(www.conservo.wordpress.com)

Merkel: „Deutschland möge eine Sehnsucht danach spüren, vielfältiger zu werden“Merkel mit Flagge

Von Michael Mannheimer *)

Merkel will ihr Volk im Sinne der „Neuen Weltordnung“ erziehen, koste es, was es wolle. Sie behandelt Deutschland wie ihren Privatbesitz, und die Deutschen wie eine Erzieherin ihre Kinder in einem Kindergarten. Wörtlich sagte die Bundeskanzlerin:

Integration sei möglich, und dazu gehöre,

„daß die Gesellschaft auch bereit ist, tolerant zu sein und vielleicht auch eine gewisse Sehnsucht danach hat, daß sie vielfältiger wird.“ (Quelle: dpa Meldung vom 18.11.2015)

Merkel verlangt von den Deutschen “Sehnsucht” nach ihrer Abschaffung als Volk

Die Situation wird immer skurriler. Merkel verlangt von uns Deutschen, daß wir den als “Bereicherung” euphemisierten Prozess unserer politisch gewollten Abschaffung nun auch noch herbeisehnen. Und ruft die Deutschen allen Ernstes zu noch mehr Sensibilität und Toleranz auf. Dabei möge sie ein Land auf diesem Globus zeigen, das mehr Toleranz gegenüber Fremden aufweist (Nordkorea? China?, Saudi-Arbaien? Iran? Russland? Kanada? Australien?) – und das mehr Flüchtlinge aufgenommen hat als Deutschland. Die derzeitigen Machthaber – mit Merkel als der neuen “Führerin” – überschreiten nahezu täglich Linien, an denen sich Ratio und Irrsinn scheiden.

Sie möge uns begründen, inwiefern hochplurale Gesellschaftssysteme wie Deutschland und Europa, das als der mit Abstand kulturreichste und vielfältigste Kontinent auf diesem Globus gilt, noch vielfältiger werden würden, wenn man eine monolithische Kultur wie den Islam hier einlädt. Eine Kultur also, die keine einzige wissenschaftliche oder kulturelle Großtat aufzuweisen hat, die es allen Moslems erlaubt, ihre Frauen zu schlagen, die umgekehrt die Pluralität der Welt mit ihren diversen Kulturen und Religion bis auf Messer bekämpft und unseren Globus zu einer monolithischen islamischen Weltherrschaft umformen will.

Und sie möge uns begründen, warum sie ihr Land zu noch mehr Menschenfreundlichkeit aufruft, obwohl Deutschland seit Jahren den Platz 1 der UN-Liste der beliebtesten Länder belegt. Fakt ist: Die Deutschen werden nicht nur zur maximalen Xenophilie getrieben, sondern die Grenzen dieser Zwangs-Willkommenskultur werden Tag um Tag ausgeweitet. Was gestern noch ein Zeichen großer Toleranz war, gilt heute bereits als intolerant.

Die Schraube der Erpressung der Deutschen mit Argumenten der Hilfsbereitschaft und Humanität wird in dem Maße größer, wie der Widerstand der Deutschen gegen die offensichtliche Politik ihrer gnadenlosen Abschaffung wächst.

http://i0.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2015/11/Merkel-D-vielfaeltiger.jpg

*) Michael Mannheimer ist Journalist und renommierter Islamkritiker. Er betreibt ein eigenes blog (michael-mannheimer.net/). Viele seiner Artikel erscheinen auch bei conservo.

Ein offenes Wort zu Michael Mannheimer

Michael Mannheimer wird von gewissen Medien als Nazi, Faschist, Rechtsradikaler usw. beschimpft. Im Namen der Meinungsfreiheit sei das erlaubt, meinte das Verwaltungsgericht Stuttgart. Ein Skandalurteil; denn zum einen ist Mannheimer seit Jahrzehnten ein großer Freund Israels und anerkannter Islamexperte. Zum anderen kämpft er seit seiner Jugend gegen Faschisten aller Art. Es gab auch nie ein Verfahren gegen ihn wegen faschistischer Äußerungen o. ä. Daran mag man erkennen, daß die Bezeichnung Mannheimers als „Nazi“ nicht nur absurd ist, sie ist auch erkennbar dazu geeignet, ihn physisch und psychisch zu schädigen. Er braucht unser aller Solidarität, um die ich Sie bitte.

Ich werde weiterhin an der Seite meines Freundes Michael Mannheimer für den Erhalt unserer Werte kämpfen und weiß viele Gleichgesinnte auf unserer Seite!

Eine große Bitte an unsere Leser:

Wer Michael Mannheimers Arbeit unterstützen will, sollte dies beherzt tun. Bitte solidarisieren sich mit Michael Mannheimer und helfen Sie ihm! Zeigen Sie ihm Ihre Solidarität! Und wenn Sie dazu in der Lage sind: Spenden Sie für Mannheimers Arbeit! Heute benötigt er unsere Solidarität – morgen vielleicht Sie. Und wenn Sie eine Internetseite betreiben: Übernehmen („rebloggen“) Sie diesen meinen Appell!

Mit herzlichem Dank und besten Grüßen, Ihr Peter Helmes

Michael Mannheimers Kontoverbindung:

Kontoinhaber: Bürgerbewegung Pax Europa, Kto-Nr.: 4333020, IBAN DE39673900000004333020

bei: Volksbank Main-Tauber BLZ: 67390000 Verwendungszweck: Michael Mannheimer

Für Auslandsüberweisungen: IBAN: DE83 6739 0000 0004 3330 04, BIC: GENODE61WTH Verwendungszweck: Michael Mannheimer

Paypal: Einfach geht´s auch über paypal: https://www.paypal.com/de/cgi-bin/webscr?cmd=_flow&SESSION=sl98em0uU0kLHf8RBGGvQEKi1uX7gJ2_hJq_4VnNdwbPga6CtQBs4Y80ei0&dispatch=5885d80a13c0db1f8e263663d3faee8d0b9dcb01a9b6dc564e45f62871326a5e

www.conservo.wordpress.com

21.11.2015

Von conservo

Conservo-Redaktion