EU-Kommission: Spätestens 2035 kommt das Benzin nur noch aus der Steckdose!

Michael van Laack “Nach der EU-Kommission und dem EU-Parlament hat letzte Nacht auch der Rat für ein Ende des fossilen Verbrennungsmotors im Jahre 2035 gestimmt. Das ist historisch! Europa ist der erste Kontinent der Welt mit dieser Zielsetzung.” jubelt heute Dietmar Oeliger, der Vorsitzende von GSL (Grüner Strom Label). Seit[…]

Weiterlesen

G7-Gipfel: Olaf Scholz ist besorgt, dass der Klimawandel rascher als geplant gestoppt werden könnte!

Michael van Laack Beim Thema “Bekämpfung des Klimawandels” nehme ich schon seit längerer Zeit sehr viel Widersprüchliches wahr. Das beginnt schon in den Hauptnachrichten vom ARD und ZDF, wo gerade noch ein Bericht über Waldbrände im Osten die sich verstärkende Klimakatastrophe beschwor und wenige Sekunden später der Meteorologe im Wetterbericht[…]

Weiterlesen

Schwarz-Grün wird NRW binnen einer Legislatur deindustrialisieren!

Michael van Laack Was den Vorgängerregierungen trotz allergrößter Bemühungen nicht gelungen ist (nach der Kohle auch den Stahl zu verdrängen, die Chemieindustrie ins Wanken zu bringen und die Ansiedlung von Unternehmen anderer Sparten gänzlich zu unterbinden) dürfte unter Hendrik Wüst und Mona Neubaur zum Kinderspiel werden. Der schwarzgrüne Koalitionsvertrag in[…]

Weiterlesen

Energiekrise und Klimawandel: Vom Ende des Schlaraffenlandes Bundesrepublik Deutschland

Michael van Laack Nein, nicht jeder Bürger lebt im Wohlstand oder gar in Saus und Braus. Verhungern allerdings muss bei uns niemand, auch wenn es immer wieder anderslautende populistische Töne gibt. Und ja: die materiellen Güter sind ungerecht verteilt. Die einen leben von Sozialhilfe während andere sich jeden Tag drei[…]

Weiterlesen

Klimawandel: Stopp fossiler Energien könnte weitere Islamisierung Deutschlands verhindern!

Michael van Laack Ein Team um den Professor für Paläoklimatologie und Archäologie – Dominik Fleitmann (Lehrstuhl an der Universität Basel) – hat Überraschendes zutage gefördert. Ohne eine lange Hitze- und Trockenperiode wären Allah und sein Prophet Mohammed ganz schnell wieder von der Bildfläche der Geschichte verschwunden. Allah hat in seiner[…]

Weiterlesen

Öl-Pipelines sprengen ist witzig – Luisa Neubauer, die erste Satire-Öko-Terroristin der Welt?

Michael van Laack Wenn Jan Böhmermann mal wieder die Oma-Sau rausgelassen hat, ist das selbstverständlich nur Satire! Gleiches gilt, wenn eine Kolumnistin der taz fordert, Polizisten auf den Müllhaufen zu werfen. Denn ohne den zumeist erst unmittelbar nach einem Shitstorm gegebenen Satire-Verweis müssten BKA oder Verfassungsschutz aktiv werden. Wer will[…]

Weiterlesen

Demokratie: Die meisten ihrer Verteidiger liegen im Wachkoma

Michael van Laack Wie schon in den letzten „Goldenen Zwanzigern“ sehen es auch diesmal nur wenige. Und von denen hat kaum jemand Interesse, die Entwicklung zu umzukehren. Die einen um ihres Machterhalts willen, die anderen ihres Willens zur Erlangung dieser Macht wegen. Wie damals wird von der Bevölkerung kein Widerstand[…]

Weiterlesen

UNO-Klimagipfel in Glasgow – Es bleibt nur das Prinzip Hoffnung

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Die ehrgeizigen Beschlüsse im Pariser Klimaabkommen erweisen sich in der Rückschau nur  als wohlfeile Lippenbekenntnisse. Vor sechs Jahren, im Jahr 2015, vereinbarte die Staatengemeinschaft, die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen, wenn möglich auf unter 1,5 Grad. Denn nur in der Theorie hatten sich[…]

Weiterlesen

Der Energiebedarf will einfach nicht sinken

– Guter Rat ist billig, jedenfalls der einiger Journalisten– Weshalb gegen den Zuwachs nicht anzukämpfen ist Von Albrecht Künstle *) Alle überschlagen sich geradezu in Sachen „Klima“. Die Parteien überbieten sich, Gesetze wurden auf den Weg gebracht und weitere sind in der Pipeline. Milliardenschwere Klimaschutzprogramme wurden aufgelegt. Die Kommunen stellen[…]

Weiterlesen

Warum ein Klimarechner den Nobelpreis erhielt

– An die Ergebnisse von Rechenprogrammen muss man glauben– Hasselmann und Manabe erhielten dafür den Physik-Nobelpreis (www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle *) Die Fachwelt wundert sich, weil der Medizin-Nobelpreis nicht an die Erfinder des RNA-Impfstoffes ging. Lassen sich die Vor- und Nachteile dieser Impfungen doch noch nicht absehen? Nicht anders ist[…]

Weiterlesen