AfD: Ohne (End-)Lösung der Höcke-Frage wird die Partei bald untergehen!

Michael van Laack „Totgesagte leben länger” heißt es treffend. Doch für jede Partei sind Wiedergänger wie Leichengift, dass sich in ihrem Körper verbreitet. Will die AfD auch nur mittelfristig überleben, will sie nicht ein Schattendasein in den deutschen Parlamenten fristen, will sie wenigstens die Chance bekommen, ihr Schmuddelkinder-Image abzulegen, muss[…]

Weiterlesen

“Der Mantel der Geschichte” – Das große Conservo-Interview mit Björn Höcke

Michael van Laack Vorgestern und gestern hat Björn Höcke allen gezeigt, wo der Barthel den Most holt. Nicht ein einziges Mitglied des frisch gewählten Bundesvorstands säße jetzt auf seinem weichen Sessel, wenn Höcke den Daumen gesenkt hätte. Auch mit der Unvereinbarkeitsliste lief alles bestens. Denn ab jetzt – so der[…]

Weiterlesen

AfD: “Selbstreinigung oder Selbstzerstörung?” – Im Sieg des Flügels liegt die Antwort!

Michael van Laack “Selbstreinigung oder -zerstörung: Die alternativlosen Alternativen der AfD” überschrieb ich vor etwas mehr als drei Jahren (am 12.06.2019) einen Artikel, der eine hitzige Debatte weit über den Blog “Philosophia Perennis” hinaus auslöste. Gestern hat die Partei sich für die Selbstzerstörung in Sinne zunehmender Unwählbarkeit und dem Abschneiden[…]

Weiterlesen

AfD: Chrupalla und Weidel zu Sprechern gewählt – Drum lasset alle Hoffnung fahren…

Michael van Laack Nun könnte man sagen, es hätte schlimmer kommen können. Mit Björn Höcke z. B. (der allerdings – wie Dirk Spaniel – darauf verzichtete, anzutreten) oder auch mit Nicolaus Fest, der krachend gegen Weidel verlor. Aber die Spitze, die nun gewählt wurde, einigt weder die Partei (denn sie[…]

Weiterlesen

Bundesparteitag der AfD: Wird sich der Weizen von der Spreu trennen oder weiter ersticken lassen?

Michael van Laack Vom 17. bis 19. Juni findet wieder einmal ein Bundesparteitag der AfD statt. In den vergangenen Jahren hatte die mediale Aufmerksamkeit in dem Maß nachgelassen, in dem die Journalisten und Politiker erkannten, dass Alexander Gaulands Anfangsversprechen “Wir werden sie jagen!” sich nicht erfüllte. Der kommende Parteitag aber[…]

Weiterlesen

Geliebt und gehasst

In ihren Parteien sind sie umstritten, doch Sahra Wagenknecht und Björn Höcke lassen sich nicht aus dem Spiel nehmen. Denn sie haben, was vielen fehlt: Rückgrat. (www.conservo.wordpress.com) Von DR.PHIL.MEHRENS *) Eines muss man ihr lassen: Schneid hat sie. Während es den meisten Parteikarrieristen nur darum geht, beim Klüngel nicht anzuecken[…]

Weiterlesen

Merkels Schläfer

(www.conservo.wordpress.com) VON DR.PHIL.MEHRENS Eine Woche nach dem grausamen Anschlag von Hanau: Die AfD ist nicht Teil des Problems, sondern Teil der Lösung. Jeder kennt sie aus einschlägigen Agentenfilmen: Schläfer. Schläfer sind gefährliche Menschen. Eines Tages bekommen sie einen Telefonanruf mit einem Codewort – und danach sind sie lebende Waffen: Das[…]

Weiterlesen

Die Hetzjagd auf die Demokratie

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos *) Das politische Erdbeben am 5. Februar in Thüringen war eine Sternstunde der Demokratie, eine heilsame Katharsis und ein Befreiungsschlag gegen eine herrschende politische Elite und deren subalterne Entourage. Daß etwas faul ist in diesem Staate, hatte bereits Horst Seehofer mit seinem markanten Diktum von der „Herrschaft[…]

Weiterlesen

„Pesthauch des Konformismus“

(www.conservo.wordpress.com) VON DR.PHIL.MEHRENS Jörg Meuthen wurde am Wochenende als AfD-Vorsitzender bestätigt. Ein herzliches Dankeschön an Sandra Maischberger und ihren Chef-Ankläger Albrecht von Lucke, die zuvor „Maischberger – Die Woche“ zum öffentlich-rechtlichen Volksgerichtshof umfunktioniert hatten. „Er hat sich wie ein wildgewordener Kleinbürger benommen“, schimpfte DER SPIEGEL. Besser kann man den Auftritt[…]

Weiterlesen

Schreikrämpfe für die Links-Diktatur

(www.conservo.wordpress.com) Von Aktionsgruppe NordOst *) Am 23.11.2019 trifft sich Der Flügel der AfD in Binz zum „1. Königsstuhltreffen“. Ein offensichtlich innerparteiliches Treffen, auf dem u.a. auch Björn Höcke und Andreas Kalbitz reden werden. Soweit der nüchterne Fakt, ohne Bewertung. Das klingt wenig spektakulär, eher wie eine Parteiveranstaltung, wie sie zu[…]

Weiterlesen