Merkels Werk und des Islams Beitrag

Von Klaus Hildebrandt

Es ist Wochenende, warum ich mir gerne mal die nüchternen Artikel und Kommentare von bekannten Autoren, Wissenschaftlern, Politikern und sonstigem Fußvolk zu den aktuellen Geschehnissen in Politik und Gesellschaft anschaue, wie diesen https://www.conservo.blog/2022/03/17/truemmer-einer-ruinoesen-kanzlerschaft/ soeben auf Peter Helmes  conservo.blog erschienenen.   

Die Auswirkungen der vielen katastrophalen Entscheidungen unser Ex-Kanzlerin Angela Merkel werden die Welt noch lange beschäftigen, und uns und die EU in den strukturellen und finanziellen Ruin führen. Wenn Frau Merkel die Ehrenmitgliedschaft in der CDU ablehnte, dann spürte sie vermutlich, dass man ihr diese à la Gerhard Schröder (Hannover) schon in Kürze wieder entziehen könnte, womit ihre Karriere dann abrupt beendet wäre, denn sie hat sicherlich noch was vor. In ihrem falschen Ehrgeiz setzte sie die Weichen für viele Probleme, die nun peu à peu zum Vorschein kommen.

Wer glaubt, der Konflikt um die Ukraine sei in den 100 Tagen der Ampel entstanden, der ist naiv und schlecht informiert. Mit der Öffnung der dt. und europäischen Grenzen für jeden beliebigen “Migranten” wurde eine rote Linie überschritten, die das Fass endgültig zum Überlaufen brachte. Die Briten machten es richtig, der EU rechtzeitig den Rücken zu zeigen.

Nun lässt Putin die Muskeln spielen und testet eine neue Form der Kriegsführung und Zermürbung, indem er Millionen Ukrainer in Richtung Westen vetreibt, allen voran nach Deutschland. Früher verteidigten Menschen ihr Land, siegten oder unterwarfen sich dem Besatzer. Heute fliehen sie nach Europa, womit die Probleme überhaupt nicht gelöst und – ganz im Gegenteil – nur noch größer werden.  

Frau Merkel wirbelte Europa durcheinander, wie kein anderer Politiker vor ihr (“wir schaffen das”). Ihre Phantasieen von der “einen Welt” unter dem scheinheiligen Vorwand, “alle Menschen und Völker müssten gleich sein”, sind typisch für den Sozialismus und Kommunismus, wozu auch die Abschaffung des Christentums bzw. die Verschmelzung der Welt-Religionen zählt. Inzwischen dürfte jedem klar sein, dass sie die millionen Muslime gezielt hierher holte (“Der Islam gehört zu Deutschland” und “willkommen”). 

Ihr Faible für den Islam führte inzwischen sogar dazu, dass ihre Partei, die CDU, nun ernsthaft und offen diskutiert, das “C” aus ihrem Namenskürzel zu streichen. Es ist schon erstaunlich, was die Dame in nur 16 Jahren Alleinherrschaft so alles bewegte. Auch das zähe staatliche Ringen um “Gleichheit” der Geschlechter (Gender) auf Kosten der traditionellen Familie, sowie die Freigabe von Abtreibung, um letztlich den Platz für immer mehr Muslime frei zu machen, gehen auf Kosten dieser links-grünen Ideologie.

Hätte ich doch fast die Zensur vergessen zu erwähnen, die unter ihrer Kanzlerschaft eingeführt wurde, um ihre Kritiker pauschal als Rechtsextremisten und Rassisten darzustellen und zu diffamieren.  

5 Mio. Kinder sind heute akut von Armut betroffen; es gibt rd. 1000 Essenstafeln im Lande, und die Not wird immer schlimmer. Über Geld verfügt Berlin im Überfluss, hatte man sich doch in Windeseile schon für Corona weit über 200 Mrd. Euro im Rahmen von Nachtragshaushalten bewilligt.

Nun bekommen wir die Folgen der Globalisierung und dem ideologischen Streben nach außenpolitischer Macht voll zu spüren. Nachdem man den Leuten über viele Jahre die Zinsen auf ihre Ersparnisse nahm, folgt nun eine Phase der Geldentwertung durch Inflation. Aber: “Wir leben im besten Deutschland aller Zeiten!”, nicht wahr?   Wäre es da nicht besser (gewesen), sich den Nöten des eigenen Volks zu widmen, so wie es das Grundgesetz auch vorsieht? Die Schuld für die arge Entwicklung liegt nicht beim Volk, sie liegt bei der Politik, denn sie ist krank und von sich selbst eingenommen. Das zeigt auch der Umgang mit Corona, eine Pandemie, die keine ist.  

16 Kommentare

  1. Das sozialistische Weib aus der Uckermark ist eine Volksverräterin ersten Ranges. Sie hat Deutschland-Sabotage betrieben, wo sie nur konnte. Sie ist ein Fall für den Generalbundesanwalt.

    Leider wurde jedoch auch der Rechtsstaat abgeschafft, weshalb sie vermutlich zeitlebens – von den Sabotierten alimentiert – in Saus und Braus leben wird.

    Aber die dämlichen Almans würden sie heute noch wählen, wenn sie sich zur Wahl stellen würde. Das gehört mit zur Wahrheit. Keine Wirkung ohne Ursache.

    1. Die hat wissentlich und vorsätzlich Deutsche im eigenen Land vergewaltigen und ermorden lassen.
      Jedes dieser Allahisten-Opfer seit Grenzöffnung 2015 geht auf ihr Konto.
      Wir schaffen die noch zu Lebzeiten vor Gericht.

  2. Wer finanziert und organisiert die Flüchtlingsrouten nach Europa?
    US-Agenturen und USGOS NGOs (Nichtregierungsorganisationen)
    http://www.neopresse.com/europa/us-organisationen-organisieren-die-fluechtlingsroute/
    http://www.neopresse.com/europa/asyl-fluchthelfer-sponsored-by-us-think-tank/
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/09/25/wer-lockt-auf-twitter-fluechtlinge-nach-deutschland/
    http://www.info-direkt.at/linke-gutmenschen-oder-us-agenturen/

    Ein US Finanzdienstleister Western Union finanziert die Routen für Flüchtlinge nach Europa
    Western Union der große Profiteur der Flüchtlingskrise
    http://www.rp-online.de/politik/western-union-bargeld-service-fuer-fluechtlinge-aid-1.5664644

    https://www.profil.at/wirtschaft/wie-western-union-fluechtlingskrise-geld-6168487

    https://en.wikipedia.org/wiki/Western_Union

    Die EU muss schnellstens reagieren zum Beispiel ein generelles Verbot aller US Finanzdienstleister und
    US Banken und US NGOs aus Europa rausschmeißen und verbieten, da sie von der Flüchtlingskrise auch finanziell profitieren.

  3. Ein System das sechzehn Jahre lang das Zerstörungswerk einer schwachsinnigen Kommunistin beklatscht, und diese am Liebsten auch heute noch beklatscht, hat nur eins verdient: Sang- und klanglos in den Untergang zu gehen.

    1. Und ein System das heute noch einen KGB-Offizier beklatscht als wäre er der Gesandte, hat nur eines verdient : Säuberung !
      Deutschland braucht dringend einen Mc Carthy !

      1. Die Angelsachsen sind der wahre Feind Deutschlands
        https://de.metapedia.org/wiki/Morgenthau-Plan

        Ich erinnere noch an ein sehr interessantes Zitat einer berühmten britischen Zeitung nach dem Ersten Weltkrieg (nicht nach dem Zweiten).
        Sinngemäß lautete er:

        “Wenn die Deutschen in 30 Jahren wieder anfangen Handel zu treiben , dann ist dieser Krieg umsonst gewesen”

      2. “Schon 1899 wurde auf einem internationalen Freimaurer-Kongreß in Paris beschlossen, Deutschland zu vernichten.”

        Die USA sind übrigens die Urheimat der Freimaurer!

      3. Sie dürfen hier keine Links zu MM einstellen.
        Maria muss ihn leider löschen, sonst könnte es sehr, sehr teuer werden.

        Übrigens postet @Maria Lourdes auf ihrem Blog “RIP MM” – näheres weiß sie nicht.
        Ich bin geschockt.
        Keine Ahnung woher sie die Info hat und ob es überhaupt stimmt.
        Die letzten Einträge von MM erzählten von s/einer Arsen-Vergiftung …

  4. Nun, wir spielen Krieg am Reißbrett, um zu verstehen, warum es überhaupt zu diesem furchtbaren Krieg kommen konnte. Wieder werden Söhne und Väter für einen geopolitischen Krieg der Eliten verheizt!

    Die Medien, lernfähig vom “Schwarzen Kanal” mit Sudel Ede liefern ihre Krokodilstränen ab, um ja den Eliten zu gefallen. Der Krieg ist weit weg, ist er das? Diese Krokodilstränen Medien Huren werden am ersten heulen, das haben wir nicht gewollt.

    Die Geschichtsschreiber viel später werden aufdecken, wer alles die geopolitischen Verbrechen verbrochen hat oder auch nicht. Denen gehört das Buch von Henry Barbusse “Das Feuer” um die Ohren geknallt, der so brutal schreibt, wie Menschenleben für arrogante geopolitische Schachzüge grausam verheizt werden. Deutschland kämpfte damals gegen die Franzosen im ersten Weltkrieg, diese Buchempfehlung trotzdem, weil Soldaten immer wieder in geopolitische Kriege der Eliten geschickt wurden und die Frage berechtigt steht, warum wurden so viele Menschenleben von den Eliten geopfert.

    Sowohl die Regierung der Ukraine, die scheinbar Spaß am Krieg hat, wie auch Russland das sich gegen die NATO Umzingelung wehrt, die Medien Schmierenpresse, sie alle sollten sich fragen, welchen Beitrag sie dazu geleistet haben. Das ist von keiner Seite zu entschuldigen, aber nach voll ziehbar, wenn Diplomaten von einst für geopolitische Entspannungspolitik fehlen!

  5. “Nun lässt Putin die Muskeln spielen und testet eine neue Form der Kriegsführung und Zermürbung, indem er Millionen Ukrainer in Richtung Westen vetreibt, allen voran nach Deutschland. ”

    In den letzten 8 jahren des Ukrainekonfliktes in Donbass sind insgesamt mehr als 1,5 Millionen Ukrainischer Flüchtlinge nach Russland geflohen, ohne die ukrainischen Gastarbeiter mitzuzählen die nahezu dauerhaft in Russland arbeiten!

    Hier wird mal wieder bewusst der Anteil der prowestlichen ukrainischen Regierungen von Poroschenko udn Selenskij bei dieser Flüchtlingskrise völlig ignoriert und außer Acht gelassen. Das sind doch genau die beiden, die nichts dazu beigetragen hatten um den Konflikt in Donbass in den letzten 8 Jahren endlich friedlich zu beenden…

    1. Vor welchem? –
      Hast Du bei der – auch schon von MerKILL auf ‘linksgrün’
      gewendeten Justiz noch Vertrauen in irgendein Gericht?

      1. IGH in Den Haag ! Nachfolgeprozesse gegen ehmalige Untergebene und ex-Mitarbeiter nicht ausgeschlossen.

        Aber…..
        Es wie immer in “diesem heutigen Rechtsstaat” !
        Leute ohne dickes Bankkonto sind buchstäblich “arm” dran.

      2. Der
        Internationaler Gerichtshof (IGH) – der 1946 geschaffene IGH (Sitz in Den Haag) –
        Hatten wir den nicht erst kürzlichn hier) Keine Durchsetzungsbefugnis.
        Na, der ist bekanntlich inzwischen auch von SOROS – Anhängern (-geschmierten’) unterwandert und kaum noch neutral.
        Zuständigkeit?

        In Betracht käme vielmehr noch der IGH für Strafsachen – Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH; englisch International Criminal Court, ICC; französisch Cour pénale internationale, CPI), und KEIN Organ der UN – seit 2002.

        Zuständigkeit aus/für – die vier Kernverbrechen des Völkerstrafrechts, nämlich Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Verbrechen der Aggression und Kriegsverbrechen, soweit sie nach seiner Gründung begangen wurden.
        Im Dezember 2017 einigten sich die Vertragsstaaten, auch das Verbrechen der Aggression in seine Zuständigkeit aufzunehmen, mit Wirkung ab Juli 2018.

        Da könnte eine Zuständigkeit für die MerKILL’SSChen Verbrechen begründet sein.
        Dann hoffen wir nur noch, daß es zu einer Anklageerhebung wirklich kommt und dieser Gerichtshof wirklich noch neutral und unabhängig ist …..

Kommentare sind geschlossen.