“WIR“ statt „ICH“ – Flucht aus der politischen Mitverantwortung

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Es ist Krieg – und plötzlich erleben wir eine wahre „WIR-Orgie“: „WIR müßten…, WIR sollten…, WIR können…“ Wir, Wir, Wir. Ein ICH hört man kaum. Das hat Gründe: Mit einem Wir klingt alles halb so schlimm, das Wir nimmt Druck von mir weg und vermittelt dem[…]

Weiterlesen

Ukraine-Konflikt: Deutschlands Außenpolitik wird zum Gespött der Welt

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Verhöhnung der ukrainischen Ängste In Europa wächst die Kriegsgefahr, Putin läßt die Muskeln spielen. Es geht (nicht nur) um die Ukraine. Putin möchte „Russlands Vorhof“ von fremden Bedrohungen freihalten. Das müßte eigentlich die Nato auf den Plan rufen und die deutsche Bundesregierung alarmieren. Doch Beide ducken[…]

Weiterlesen

Zum 1. Advent 2020: Bergkarabach bäumte sich ein letztes Mal auf, Tausende nie mehr

(www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle – Die Schlacht ist geschlagen, Tausende sind tot, 100.000 nach Armenien geflohen – Eine Betrachtung zum Advent (adventus Domini, lat. für Ankunft des Herrn, bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten, vorbereitet). Doch wer kam: Es waren[…]

Weiterlesen

Grüne blockieren Neuregelung zu „sichere Herkunftsstaaten“

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes „Mit den Grünen ist kein Staat zu machen“ Der Bundestag stimmte in der letzten Woche mit großer Mehrheit einem Gesetzentwurf zur Einstufung von Georgien, Algerien, Tunesien und Marokko als sichere Herkunftsstaaten zu. Widerspruch kam nur aus den Reihen der Fraktionen der Grünen und der Linkspartei, sie[…]

Weiterlesen

Putin vor einem glanzlosen Sieg

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) Am ersten Jahrestag der völkerrechtswidrigen, gewalt-samen Annexion der Krim wird am 18. März 2018 Wladimir Putin zum vierten Mal zum russischen Präsidenten gewählt. Der Termin ist kein Zufall. Die Einverleibung der Krim hat die Popularitätswerte für Wladimir Putin in die Höhe[…]

Weiterlesen

Gelebte russische Freundschaft – immer schön aufpassen!

Der Berliner Journalist John Smoker sandte uns einen Beitrag von Wolfgang Prabel (geolitico.de), mit der Überschrift: „Was könnten die Russen nicht alles mit Griechenland anfangen! Aber wissen die Griechen auch, was russische Freundschaft am Ende für sie bedeuet? Anmerkungen eines Ostdeutschen. Griechenland träumt davon, sich das laufende Defizit von Rußland[…]

Weiterlesen

Kleine Fakten für Putinversteher

Von Waldemar Pabst Beliebt in Zeiten wie diesen, in denen es brenzlig zu riechen beginnt, ist das Verschanzen hinter Unwissen oder das Verständnis für die Motive des Aggressors. Beides erlaubt das zurückgelehnte Zuschauen ohne schlechtes Gewissen oder wichtigtuerisches Dummschwätzen über vermeintlich komplizierte Situationen, mit tiefgründigen Beschreibungen der Motive von Kriegsherren[…]

Weiterlesen