflation sich weiter verschlechternde wirtschaftliche Lage vieler Bürger unabhängig von ihren politischen Positionen mnassiv Wählerstimmen in die Urne spülen wird bei zukünftigen Wahlen. Man weiß es nicht!

Was man weiß, ist: Diese Grafik veranschaulicht sehr gut den aktuellen Frontverlauf im politischen Deutschland. So wie Putin ideologisch der EU und der NATO gegenübersteht, steht “Die Linke” der Westfront aus Union, SPD, Bündnis90/Die Grünen und AfD gegenüber. Ein aussichtloser Kampf, wie es scheint. Doch den Ausgang von Kriegen und das Bestehen bzw. Bröckeln von Allianzen verlässlich voraussagen konnte bekanntlich nicht einmal das Orakel von Delphi. We will see..

*****

Sie lesen gern die Debattenbeiträge, Analysen, Satiren und andere Inhalte,

die wir Ihnen auf conservo bieten?

Dann können Sie unser Engagement hier unterstützen:

PayPal

6 Kommentare

  1. Na ja, erleichternd, dass bei der AfD dann doch offensichtliich die Vernünft gesiegt hat, denn man sollte nicht daran denken, sie hätten sich ähnlich enttarnt wie in Holland die AfD – als Einzige….
    (Wilders und die PVV halten sich auffällend ruhig; die wissen mBz diesem Krieg klärlich gar nicht mehr, welchen Kurs zu fahren.)

  2. Und nicht zu vergessen die die uns in Panikversetzen wollen,das, wenn wir dem armen Putin nicht sein Gas abnehmen wir im Winter keinen Strom oder im kalten Sitzen würden, auf dieser Panikwelle schwimmt momentan auch die doch so demokratische AFD und geht ganz bewusst damit aufstimmenfang, ich halte sowas für erbärmlich und heuchlerisch, sowas erwarte ich von den grünen den linken der SPD CDU CSU UND FDP aber nicht von einer selbsternannten demokratischen Alternative, mich jetzt nicht falsch verstehen ich sage nicht das alles, was sie sagen, falsch ist bei der AFD, aber ich habe nicht vergessen vom wen sie gegründet wurde und das sie wie die anderen eine BRD-SYSTEM Partei ist.

    1. @die Vernunft gesiegt
      Seit an Seit mit den USA beim weltweiten Plündern und morden – wird nicht lange gut gehen !
      Ohne die russischen Rohstoffe ist das US-Imperium am Ende – und mit ihnen wird es bald seine überflüssig gewordenen Helfer abstoßen !
      Russland wie China sind gut beraten, sich vor den US-Aggressoren, ihren Helfern und den Biowaffen zu schützen ! Unterwerfung ist keine Lösung !
      Und es scheint, daß man dort nach 300 Jahren gelernt hat, was man von den USA und deren Vasallen zu halten hat !

      1. Schon traurig, die Antwort zeigt, dass ihr nix gelernt habt
        das spiel, der mächtigen teile und herrsche geht sehr gut auf.

      2. Wana, Teilen gehörte noch niiiie zu den Tugenden der Reichen/Mächtigen

        Teilen ist eine Sozialistische Errungenschaft.

        In der Vergangenheit oder besser gesagt, seit Beginn der Neuzeitrechnung gaben
        die Reichen/Mächtigen nur ihre ABFÄLLE weiter.
        Und das nenne sie – Teilen – ??
        Wie sagte Schwab ” IHR WERDET NICHTS BESITZEN ” sind sie damit glücklich??

        Die AfD will auch abkassieren.

Kommentare sind geschlossen.