Schwarz-Grün wird NRW binnen einer Legislatur deindustrialisieren!

Michael van Laack Was den Vorgängerregierungen trotz allergrößter Bemühungen nicht gelungen ist (nach der Kohle auch den Stahl zu verdrängen, die Chemieindustrie ins Wanken zu bringen und die Ansiedlung von Unternehmen anderer Sparten gänzlich zu unterbinden) dürfte unter Hendrik Wüst und Mona Neubaur zum Kinderspiel werden. Der schwarzgrüne Koalitionsvertrag in[…]

Weiterlesen

Der Kölner Muezzin-Ruf und „der Sieg über die Ungläubigen“

Eine „Kampfansage an das friedliche Miteinander“ Von Udo Hildenbrand Vorbemerkung: Diesen Artikel sandte mir Udo Hildenbrand ein, nachdem er mit Entsetzen den Artikel über die “Integration nach Wüst” gelesen hatte. Auch an der Kölner Zentralmoschee der DITIB, die unter dem Einfluss der autoritären türkischen Regierung steht, soll in Zukunft per[…]

Weiterlesen

NRW-Islamisierung und „Integration“ nach Wüst

Von Theo-Paul Löwengrub – 28. April 2022 Auch wenige Tage nach der ungeheuerlichen Aussage des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Hendrik Wüst (CDU), ein öffentlicher Muezzin-Ruf in deutschen Städten  könne „ein Beitrag zur Integration sein”, regt sich weder im medialen Blätterwald noch im politischen „Maßregelvollzug“ des Landes auch nur ein laues Lüftchen der[…]

Weiterlesen

Flutkatastrophe – Traktoren- und Baumaschinenhersteller müssen ‘ran!

Jetzt. Unkompliziert. Ohne Bedingungen. Eine einmalige Werbechance für Baumaschinen und Traktoren Unsere Bauern und Helfer vor Ort brauchen Ersatzteile und Maschinen (www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider Sie erinnern sich? Vor 6 Jahren öffnete Angela Merkel mit Überrumpelungstaktik und emotionaler Erpressung unsere Grenzen weit wie Schleusentore. Seitdem strömt eine Flut von schwarzen[…]

Weiterlesen

AKTUELL: Hochwasserhilfe NRW – was du tun kannst

(www.conservo.wordpress.com) Von Speerspitze des Widerstands Eine furchtbare Hochwasserkatastrophe ist über Westdeutschland hergezogen. Einige Tage nach dem Starkregen wird das wahre Ausmaß der Schäden sichtbar: Viele Menschen sind gestorben, noch mehr haben wirklich alles verloren. Auch die Niederlande und nun Bayern und Österreich haben „Land unter.“ Der Staat übt sich in[…]

Weiterlesen

Nach den „Corona-Wellen“ nun eine tatsächliche (Flut)Welle

– Katastrophenhilfe klappt soweit, aber gewarnt wurde nur vor Regen– Hunderttausende Mannstunden nötig, um die Milliarden zu verbauen www.conservo.wordpress.com Von Albrecht Künstle Eine Katastrophe jagt die andere. Monatelang war es die „Corona-Katastrophe“ mit ihren vielen Wellen, die von China hereingeschwappt sein soll. Und nun die Wetter-Tiefs, Regen-Wellen von oben. Bisher[…]

Weiterlesen

Staatsversagen oder Staatsverbrechen?

Von Martin E. Renner *) Es wird immer klarer. Die ersten Anzeichen und Hinweise einer sich anbahnenden Katastrophe wurden einige Tage vor der Katastrophe bereits durch Überwachungssatelliten deutlich. Inländische, aber auch ausländische Institutionen und Wissenschaftler gaben alarmierende Informationen an die zuständigen Bevölkerungsschutzbehörden weiter. Auch an die Sender des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.[…]

Weiterlesen

Regenkatastrophe – die Schamlosigkeit der grünen Weltretter

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Sie kam, wie gerufen! Die Regenflut, die dieser Tage in Rheinland-Pfalz und NRW ganze Landstriche verwüstete und alles Leben auslöschte, scheint das grüne Denken zu beflügeln. Endlich ist die Katastrophe, die uns die Grünen seit Jahren voraussagen, für jedermann greifbar. Regen für alle und alles! Die[…]

Weiterlesen

Offener Brief an Ministerpräsident von NRW Armin Laschet (CDU)

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt Sehr geehrter Herr Ministerpräsident von NRW Armin Laschet (CDU), nun wurden Sie also von Ihrer CDU zum Kanzlerkandidaten gekürt, aber gebracht hat es nichts. Wir werden sehen, ob Ihre Partei überhaupt die erforderliche Anzahl Stimmen erhält, um im Rahmen einer Koalition weitere 4 Jahre mitregieren zu dürfen, um wieder den Kanzler[…]

Weiterlesen

Meck-Pom: Rote Landesregierung plant bei Corona Entnahme von Kindern aus ihren Familien

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Vorrang der Eltern in Fragen der Kindererziehung Wenn Kinder vom Jugendamt in Obhut genommen werden, kann das die letzte Rettung für sie sein, und es mag im Einzelfall gute Gründe dafür geben. Ein massiver Eingriff in ihr Leben und eine Gratwanderung für alle Beteiligten bleibt es[…]

Weiterlesen