Die „große Transformation“: Die Zerstörung unserer Demokratien

 (www.conservo.blog) Von Peter Helmes Auf dem Weg in transformativ-sozialistische Rot/Grün-Diktaturen: NGO´s – Think-Tanks – Auslandsmilliardäre und die von ihnen finanzierte sog. „Zivilgesellschaft“ ohne demokratische Legitimierung Als sich der Club of Rome am 07. April 1968 durch die Gründungsmitglieder David Rockefeller, Alexander King (OECD) und Aurelio Peccei (Fiat) gegründet hatte, kam[…]

Weiterlesen

Pars pro toto (den Teil fürs Ganze nehmen) – eine kurze pandemische Reise von der Verallgemeinerung über die blödsinnige Gleichsetzung bis zur Verschwörungstheorie

Von Helmut Roewer 3.105 Kinder (0-17 Jahre alt) starben in Deutschland in den 2 Jahren, seit wir Corona haben. Davon 21 an oder mit Corona. Davon 10, wo außer Corona keine andere Ursache festgestellt wurde. Das jedenfalls sagen die Zahlen der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie, soeben veröffentlicht, aus. Anders[…]

Weiterlesen

Die neue Heimlichkeit „Cogito ergo sum!“

 Ich hatte schon vor mehreren Jahren bemerkt, wie viel Falsches ich in meiner Jugend für wahr gehalten hatte, und wie zweifelhaft alles war, was ich darauf erbaut hatte. René Descartes, Philosoph von altmod Giorgio Agamben, einer der bekanntesten Philosophen unserer Zeit, hat an Herausgeber und Verfasser des lesenswerten Bändchens „Wie konnte es nur so[…]

Weiterlesen

Nur noch Zorn …

von „altmod“* „Zorn ist mein Nachtmahl; so mich selbst verzehrend,Verschmacht‘ ich an der Nahrung. Laßt uns gehn!Laßt dieses schwache Wimmern, klagt wie ich,Der Juno gleich im Zorn! – Kommt, kommt!“ William Shakespeare – Coriolanus Warum bin ich so zornig? Ärger, Wut? Warum und worüber? Was gibt meiner schlechten Stimmung Nahrung?[…]

Weiterlesen

Deutschland und der Kulturmarxismus

(www.conservo.wordpress.com) Von Steven Garcia Deutschlands hat das politische System der DDR mit der gemischten Wirtschaft der BRD verschmolzen. Einziger Unterschied zu früher: in der alten DDR wusste man, in keiner Demokratie zu leben. In einer kleinen Runde – ungezwungene Atmosphäre, es wird Alkohol gereicht – passiert es: aus Versehen sagen[…]

Weiterlesen

Der deutsche Untertan: Von der Entwöhnung des eigenen Denkens

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Es gibt eine Unzahl von Büchern, gute, spannende oder langweilige. Bei den meisten darf man getrost feststellen: Lesen lohnt nicht! Umso mehr verdienen Bücher Aufmerksamkeit, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Das aber gilt nur für die wenigsten, nämlich diejenigen, die man nicht mehr aus der Hand[…]

Weiterlesen

Skandal-Aufklärung in Grundschule mit Frauenpuppe

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Anarchie gesät, Chaos geerntet Die ´68er haben geistige und körperliche Anarchie gesät, nun dürfen wir die Früchte dieser miesen Erziehung und Kultur ernten. Die Väter – und jetzt die Töchter und Söhne – der „Frankfurter Schule“ haben ganze Arbeit geleistet: „Du veränderst eine Gesellschaft nicht mit[…]

Weiterlesen

Frustabbau: der Klaus in mir muss mal raus!

Eine Politiker-Beschimpfung mit Klaus Kinski (www.conservo.wordpress.com) Von altmod Vorsicht, das wird hart: nichts für empfindliche Personen und für solche, die auch im »Diskurs» gute Erziehung und schickliche Sprache erwarten. Nicht, dass ich nicht wüsste, wie ich mich zu benehmen hätte. Aber irgendwann ist eine Grenze der Leidensfähigkeit erreicht, wenn man[…]

Weiterlesen

Duell zwischen Morgenmagazin (Andreas Wunn) und AfD (Oliver Kirchner) – ausführliche Propagandaanalyse der Gesprächsführung mit Framing, Subtext, Einschüchterung u.v.m.

Stalinistische und inquisitorische Methoden zur Brandmarkung eines menschlichen Geschöpfs Verletzung sämtlicher, journalistischen Ehrenkodexe (www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider Vorbemerkung MS: Am 4.6.2021 führte der als Journalist tätige Andreas Wunn ein Interview mit dem AfD-Spitzenkandidaten Oliver Kirchner. Das Interview ist ein markantes Beispiel für Propaganda und Manipulation, die von Herrn Andreas Wunn[…]

Weiterlesen

Reden wir doch ´mal über „Recht auf Leben“ – und nicht nur auf Sterben

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Einsatz für Abtreibung ist Einsatz für Tötung statt Einsatz für Leben Unsere Gesellschaft ist in „humane Schieflage“ geraten: Der Tod scheint wichtiger als das Leben. Egal in welcher Partei oder „gesellschaftlichen Gruppe: Überall geht es in den  aktuellen Diskursen um ein „Recht auf würdiges Altern“ oder[…]

Weiterlesen