AfD: Ohne (End-)Lösung der Höcke-Frage wird die Partei bald untergehen!

Michael van Laack „Totgesagte leben länger” heißt es treffend. Doch für jede Partei sind Wiedergänger wie Leichengift, dass sich in ihrem Körper verbreitet. Will die AfD auch nur mittelfristig überleben, will sie nicht ein Schattendasein in den deutschen Parlamenten fristen, will sie wenigstens die Chance bekommen, ihr Schmuddelkinder-Image abzulegen, muss[…]

Weiterlesen

“Der Mantel der Geschichte” – Das große Conservo-Interview mit Björn Höcke

Michael van Laack Vorgestern und gestern hat Björn Höcke allen gezeigt, wo der Barthel den Most holt. Nicht ein einziges Mitglied des frisch gewählten Bundesvorstands säße jetzt auf seinem weichen Sessel, wenn Höcke den Daumen gesenkt hätte. Auch mit der Unvereinbarkeitsliste lief alles bestens. Denn ab jetzt – so der[…]

Weiterlesen

AfD: Chrupalla und Weidel zu Sprechern gewählt – Drum lasset alle Hoffnung fahren…

Michael van Laack Nun könnte man sagen, es hätte schlimmer kommen können. Mit Björn Höcke z. B. (der allerdings – wie Dirk Spaniel – darauf verzichtete, anzutreten) oder auch mit Nicolaus Fest, der krachend gegen Weidel verlor. Aber die Spitze, die nun gewählt wurde, einigt weder die Partei (denn sie[…]

Weiterlesen

Studie: Hochschulen sind zum Spielfeld des linken Gesinnungsterrors geworden

(www.conservo.wordpress.com) Von David Berger*) Immer mehr Hochschullehrer in Deutschland machen sich Sorgen um die Meinungsfreiheit an Universitäten. Besonders dann, wenn es um die Genderideologie, den Islam und das Rederecht für Konservative geht, sehen viele Akademiker die Wissenschaftsfreiheit in Deutschland in großer Gefahr. Ihre Bedenken teilt v.a. die AfD. Gestern berichtete[…]

Weiterlesen

Grundlegende Gedanken zum Wiegenfest der Alternative für Deutschland

(www.conservo.wordpress.com) Von Martin E. Renner*) Am 6. Februar 2020 jährt sich die Geburtsstunde der Alternative für Deutschland. Als Mitgründer der AfD in Oberursel (Taunus), der aus dem Kreis der 17 Mitgründer als letzter noch politisch aktiv ist, sind mir die nachfolgenden grundlegenden Gedanken sehr wichtig. „Strategie ist eine Ökonomie der[…]

Weiterlesen

Wer ist eigentlich ein Populist?

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos *) Und wir sind es doch, das Volk. Unsere Eliten tun sich indes mit diesem Wort enorm schwer.  Sie tun alles, um nicht den Nutzen eines Volkes mehren und Schaden von ihm abwenden zu müssen.  Sie üben sich in der Flucht vor dem Souverän (vgl. Richterflucht)  und denken[…]

Weiterlesen

FRAU GÖRING-ECKARDT, ICH MAG SIE NICHT!

(www.conservo.wordpress.com) Von Petra Janine Sulima Dröscher – Autorin | Literatin (Schriftstellerin) ,,Drittklassiges Schmierentheater” in der Polittalk-Spezialsendung ,,Maybrit Illner”! ——————– Schmierentheater Deutschland! „Eine unfähige Regierung und ein unterwürfiges, träges Volk, die diese schlimme Entwicklung zulassen.“ ———————————————– Anmerkung der Autorin – zur Information: … Die letzte Politiktalk-Sendung der Gastgeberin ,,Maybrit Illner” lässt sich als[…]

Weiterlesen

Die Magengeschwüre des Herrn Polenz: Wenn Gauland schreiben darf, kündige ich

(www.conservo.wordpress.com) Der weiter unten folgende Beitrag über Ruprecht Polenz, grenzenloser Merkel-Verehrer und auch sonst bei mäßigem Verstand, dürfte nur die wundern, die die Personalie Polenz nicht kennen. (Ich stolpere über sie seit fast 50 Jahren.) Polenz war einmal Generalsekretär der NRW-CDU – für gerade mal ein halbes Jahr (April-November 2000). Er erwies[…]

Weiterlesen

Vogelschiss-Zeit

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Roewer *) Zu Folgen und Nebenwirkungen einer Rede von Alexander Gauland lesen Sie besser nicht die Packungsbeilage von SüddeutscherFAZZeitSpiegelFokusBild und fragen Sie auch nicht die Quacksalber der GEZ-Gehirneinzugszentrale Grafik: A. Paul Weber, aus meiner Weimarer Sammlung. Vor Kurzem hielt der AfD-Spitzenmann Alexander Gauland vor jüngeren Parteimitgliedern eine[…]

Weiterlesen

Dogmatismus, Unreife und Diskussionsunwille

(www.conservo.wordpress.com) Von Adrian F. Lauber *) Zu konservativen Reaktionen auf die Kritik an Alexander Gauland Dass Alexander Gauland die NS-Zeit als „Vogelschiss“ in tausend Jahren deutscher Geschichte bezeichnet hat, hat für heftigen Wirbel gesorgt. Mit den ebenso vorhersehbaren wie verlogenen Reaktionen aus den Altparteien und den Mainstream-Medien will ich mich[…]

Weiterlesen