Elternrecht wahren! Gegen Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder per Bildungsplan

Logo: © Demo für ALLE »Elternrecht wahren!«
Logo: © Demo für ALLE »Elternrecht wahren!«
  Demo am 5. April 2014 15 Uhr, Marktplatz/Stuttgart,
Die Initiative Familienschutz ruft gemeinsam mit der baden-württembergischen Elterninitiative “Schützt unsere Kinder”, der Publizistin Birgit Kelle und zahlreichen Familienorganisationen in einem breiten Aktionsbündnis zur Kundgebung mit anschließender   Demonstration gegen den Bildungsplan in Stuttgart auf. Bitte kommen Sie zahlreich, bringen Sie Freunde, Nachbarn und Ihre Verwandtschaft mit, und demonstrieren Sie gemeinsam mit uns unter dem Motto »Elternrecht   wahren – Gegen Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder per Bildungsplan«. Bitte verbreiten Sie unseren Aufruf (Aufruf-Flyer im Anhang) und teilen Sie die Ankündigung auf Facebook, Twitter etc.Kundgebung und Demonstration
Treffpunkt: Stuttgart / Marktplatz
am Samstag, den 5. April 2014 um 15.00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung unter:www.familien-schutz.de/demo.Wir brauchen jetzt den breiten Druck der Straße. Nur so läßt sich die fatale Entwicklung in Baden-Württemberg und ganz Deutschland noch aufhalten.

Wohin die Reise auf dem Weg zur »Akzeptanz sexueller Vielfalt« führen kann und wer alles auf diesem Ticket mitreisen will, zeigt ein hochbrisantes Interview mit dem Pädophilen-Lobbyisten Dieter Gieseking. Vom Bildungsplan erhofft er sich Akzeptanz auch von Pädophilie und ihre Behandlung im Schulunterricht. Giesekings Äußerungen machen eines sehr deutlich: Für Kinder, Eltern und   alle, denen der Schutz von Kindern am Herzen liegt, würde die Verwirklichung der pädophilen Träume zum Alptraum.

Mit herzlichen Grüßen aus Berlin, Ihre Hedwig von Beverfoerde

NEU: Folgen Sie uns jetzt auch Twitter.

Über conservo 7860 Artikel
Conservo-Redaktion