Bundeswehr und Polizei verdienen mehr Anerkennung und Respekt

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes In die Mitte der Gesellschaft! Am Mittwoch, 13.10., haben Bundestag und Bundesregierung den etwa 90.000 in Afghanistan eingesetzten Männern und Frauen der Bundeswehr für ihren schwierigen Einsatz gedankt. (160 000 deutsche Soldaten insgesamt haben am Hindukusch ihren Dienst im Auftrag des Deutschen Volkes, vertreten durch den[…]

Weiterlesen

Am Hindukusch und anderswo – einige Bemerkungen zu einer Illusion namens Afghanistan

(www.conservo.wordpress.com) Dr. Helmut Roewer *) Wenn die 20 Jahre Afghanistan-Krieg eines in aller Deutlichkeit gezeigt haben, dann ist es, dass wir in dieser Gegend der Welt nicht verloren haben. Nun wäre es ein Gebot der Logik, gleich anschließend festzustellen, dass die Leute aus jener Gegend der Welt bei uns nicht[…]

Weiterlesen

Die selbstmörderische Anmaßung des Westens

Einmal mehr gescheitert – in Afghanistan (www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Michael Klonovsky schreibt:„Am Hindukusch ist die Idee, man könne die westliche Lebensart in jeden Teil der Erde exportieren, noch krachender gescheitert als in Nordafrika. Die sogenannten westlichen Werte sind nicht universell. Der Glaube, andere wollten so sein wie wir, ist[…]

Weiterlesen

Halfen afghanische Ortskräfte Deutschland oder ihrem Land?

– Deutschland war zur bewaffneten Entwicklungshilfe am Hindukusch– Tatsache bleibt, dass die Ortkräfte nur Helfer unserer Helfer waren (www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle Die Medien überbieten sich darin, die Politik zu zwingen, die als „Ortskräfte“ bezeichnete Afghanen nach Deutschland zu holen. Die Grünen wollen sogar alle Afghanen, die den Taliban nicht[…]

Weiterlesen

Die Helden vom Hindukusch

(www.conservo.wordpress.com) Von DR.PHIL.MEHRENS Der Westen staunt über die rasche Rückeroberung Afghanistans durch die Taliban. Eine Reihe von Fehlern machte die Katastrophe unvermeidlich. Das Ende kam schnell: Eine Stadt nach der anderen fiel den unaufhaltsam wie ein Wirbelsturm heranrückenden Taliban in die Hände. Wäre die Menschheit in der Lage, aus der[…]

Weiterlesen

Was den USA ihr Vietnam war, ist uns Afghanistan und …

– War das eine Blaupause für selbsternannte Weltpolizisten der Neuzeit?– Mein Rat: Verteidigt unsere Kultur in Berlin usw., nicht am Hindukusch! (www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle Am gleichen Tag als ich diesen Artikel schreiben wollte, kam mir Tichys Einblick mit dem kursiv übernommenen Text zuvor. Aber ich spanne den Bogen im[…]

Weiterlesen

ISIS – Der Terror wuchert weiter

(www.conservo.wordpress.com) Von Adrian F. Lauber *) Der Großteil des Territoriums, das der Islamische Staat im Irak und Syrien (ISIS) beherrscht hat, wurde inzwischen befreit. Die wichtigsten Bastionen Mossul (Irak) und Raqqa (Syrien) sind gefallen. Aber die Gefahr ist noch nicht vorbei. Kürzlich legte das Office of the Director of National[…]

Weiterlesen

„Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen!“

(www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Dieses zur Phrase gewordene Zitat wird gerne Willy Brandt zugesprochen. So wurde diese  Aussage denn vornehmlich von Sozialdemokraten wie Helmut Schmidt, Oskar Lafontaine und Johannes Rau im Munde geführt. Man durfte, ja man musste sich auf das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland beziehen, wo es heißt:[…]

Weiterlesen

Grüne Feigheit

Man kann den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr gutheißen oder ablehnen, aber ein Konsens sollte für alle Demokraten gelten: Deutsche Soldaten kämpfen am Hindukusch nicht aus freien Stücken, sondern weil sie von der deutschen Regierung dazu verpflichtet wurden. Und deshalb verdient die Bundeswehr die volle Solidarität der gesamten Nation. Die deutsche Regierung,[…]

Weiterlesen