Liebe Leser,

seit Jahren schreibt Peter Helmes beinahe täglich Artikel und Kommentare zum Zeitgeschehen.

In den letzten Wochen erhielten Sie fast nur Gastkommentare befreundeter Autoren. Mein Mann ist leider wieder ernsthaft erkrankt und muß sich einer weiteren Herzoperation unterziehen.

Ich bitte Sie herzlich um etwas Geduld, bis er aus dem Krankenhaus zurück ist. Er wird Ihnen dann unverzüglich schreiben.

Inzwischen ist der Post bzw. Mail-Eingang auf über 6.000 Zuschriften gewachsen, zumal inzwischen seine neue Broschüre erschienen ist: „Asyl, Fakten, Fehler, Fragen“. Sie können sie kostenfrei bestellen bei: Die Deutschen Konservativen e.V., Beethovenstr. 60, 22083 Hamburg oder per E-Mail: info@konservative.de

Leider sehe ich keine Möglichkeit, diese große Zahl von Zuschriften zu lesen und schon gar nicht zu beantworten. Dafür bitte ich Sie herzlich um Verständnis.

Mein Mann hofft, daß er mit Gottes Hilfe die Operation gut übersteht, und dankt für die vielen guten Wünsche und Gebete, die ihm zugedacht sind.

Mit herzlichen Grüßen

Heike Helmes

Von conservo

Conservo-Redaktion