Zensur findet nicht statt …

(www.conservo.wordpress.com)

von altmod *)

Der Witz… – „im besten Deutschland, das es je gab!“

Es hat schon etwas Mühe und Anstrengung gekostet, diese aktuelle Sammlung „politischer Witze im Merkel-Staat“ zu erstellen. Da mein Schreibprogramm es erlaubt, einen Text druckfähig zu editieren oder als eBook herauszugeben, wollte ich „Der Witz…“ über BoD (Books on Demand) als Taschenbuch mit einem Umfang von 100 Seiten verlegen und drucken lassen. Der Inhalt scheint derart brisant zu sein, dass der Verlag das Buch nicht veröffentlichen möchte. Und so erhielt ich folgendes Schreiben:Sehr geehrter Herr …
Vielen Dank für Ihr Interesse, Ihr Buch „Der Witz…“ bei Books on Demand zu veröffentlichen.
Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Ihr eingereichtes Manuskript aufgrund seines Inhaltes den Grundsätzen unseres Unternehmens bzw. unserer Vertriebspartner widerspricht und wir es deshalb nicht in den Handel bringen möchten.
Daher lehnen wir eine Veröffentlichung Ihres Titels in unserem Hause ab.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Dachte ich mir, dass das passieren wird – im besten Deutschland, das es je gab.

Damit mein Machwerk nicht ganz der Vergessenheit anheimfällt, stelle ich es meinen Lesern als eBook oder auf Wunsch auch als PDF-Dokument kostenfrei zur Verfügung.

Anforderung per eMail an altmod-blog@web.de
Ihre eMail wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

—–

Schlagwörter:

“right is right”, Bosheiten, Bunte Republik, Der Flüsterwitz, Irrenhaus Deutschland, Medien, Satire, Schnüffler, BoD, Der Witz…, eBook, Im besten Deutschland das es je gab, Merkel-Staat

***** 
*) Blogger „altmod“ ist Facharzt und seit Beginn Kolumnist bei conservo (https://altmod.de/2021/03/zensur-findet-nicht-statt/4761/ )
www.conservo.wordpress.com    13.03.2021

22 Kommentare

  1. Lieber altmod: Prima Idee! Ein bißchen Humor muß sein in diesen trüben Zeiten.

    Im übrigen: Mißliebige Meinungen sind heutzutage nicht gefragt ……

    Übrigens, ein Gedanke: Kenne den Umfang nicht, aber ob die Deutschen Konsevativen’ das als Broschüre veröffentlichen könnten? Peter fragen!

    1. Anmerkung: SteinGeier – Fischfilets Dictum vom ‘„ besten Deutschland, das es je gab!“ ist in meinen Augen ein Ausdruck geistiger Verwirrung. In welcher Welt lebt dieser Mensch eigentlich?

    2. Ich sah Frau Merkel ausgestopft
      in Berlin – Im Historischen Museum!

      Man wird doch wohl noch träumen dürfen!

    3. Und ein Witz für gelbkehlchen:

      .
      Der Richter verurteilt einen älteren Mann zu einer Geldstrafe von 1.000 Euro, weil dieser einen Minister beleidigt hat und fragt: „Haben Sie dem noch etwas hinzuzufügen?“
      Rentner: „Im Prinzip schon, aber dafür reicht meine Rente nicht!“

      😇 😇 😇

  2. Darf ich offen sein: Die allermeisten Witze finde ich konstruiert, ohne Pfiff und schlicht langweilig. Vielleicht lockt der eine oder andere Witz ein müdes Lächeln hervor. Das Buch ist ein Ladenhüter bevor es in den Druck geht.

  3. Der Witz… – „im besten Deutschland, das es je gab!“. Der Witz steckt schon im Titel – als Synonym des unerträglichen Zustandes. Letzterer ist alles andere, als witzig.

  4. Die Katze ist aus dem Sack: Britische Medien sprechen offen über Bidens Demenz!

    Es ist offensichtlich, daß Biden nur in kontrollierten Umgebungen freigelassen wurde.
    Seine Ausfälle sind mittlerweile Legion (viele Bespiele im Artikel!). Seit dem Wahlbetrug, mit dem Biden ins Amt gehievt wurde, hat sich sein geistiger Zustand nicht verbessert, was ohnehin bei Demenz nicht zu erwarten war.
    Sky News Australia hat darauf hingewiesen, daß Biden ein Sicherheitsrisiko ist; US-Demofrauds müssen ihm die Entscheidungsgewalt über den Einsatz von Nuklearwaffen entziehen.
    .
    https://youtu.be/1Vw5nSewF6E
    .
    Eine brit. Zeitschrift, die in USA erscheint:
    “Diese Präsidentschaft verwandelt sich in ein Theater der Grausamkeit. … Die Demokraten, die einen ungeeigneten Kandidaten in Amerikas höchstes Amt befördert haben, und die Medien, die ihn gedeckt haben, werden als Verräter ihrer Verantwortung gegenüber dem amerikanischen Volk entlarvt werden. Das Vertrauen der Menschen in die demokratischen Institutionen wird weiter sinken. Und wir alle werden Teil von Bidens öffentlicher Demütigung sein.”
    .
    https://sciencefiles.org/2021/03/13/die-katze-ist-aus-dem-sack-britische-medien-sprechen-offen-uber-bidens-demenz/

    1. Seine Wortfindungsstörungen und allgemeine Verwirrtheit kann er aber nicht erst seit gestern haben. Die Demokraten wussten schon zu Beginn seiner Nominierung um Bidens Demenz. Folglich haben sie die Wähler schon vor dem Wahlbetrug betrogen.
      Ein Präsident der VSA absolviert regelmäßig einen Gesundheitscheck und ein künftiger Präsident auch. Also hätte er für dieses Amt garnicht nominiert werden dürfen.
      Um dies zu verschleiern und so schnell wie möglich Gras über die Angelegenheit wachsen zu lassen, wird also Harris, wie von Anfang an geplant, bald übernehmen.
      Ich tippte neulich auf April und denke das kommt zeitlich ungefähr hin.
      Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern.

  5. Ich habe über viele sehr gelacht!
    Aber jetzt verstehe ich, warum der Verlag den Text ablehnte: Zu wenig staatsfeindlich!
    .
    Aber den einen kenne ich anders:
    Kommt ein Sachse in einen Laden, sieht nur weiße Kacheln, weiß nicht, was er kaufen soll.
    Fragt er: “Hamse geen Fisch?”
    “Nee”, sagt die Verkäuferin, “wir ham geen Gemiese! Geen Fisch gibts gegenüber”

    und den noch:
    Ein amerikanischer Korrespondent in der DDR:
    “Jetzt habe ich schon seit monaten jeden Winkel der DDR bereist. Ich dachte, ich kenne jede Ecke.
    Aber immer noch weiß ich nicht, wo das Dorf Kürze liegt. Können Sie mir sagen, wo ich das finde?”
    “Kürze?? Kürze? kenn ick ooch nicht! Wo ham Se denn jeheert, dat es sowat jibt?”
    “Na im Konsum doch!” sagt der Ami, da war ein großes Schild: “In Kürze gibt es Zitronen!”
    und gestern: “In Kürze gibt es Bananen!”

    1. Kenne einen echten :
      Fragt ein Amerikaner in Deutschland : Was kostet denn der Eintritt im Schwarzwald ?

  6. Liebe “conservos”,
    ich wollte mit meiner Sammlung kein kommerzielles Projekt starten und so genügt es mir, um mein politisch unkorrektes “Gift” zu verbreiten, es als eBook oder Portables Dokument auch auf anderen Pfaden bekannt zu machen. Schön, wenn man dabei Hilfe und Zustimmung erfährt 😇
    altmod

  7. Ich erinnere mich an die Stachelschweine und Dieter Hildebrand, die durften damals die Politik so richtig vorführen und denen auch mal eins rein würgen. Darüber hat das Volk gelacht und die Politik hat manchmal geschmunzelt und war auch mal sauer, aber das war es dann auch schon.
    Lieber altmod, eine Politik, die nicht mehr lachen kann, ist zur Diktatur verkommen und sie hat ihr menschliches Antlitz verloren, nämlich den Humor und das Lachen, auch wenn es sie selbst betrifft.
    Nicht ärgern, ich schicke meine EMail.

    1. … doch doch Peter, die haben sehr viel Sinn für Humor, Witz, Satire, Ironie und Sarkasmus. Aber nur wenn es die “richtigen” trifft.

      @altmod
      Haben Sie es schon mal beim Kopp-Verlag versucht ?
      Die Merkeltreuen Verlage braucht man garnicht anzuschreiben, ist auch im Spieleverlag und in der Kunst- und Filmindustrie nicht anders. Die Favoriten stehn überall schon fest und werden über Vitamin B vermittelt.
      Unsere Demokratie macht g’rad Urlaub, Kevin ist allein zuhaus.

Kommentare sind geschlossen.