Sparplan im Gaskrieg: Am Ende wird Putin und nicht die EU-Bürger der Verlierer sein!

Peter Helmes* Europa hat, wenn auch nicht ohne Mühen, endlich zu einer Einigung gefunden, um sich in der Frage der Gaslieferung der Erpressung durch Putin zu widersetzen. Der ursprünglich vorgeschlagene Gas-Notfallplan der EU-Kommission, der allen Mitgliedstaaten viel abverlangte, ohne den Hauptnutznießer der Solidarität allzu stark in die Pflicht zu nehmen,[…]

Weiterlesen

Nach Lawrows Ansage: Für deutsche “Pazifisten” wäre die Aulöschung der Ukraine friedenstiftend!

Michael van Laack Nachdem Russlands Außenminister Sergei Wiktorowitsch Lawrow gestern erklärte, sein Land verfolge das Ziel, die ukrainische Regierung zu stürzen und über die “Republiken” hinaus weiteres Territorium erobern zu wollen, wird sich der wohlstandsverwahrloste Teil der deutschen Pazifisten recht bald entscheiden müssen, ob er Putin weiterhin in Schutz nimmt[…]

Weiterlesen

Herr Bundeskanzler, wir wollen keine Migranten in Privatwohnungen aufnehmen müssen!

Klaus Hildebrandt* Offener Brief** an den Kanzler der Bundesrepublik Deutschland Sehr geehrter Herr Bundeskanzler, viele Bürger befürchten, ja haben Angst, dass es mit uns und Europa dem Ende zugeht. Krisen, wohin man schaut, und es kommen immer mehr dazu. Das ist nicht die Schuld der Bürger, sondern pures Staatsversagen. Die[…]

Weiterlesen

BRICS – Für Investoren interessant, für die EU eine “Gefahr”!

Conservo-Redaktion (Dieter Farwick, BrigGen. a.D.*) Die Vereinigung der BRICS-Staaten war keine Erfindung von Politikern oder Militärs dieser Staaten, sondern von dem Banker O`Neill, dem Chefvolkswirt der Großbank Goldman Sachs, der Investoren im Jahre 2001 auf die aufstrebenden Staaten Brasilien, Russland, Indien und China – später noch Südafrika – und auf[…]

Weiterlesen

Leonid Volkov: Lasst Putin nicht wegkriechen, sondern zerquetscht ihn – Sonst folgt ein nuklearer Winter!

Conservo-Redaktion* (Leonid Mikhailovich Volkov) Wir erinnern uns: Die Kriegsführung des 21. Jahrhunderts besteht aus mehr als nur Feldschlachten. – Auf dem Schlachtfeld hat Putins Armee alles gezeigt, was sie kann. Und sie hat [dennoch] nicht beeindruckt! Die einzige effektive Taktik, die Russland nun noch bleibt, ist die der verbrannten Erde,[…]

Weiterlesen

Kapitulation der Ukraine wäre die beste Lösung – Zumindest aus Sicht der Pseudochristen!

Michael van Laack Der Vorsitzende der Österreichischen Bischofskonferenz, Erzbischof Franz Lackner von Salzburg, und der Grazer Bischof Wilhelm Krautwaschl sind am Dienstag in die Ukraine gereist. In der Tat darf die Frage nach dem Nutzen dieser Reise gestellt werden. Auf der anderen Seite summieren sich viele kleine Zeichen der Solidarität[…]

Weiterlesen

Die Kaninchen Scholz und Habeck halten die Königskobra Putin für eine Blindschleiche

Michael van Laack In der Putinlover-Blase heißt es schon seit langem, Scholz, Habeck & Co. mögen bitte umgehend das Jammern einstellen, denn sie seien selbst dafür verantwortlich, dass Putin uns immer weniger Gas liefert. Schließlich habe die Bundesregierung erklärt, es sei ihr Ziel, in fünf Jahren komplett gasfrei Energie zu[…]

Weiterlesen

“Ein langer Krieg” zwischen Russland und der Ukraine – Wer wird ihn “gewinnen”?

Dieter Farwick, BrigGen. a.D.* Um diese Frage zu beantworten, bedarf es einer großen Glaskugel, die aber vernebelt ist. Putin hat sich verzockt. Aus seinem Blitzsieg ist ein Stellungskrieg geworden – oder ein Abnutzungskrieg, der beide Kontrahenten mehr gekostet hat, als sie ursprünglich gedacht hatten. Beide Seiten nutzen den Stellungskrieg zum[…]

Weiterlesen

Ukraine: “Krieg kann man nicht rechtfertigen, aber erklären” – Michael Grandts neue Broschüre.

Conservo-Redaktion* Michael Grandt präsentiert in seiner neuen Broschüre „Schlachtfeld Ukraine: Angriffs- oder Präventivkrieg?“ (94 Seiten) spannende Fakten und verstörende Details, die nicht bekannt sind, verschwiegen oder verfälscht werden. Er ordnet die Geschehnisse abseits der moralischen Empörung objektiv und sachlich ein und sticht mit seiner neuen Werk in ein Wespennest. Vorwort[…]

Weiterlesen

Robert Ketelhohn oder: Warum viertklassige Mandatsträger der AfD nachhaltig schaden!

Michael van Laack Seit etwas mehr als zwei Jahren ist Robert Ketelhohn Ortsvorsitzender der AfD Velten im Kreisverband Oberhavel (Brandenburg). Lange Zeit agierte er relativ unauffällig, war auf mancher den römisch-katholischen Traditionalisten zugeneigten Seiten (aber auch sedivakantistischen) unterwegs, bezeichnet sich selbst auch immer wieder als Christ. Seit dem 24. Februar[…]

Weiterlesen