Die sogenannten Querdenker sind keine Patrioten, sondern Jakobiner!

Michael van Laack Verständlich ist der Zorn einiger Teile der Bevölkerung auf die Coronapolitik der letzten Jahre. Schlechte Kommunikation, unnötige Lockdowns, widersprüchliche Maskenpflicht-Regelungen, Beschimpfung von Ungeimpften, Bereicherung einiger Politiker. All das gilt es möglichst zeitnah aufzuarbeiten. Der Wille dazu dürfte bei den meisten Parteien (wie immer, wenn Regierende versagt haben),[…]

Weiterlesen

Was würde Karl Lauterbachs Rücktritt an dem ändern, was war und kommen wird?

Michael van Laack Um den ersten Teil der Überschriftsfrage direkt zu beantworten: Nichts! Der Einfluss, den er bereits vor seiner offiziellen Ernennung zum Bundesgesundheitsminister als Schattenmann auf die Corona-Politik genommen hat, ist nicht revidierbar. “Was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.” sang “Wolfsheim” bereits 2003 in “Kein Zurück!”. Dennoch versprechen[…]

Weiterlesen

Die Verschwörungstheorie – Wahrheit oder Lüge?

Von Hermes Es müßte Wort des Jahres sein angesichts der Bedeutung, die es in letzten Jahren bekommen hat. Es lohnt sich vielleicht, einmal eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen. Grundsätzlich wird es wohl nie gelingen, „Verschwörungstheorie“ per se zu definieren. Wir sind in eine Welt geworfen, die wir nie komplett verstehen[…]

Weiterlesen

Die größte Frechheit der Corona-Politiker: den Impfstoff Covac-1 erst jetzt zu testen

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Und die von diesen Politikern gesteuerten Medien tuten ins selbe Horn: Es sei angeblich erst jetzt möglich, den Impfstoff Covac-1 zu testen. Eine Falschmeldung! Seit Mai 2020  ist der Impfstoff Covac-1 bereits voll entwickelt. Alle Studien waren sehr erfolgreich. Bisher lehnte es jedoch die EU-Kommission und[…]

Weiterlesen

Fluch der Inkompetenz

Von DR.PHIL.MEHRENS So schnell hat sich noch keine Bundesregierung selbst zerlegt. Nach nur vier Monaten und dem Lauterbach-Debakel mit dem grundgesetzwidrigen Zwangsimpfungsgesetz steht das Kabinett Scholz vor einem Scherbenhaufen. Normalerweise durchweht ein Hauch von Euphorie und Aufbruchsstimmung die Frühphase einer frisch ins Amt gewählten Regierung. Jedem Anfang wohnt schließlich ein[…]

Weiterlesen

Du bist blöd ! Also lass dir helfen – einige Bemerkungen zu den Bemühungen, Impfzwang und digitale Identität durch die Hintertür mit Hilfe der WHO durchzusetzen

Von Helmut Roewer Dieser Artikel befasst sich mit den aktuellen Bemühungen staatlicher Instanzen und nichtstaatlicher Interessengruppen, ihre zweijährigen Corona-Erfahrungen auszunutzen, um permanenten Impfzwang und die Einführung einer globalen digitalen Identität durchzusetzen. Mein Artikel besteht aus zwei Teilen, deren erster eine Bestandsaufnahme nach zwei Jahren Corona vornimmt und der zweite die[…]

Weiterlesen

Einfach grässlich!

Warum “boostern” die Wahl zum Unwort des Jahres gewinnen müsste, aber nicht antreten darf. Eine Glosse. Von DR.PHIL.MEHRENS Endlich ist es wieder so weit und alle Conservo-Leser freuen sich bestimmt schon so doll darauf wie im Dezember die Kinder auf den Nikolaus: Jedes Jahr im Januar wird das Unwort des[…]

Weiterlesen

Omikron-Variante: Sie wissen nicht, was sie tun sollen

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Same procedure as last year – die gleiche Prozedur wie vergangenes Jahr Die Ausbreitung der Omikron-Variante bereitet weltweit Sorgen. In Europa wissen viele Regierungschefs, was aktuell auf ihre Länder nach Weihnachten zukommt: ein neuer Lockdown. Man wollte – unverständlicherweise – Weihnachten vorüberziehen lassen, wohl um den[…]

Weiterlesen

Führen „Moses-Impfungen“ uns aus der Pandemie?

– Kretschmann empfiehlt Impfungen unter Berufung auf Moses– Moses wählte einen noch längeren Marsch zum Ziel als Mao Von Albrecht Künstle „Das Impfen ist der Moses, der uns aus dieser Pandemie herausführt“, dozierte Ministerpräsident Winfried Kretschmann auf dem Grünen-Parteitag zu seiner „Pandemie biblischen Ausmaßes“. So jedenfalls zitierten die Zeitungen den[…]

Weiterlesen

Nebelflaute, wohin man auch blickt – Mein Sudelbuch im November 2021

Von Dr. Helmut Roewer November 2021 Der heutige Tag ist eine Art Erster-Mai für die Heiligen ohne festen Wohnsitz – im angeblich protestantischen Thüringen indes kein gesetzlicher Feiertag. Deswegen kann man beim Aldi im Vorgriff auf das Weihnachtsfest Baumschmuck kaufen. Der Schoko-Kringel mit den bunten Streuseln und dem Loch in[…]

Weiterlesen