Nachdenkliches zum Tag der Deutschen Einheit

ZUM TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT Eine Nation! Eine Kultur! Eine Sprache! Das soll so bleiben!  Sonst gäben die Feiern zum 3. Oktober keinen Sinn! Es ist das Fest der DEUTSCHEN EINHEIT, Frau Bundeskanzlerin – und nicht der Tag des „Multikulti für alle“ oder der „Tag der offenen Moschee“! ***** Gedanken zum[…]

Weiterlesen

Zynischer Rentenbetrug an deutschen Flüchtlingen

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Ostzonenflüchtlinge – von der westdeutschen Politik verraten Vor der „Wende“ haben viele Deutsche die DDR „verlassen“ – im Klartext: Sie sind geflohen oder wurden aus der Haft freigekauft oder abgeschoben. Die meisten von ihnen haben alles verloren – ihre Heimat, oft auch ihre Familien, Freunde und[…]

Weiterlesen

Randbedingungen zur Verhandlung EU-Türkei (17.03.2016)

(www.conservo.wordpress.com) Von Karin Zimmermann Hier einige (sehr geraffte) Auszüge aus der heutigen Budapester Zeitung mit Kommentaren („Anmerkungen“) von mir: – 1 . Österreichische Rechtsexperten: Gegen die Flüchtlingsobergrenze sei nichts einzuwenden, da der EU-Grundvertrag aussagt, dass die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit in den Kompetenzbereich der Mitgliedsstaaten gehöre. (Anm.: Die[…]

Weiterlesen

“Magdalena”: MfS, Memfisblues, Stasi, Die Firma, VEB Horch & Gauck

Einblicke in einen Unrechtsstaat (www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Nein, ich kannte die „DDR“ nicht. Als Mit-Organisator der jährlichen „Sternfahrten“ anläßlich des „17. Juni“ (Arbeiteraufstand 1953) und des „13. August“ (Mauerbau 1961) hatte ich alle Chancen vertan, jemals ein Visum zum Besuch des „Arbeiter- und Bauernstaates“ und unserer „Brüder und Schwestern“[…]

Weiterlesen

Beschädigtenversorgung für politisch Verfolgte der ehemaligen DDR

(www.conservo.wordpress.com) Eine Chronik im 25. Jahr der sog. Friedlichen Revolution in der DDR, Fallbeispiel Michael B. (Name geändert) // Neufassung 02.2015 Prolog: Auf Menschenrechtsverletzungen durch Behörden und Gerichte durch “Verweigerte Anerkennung” von DDR-Folgeschäden” wurde bereits in meinem Artikel http://text030.wordpress.com/category/gesellschaft/ verwiesen. Der nachfolgend aufgezeigte Fall des Michael B. beschreibt das “Verweigerungssystems”[…]

Weiterlesen

Unrecht zementieren – Der Bundestag und die Ostzonen-Rentenprobleme

Ausschuss für Arbeit und Soziales (11. Ausschuss) des Deutschen Bundestages “empfiehlt” Unrecht zu zementieren Worum geht es? Deutscher Bundestag, Drucksache, 18/5278 / 18. Wahlperiode / 18.06.2015: Der Antrag, die Anrechnung von Unfallrenten Wehrdienstpflichtiger der Nationalen Volksarmee (NVA) der ehem. DDR auf die Grundsicherung im Alter zu beenden und eine Gleichstellung[…]

Weiterlesen

Deutsche – zweimal verkauft: Der Rentenbetrug an DDR-Flüchtlingen

Von Nicolaus Fest *) , mit einem Vorwort von Peter Helmes Vorwort Im Westen abgestrafte Ostzonen-Flüchtlinge Unvergeßliche Bilder aus düsteren DDR-Zeiten: Peter Fechter, Soldat der Volksarmee, wird bei dem Versuch erschossen, die Sperrmauer in Berlin zu überwinden. Vielen anderen ging es ähnlich, die versuchten, dem Unrechtsstaat zu entkommen. Schließlich flohen[…]

Weiterlesen