China: kauft Europa auf

www.conservo.blog  von Judith Bergman Erstaunliche 40 % von 650 chinesischen Investitionen in Europa in den Jahren 2010-2020 hatten laut Datenna [ein niederländisches Unternehmen, das chinesische Investitionen in Europa im Auge behält] “eine hohe oder mittlere Beteiligung von staatlichen oder staatlich kontrollierten Unternehmen”. Der Europäische Rechnungshof, eine EU-Institution, die die EU-Finanzen überwacht,[…]

Weiterlesen

Die Institution des Eigentums

Von luisman Die libertären Vordenker des letzten Jahrhunderts haben viele geistige Klimmzüge gemacht, uns zu erklären, warum das Eigentum am eigenen Körper und anderes erworbene Eigentum ein Naturrecht ist. Aber es ist eben kein Naturgesetz, im wissenschaftlichen Sinne, sondern wie alle Rechte ein Konstrukt, von Menschen gemacht. Sklaverei war und[…]

Weiterlesen

Das Wunder nach der Havarie der Costa Concordia

– Warum am 13. Januar 2012 „nur“ 32 Passagiere den Tod fanden– Sogar Muslime waren an Bord, berichtet die „Badische“ – warum?– Womit Sie reisen sollten, solange das noch möglich ist Von Albrecht Künstle Ein wundersames Glück im Unglück hatten 4197 Menschen an Bord der Costa Concordia, als das stattliche[…]

Weiterlesen

Die Polizei

Dümmer als sie es selbst erlaubt? von altmod Polizisten haben keinen leicht Job. Meint man. Sie müssen doch dort hin, dort „rein gehen“, wo es brenzlich ist oder werden kann. Seit jeher versucht die Obrigkeit bzw. die Polizei selbst, ein positives Image für sich aufzubauen: Der freundliche Schupo an der[…]

Weiterlesen

Unruhen in Kasachstan – Chance für Putin

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Das scheinbar so ruhige Kasachstan ist nun auf einmal in den Mittelpunkt der Weltöffentlichkeit gerückt. Hauptauslöser für die Unruhen waren vermutlich höhere Gaspreise. Und in dem Land gibt es eine enorme Ungleichheit, die Unzufriedenheit mit der Regierung ist groß. Die Dürre im vergangenen Jahr, ethnische Gegensätze[…]

Weiterlesen

Gleichgewicht des Schreckens – ungleiche Angstmache

– Zum 1. Januar, dem (katholischen) Weltfriedenstag, eine Bilanz– Wenn jemand Angst haben muss, sind es die Russen vor der NATO Von Albrecht Künstle Vorbemerkung conservo: Dieser Artikel wurde für den 1. Januar eingereicht. Da conservo bis 7.01.2022 Pause hatte und in dieser Zeit zur seelischen Erholung nur transzendente, philosophische[…]

Weiterlesen

Die Hetze der Medien beunruhigt auch Generäle

– Zeitung zur De-facto-Ausweisung russischer Diplomaten:– Baerbocks Schlag „kann nur ein schwaches erstes Signal sein“– Lamprecht „will Putin und sein Umfeld ins Visier nehmen“ Von Albrecht Künstle Bekanntlich urteilte das Berliner (Hinter)Kammergericht, dass Putin hinter dem Berliner „Tiergartenmord“ an einem Tschetschenischen Rebellen stecken müsse. Unmöglich ist das nicht, einiges könnte[…]

Weiterlesen

Wirtschaft: Mehr Arbeitskräfte aus dem Ausland!

– Wirtschaftsfunktionäre können offizielle Zahlen nicht lesen– Koalition gibt sich als Erfüllungsgehilfin der Wirtschaft her– Lösungsversuch des Problems mit dem neuen Bürgergeld? Von Albrecht Künstle Anscheinend denken auch Wirtschaftskapitäne nicht weiter als die Regierenden. Und die Schreiberlinge in den Zeitungsredaktionen schon gar nicht. Überall hätten wir „zu wenig helfende Hände“[…]

Weiterlesen

Friedrich Merz ist neuer Parteichef. Meine Haltung: „Ich werde nie wieder CDU wählen“

Von Klaus Hildebrandt Herr Merz, es freut mich aufrichtig, dass Sie aller Wahrscheinlichkeit nach das Amt des zukünftigen CDU-Chefs übernehmen werden CDU: Friedrich Merz wird neuer Parteichef (msn.com) . Frau Merkel hat Ihre Partei und damit gleichwohl unser gemeinsames Land in die –  pardon – Scheiße regiert, womit sie ihr Versprechen, „Wir schaffen[…]

Weiterlesen

Voraussetzungen einer effektiven, erfolgreichen Oppositionspolitik

(www.conservo.blog) Von Peter Helmes Den Grünen war von Anfang an bewußt: Es gibt verschiedene Ebenen der politischen Machtausübung bei der Durchsetzung aller Ziele, die sich die Grünen seit Jahren gesetzt haben – vor allem auch außerhalb der Ampelkoalition. Bei den Koalitionsgesprächen überwogen bei SPD und FDP aber vor allem die[…]

Weiterlesen