Die deutsche Lust am Untergang

(www.conservo.wordpress.com) von altmod *) Können wir dem noch entkommen? „Wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“ Friedrich Nietzsche Der Titel „Die Lust am Untergang“ stammt von Friedrich Sieburg, einem fast vergessenen Journalisten und Schriftsteller. Mit seiner Essay-Sammlung wurde Sieburg in eine Reihe mit[…]

Weiterlesen

Kiosk oder Groß-Projekt – Was geht noch?

Allmählich lacht die halbe Welt über uns Deutsche, die wir einmal innovative und tüchtige Vorbilder waren. Die Schweizer feiern geradezu stürmisch ihren Jahrhunderttunnel am St. Gotthard, in China, in den Emiraten oder sonstwo werden technische Meisterleistungen erbracht, werden Riesenflugplätze gebaut oder Industriekomplexe errichtet. Bei uns wird inzwischen aus Prinzip demonstriert,[…]

Weiterlesen

Grüne DeutschlandhasserInnen

(mit ausdrücklicher Erlaubnis von G. Andreas Kämmerer, zuerst erschienen: http://freie-waehler-frankfurt.de/artikel/index.php?id=158) Sie heißen Özdemir, Mutlu, al-Wazir, Roth, Beck, Trittin oder Künast, und sie alle sind Teil eines ganz speziellen Milieus in unserem Land: Repräsentanten des durch deutsche Steuergelder finanzierten Clubs der Grünen DeutschlandhasserInnen. Sie alle eint der körperlich sichtbare Widerwille gegen[…]

Weiterlesen

CDU-Moderne

Bundesforschungsministerin Annette Schavan, eine „Ikone“ der Deutschen Konservativen, hat sich wieder einmal Ärger eingehandelt. Sie propagiert Schwangerschafts-Frühtests auf das Down-Syndrom. Herbert Hüppe, der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, nennt das zurecht „Behindertendiskriminierung in der schlimmsten Form“. Bei dem mit 230.000 € geförderten Verfahren gehe es „nicht um Therapie, sondern um Selektion“. Da[…]

Weiterlesen

Land der Innovationsgegner

Allmählich lacht die halbe Welt über uns, die wir einmal innovative und tüchtige Vorbilder waren. Die Schweizer feiern geradezu stürmisch ihren Jahrhunderttunnel am St. Gotthard, in China, in den Emiraten oder sonstwo werden technische Meisterleistungen erbracht, werden Riesenflugplätze gebaut oder Industriekomplexe errichtet. Bei uns wird inzwischen aus Prinzip demonstriert, gegen[…]

Weiterlesen

Erstarrte SPD: Die Null-Themen-Partei auf der Suche nach Profil

Was ist aus der stolzen sozialdemokratischen Partei Deutschlands geworden? Ein Häuflein Verzagter, die noch die alten Träume träumen und neuen Träumen nachhängen. Wohin man schaut, kein Thema, mit dem die SPD im wahrsten Sinne des Wortes „Staat machen“ könnte. Es fehlt an allem: an Themen, an Köpfen, an profiliertem Personal.[…]

Weiterlesen