Volldampf voraus für Schwarzgrün!

Mit seinem desolaten Auftritt bei “Maischberger” hat Friedrich Merz alle Hoffnungen auf eine konservative Erneuerung der CDU zerstört. Von DR.PHIL.MEHRENS “Liebe Frau Maischberger, wir müssen uns mal klarmachen, worüber wir hier reden. Wir reden von der Vernichtung von menschlichem Leben. In Deutschland – mit seiner besonderen historischen Verantwortung, was die[…]

Weiterlesen

“WIR“ statt „ICH“ – Flucht aus der politischen Mitverantwortung

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Es ist Krieg – und plötzlich erleben wir eine wahre „WIR-Orgie“: „WIR müßten…, WIR sollten…, WIR können…“ Wir, Wir, Wir. Ein ICH hört man kaum. Das hat Gründe: Mit einem Wir klingt alles halb so schlimm, das Wir nimmt Druck von mir weg und vermittelt dem[…]

Weiterlesen

Wird die CDU mit Friedrich Merz laufen lernen?

(www.conservo.blog) Von Josef Kraus *) Sehr verehrte Leserinnen und Leser, am 22. Januar 2022 wählt die CDU auf ihrem 34. Bundesparteitag ihren neuen Bundesvorsitzenden. Armin Laschet tritt nicht mehr an. Friedrich Merz soll es nach dem Willen der Parteibasis richten. 1.001 Delegierte treffen sich digital, um den Sauerländer im dritten[…]

Weiterlesen

Liebe CDU,

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt *) nun haben wir den Salat  https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_90944958/ungarn-verbuendet-sich-mit-polen-im-eu-streit.html , wie ich und viele andere es schon vor Jahren kommen sahen. Auch wenn Sie nach der verhunzten Wahl von vor 2 Wochen nun weg vom Fenster sind, so wird ihre katastrophale antideutsche und übersteigerte EU-Politik noch lange nachwirken. Offensichtlich haben die Bürger Europas endlich erkannt,[…]

Weiterlesen

Die verschmähte Geliebte

Die Art und Weise, wie die Union sich weiter an Machtoptionen klammert, ist würdelos. CDU und CSU müssen die Oppositionsrolle annehmen und als Chance zum Neuanfang begreifen. (www.conservo.wordpress.com) Von DR.PHIL.MEHRENS *) Charakterlos ist schon fast geschmeichelt. Erbärmlich trifft es eher. Wie eine abgelegte Geliebte, die nicht wahrhaben will, dass ihr[…]

Weiterlesen

Dankesrede an Frau Merkel

(www.conservo.wordpress.com) von altmod Teure Frau Bundeskanzlerin a.D., gnädige Frau, warum ist Ihr letzter Arbeitstag im Amt des Bundeskanzlers für mich ein Tag der Freude?Warum hat sich bei mir – und nicht nur bei mir – über die Jahre nichts als Verachtung für Sie und Ihre Amtsführung aufgebaut, Frau Merkel?Warum halten[…]

Weiterlesen

Mach’s nochmal, Mutti!

(www.conservo.wordpress.com) von Notan Dickerle,  Anwärter auf den Leuchtturmpreis für mutigen Journalismus gegen “Bunt” Einer in den letzten Tagen im Auftrag der “Neuen Zürcher Zeitung” (NZZ) durchgeführten Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes “Insa” zufolge glauben 31% der Deutschen, daß Armin Laschet als Kanzlerkandidat der Unionsparteien vor der Bundestagswahl im September ausgetauscht werden wird;[…]

Weiterlesen

CDU-Vorsitz: Sieg fürs Establishment

(www.conservo.wordpress.com) Von DR.PHIL.MEHRENS Rammbock im Burgtor 521 Stimmen für Laschet, 466 für Merz. Die Niederlage der konservativen CDU-Hoffnung Friedrich Merz beim digitalen Parteitag macht deutlich: Die Partei ist endgültig in die Fänge profilloser Parteikarrieristen geraten. Machen wir doch einen einfachen Test: Welche Vision für Deutschland steigt vor Ihrem geistigen Auge[…]

Weiterlesen

Konservative in der CDU: Gedanken zur strategischen Ausrichtung

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Wie können wir effektiv in Zukunft auf CDU/CSU und auf politische Entscheidungen Einfluß nehmen? Beim digitalen CDU-Parteitag bewarb sich mit Friedrich Merz einer der letzten Hoffnungsträger in der CDU, der die Macht gehabt hätte, aus der CDU heraus die links-grün-sozialistische „großen Transformation“ und den „Great Reset[…]

Weiterlesen

Die CDU hat das tradierte Profil verzerrt und inzwischen verloren – Kommentar zur Wahl Laschets

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Adé Konservative! Der Zeitgeist gewinnt die CDU NRW-Ministerpräsident Armin Laschet ist beim digitalen CDU-Parteitag zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt worden. Bei der Stichwahl setzte er sich mit 521 Stimmen (52,8%) gegen seinen härtesten Konkurrenten Friedrich Merz (466 Stimmen, 38,9 %) durch. Der Kandidat Norbert Röttgen erhielt ist[…]

Weiterlesen