Der Islam und die Linke sind niemals schuld

(www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Dr. Bill Warner PhD schreibt auf seiner Website „Der politische Islam“: „Warum sind die Linke und der Islam solche Verbündeten? Sie haben viel gemeinsam und arbeiten als Team, aber die Linke ist schädlicher für uns. Die Linke sieht die Welt durch die Linse des Unterdrückers und[…]

Weiterlesen

Polit. Islam – Religiöse Normen nicht an die Stelle weltlicher Normen setzen!

(www.conservo.wordpress.com) Eigener Bericht Die Ethnologin Susanne Schröter rief dazu auf, das Grundgesetz gegen den politischen Islam zu verteidigen. „Wir müssen aufpassen, dass die individuellen Freiheitsrechte uns nicht verlorengehen“, sagte Schröter im Dlf. Religiöse Normen dürften nicht an die Stelle weltlicher Normen treten. (Susanne Schröter im Gespräch mit Andreas Main, Dlf[…]

Weiterlesen

Politischer Islam in Deutschland (z.B. DiTiB) – religiöse statt weltlicher Normen

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes **) „Wir haben einiges zu verteidigen“ Im Folgenden gebe ich u.a. ein Interview zu speziellen Aspekten des Islam wieder, das ich Ihrer besonderen Aufmerksamkeit empfehle. Insbesondere geht es um die Interpretation des „Charakters“ des Islam und seiner Repräsentanten in verschiedenen Moslem-Organisationen, allen voran die DiTiB. Dieser[…]

Weiterlesen

Islam-Analysen von AlHayatTV: Gibt es „den“ Islam? (Video Version)

(www.conservo.wordpress.com) mit Beiträgen von Bassam, Sabatina James, Barino Barsoum und Gästen Primäres Menü Häufig wird Islamkritik abgewürgt, indem darauf verwiesen wird, dass es „den Islam“ ja nicht gäbe und daher jede Diskussion um „den Islam“ keinen Sinn mache. Die so wichtige Debatte um „den Islam“ wird somit geschickt vermieden. Denn[…]

Weiterlesen

Integration – wie Moslems sie verstehen

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Zott Die Errichtung einer göttlich legitimierten Herrschaft Die Integration der Muslime ist in Deutschland gescheitert, aber nicht etwa weil der deutsche Staat zu wenig Anstrengungen unternommen hätte, sondern weil die Muslime das Geschehen unterlaufen haben und es gar nicht wollen, bzw. es ihnen ihre Religion verbietet. Nach[…]

Weiterlesen

Neues Urlaubsparadies Mecklenburg-Vorpommern!

(www.conservo.wordpress.com) Von Thomas Böhm * Das kennen Sie sicherlich auch: Da gönnt man sich nach Monaten harter Arbeit ein paar freie Wochen, reist an die Ostsee oder an einen dieser schönen Seen, legt sein Badehandtuch an einem dieser herrlichen Strände des Nordens ab, lässt seine Füße baumeln – und dann[…]

Weiterlesen

Die AfD zwischen Minaretten und Bajonetten

(www.conservo.wordpress.com) Von Georg Martin *) Und, ist der Islam tatsächlich nur eine friedliche Religion?                                   Das Parteiprogramm der AfD: Erneut hat die AfD in ihrem Parteiprogramm einen ihrer Schwerpunkte auf einen strikten Anti-Islam-Kurs gesetzt. So will Frau von Storch z.B. die Moschee-Minarette in Deutschland verbieten. Die Minarette also, die der türkischen[…]

Weiterlesen

Wer hat Schuld? – Die Polizei!

(www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Nach ihrem widerlichen Schweigen zu den Silvesterereignissen übertreffen sich jetzt die Volksaufklärer von ARD und ZDF: Mit Sondersendungen wie „Brennpunkt“ macht man sich an die Aufarbeitung der Vorkommnisse. Und nicht nur die ARD hat den Schuldigen gefunden: die Polizei. Was war, was ist deren Versagen? Dass[…]

Weiterlesen

Flüchtlinge 2015: 27.000 Straftaten plus 20.000 Verstöße gg. Aufenthaltsrecht

(www.conservo.wordpress.com) Islamischer Organhandel, Messerstechereien und schwere Kriminalität – „Der tagliche Wahn“ auch am 2. Weihnachtstag Zusammengestellt von Marilla Slominski *) Baden-Württemberg In dem Bericht hat das baden-württembergische Innenministerium erstmals Zahlen über die Beteiligung von Flüchtlingen an Straftaten in Zusammenhang mit der Herkunft der Tatverdächtigen gesetzt. Von Januar bis Ende November[…]

Weiterlesen

„Gelungene Integration“: Kein Multikulti mit Moslems im Altersheim

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Wo „Integration“ draufsteht, ist oft „Des-Integration“ drin. Das erfahren wir beinahe täglich im Umgang mit „unseren“ Moslems. Egal, was unsere muslimischen Mitmenschen treiben – alles wird als Integration verkauft. „Seht ´mal, welch ein schöne, bunte Welt!“, heißt es – wenn muslimische Großfamilien unsere Parks belagern und[…]

Weiterlesen