Joe „Hampelman“ Biden

(www.conservo.wordpress.com) Von DR.PHIL.MEHRENS Schon nach einer Woche im Amt ist klar, dass Joe Biden keine eigene Agenda verfolgt, sondern nur den Grüßaugust für fanatisierte Linksdogmatiker spielen soll. Die halten Donald Trump für einen Irrtum der Geschichte und wollen ihn ganz schnell vergessen machen. Er hat sie versprochen. Aber Versöhnung ist[…]

Weiterlesen

US-Präsident wird nicht von Medien ernannt

(www.conservo.wordpress.com) Von Felizitas Küble *) Man faßt sich an den Kopf: Überall von den USA bis hierzulande melden Nachrichtenagenturen und sonstige Medien, der nächste Präsident der Vereinigten Staaten heiße Joe Biden. So titelt z.B. der „Tagesspiegel“ aus Berlin: „Biden als neuer Präsident gewählt“. Bei der Tagesschau tönt es ähnlich: „Joe[…]

Weiterlesen

US-Wahlen: Der Kampf der Kulturen und das Ende der heiligen Kühe

(www.conservo.wordpress.com) VON DR.PHIL.MEHRENS Egal, wer bei der US-Wahl am Ende das Rennen macht, das Phänomen Trump wird die USA noch lange verfolgen. Nun ist es also doch passiert: Die vor einem Jahr noch sicher scheinende Wiederwahl Donald Trumps wird zur Hängepartie. Zu stark war die polarisierende Anti-Trump-Rhetorik der erklärten Feinde[…]

Weiterlesen

Trump unberechenbar? Und was waren Obama und die Vorgänger?

(www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle – Trump ist zumindest kein „Kriegspräsident“, wie Obama die Nummer 1 war  – Was, wenn die Wähler*innen Trump gegen „Demokraten“ austauschen? Um es vorauszuschicken, ich finde den US-Präsidenten Donald Trump unsympathisch – aber nicht anders, als einige genauso hochstehende Persönlichkeiten in Berlin. Diese persönlich gefärbte Empfindung[…]

Weiterlesen

„Jüdische Rundschau“ schlägt Präsident Trump für den Friedensnobelpreis vor

(www.conservo.wordpress.com) Von „Christliches Forum“*) Würdigung des US-Präsidenten in Korea- und Nahost-Politik Die liberal-konservative Monatszeitung „Jüdische Rundschau“ aus Berlin empfiehlt Donald Trump erneut als Kandidaten für den Friedensnobelpreis. Herausgeber Dr. Rafael Korenzecher weist im Editorial der aktuellen September-Ausgabe darauf hin, daß die JÜDISCHE RUNDSCHAU den US-Präsidenten bereits im Mai 2018  für[…]

Weiterlesen

Wie wir mit Hilfe der Wahrheit getäuscht werden – Zur politischen Situation in Deutschland

(www.conservo.wordpress.com) Das Nachfolgende ist die persönliche Meinung und Sicht der Dinge des Autors. Diese Meinungswiedergabe geschieht daher unter ausdrücklichen Hinweis auf § 193 StGB, Art. 5 „GG“, sowie Art. 10 EMRK. Kritische Gedanken zur politischen Situation in Deutschland von Dipl.-Verw. Herbert Jacobi Es ist höchst eigenartig und bemerkenswert, wie unsere[…]

Weiterlesen

Obamas Märchenstunde

Es war einmal ein guter, lieber Onkel, der von Chicago auszog, um die Welt zu retten. Überall, wo er hinkam, kamen die lieben, einfachen Menschen und ließen sich von seinen herzensguten Geschichten das Herz erwärmen. Der gute Onkel wollte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika werden. Die guten Menschen folgten[…]

Weiterlesen

US-Wahlkampf in der entscheidenden Phase

Richtungswahl zwischen Republikanern und Demokraten Von Claus Dehl, Washington-Korrespondent Mitt Romney hat mit der Nominierung seines Vize-Präsidentschaftskandidaten für klare Verhältnisse gesorgt. Die Nominierung des noch recht jungen (42 Jahre alt), jedoch schon sehr erfahrenen (7 Amtszeiten im Repräsentantenhaus) Paul Ryan wird sowohl von der eigenen Partei begrüßt als auch von[…]

Weiterlesen