Causa Michael Ballweg: Opfermythos-Schnellschüsse schaden nur der Freiheitsbewegung!

Michael van Laack Es gilt die Unschuldsvermutung. Das sei dem Folgenden vorausgeschickt, um kein Missverständnis aufkommen zu lassen. Aber es gibt definitiv einen Anfangsverdacht oder einen sich erhärtenden Verdacht. Sonst gäbe es keinen Sachgrund, Fluchtgefahr anzunehmen, auf die sich der Untersuchungshaftbefehl gegen den Gründer von “Querdenken 711” stützt. Dennoch ist[…]

Weiterlesen

Macht von Erdogans Ditib wächst wieder – 13 Vorschläge zur Marginalisierung des Islams in Deutschland

Michael van Laack Was das “Entgegenkommen” des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan mit Blick auf Finnland und Schweden in der NATO doch alles bewirken kann… (Verschwörungstheoriemodus: Aus). Zumindest hatte das hessische Verwaltungsgericht in der Frage des Einrichtungsbescheides, der einstmals vom Kultusministerium erlassen und wegen festgestellter Abhängigkeit der türkischen Religionsbehörde ditib[…]

Weiterlesen

SPD zelebriert Menschenverachtung: Propagandavideo verteilt Schläge und Tritte gegen den Lebensschutz.

Michael van Laack Über dieses Video hätte sich nicht einmal Dr. Joseph Goebbels gefreut, zumal die Nationalsozialisten ohnehin gegen Abtreibung waren. Na ja, die heute erlaubte eugenische Indikation hätte ihnen vielleicht gefallen… Gefreut hätte er sich aber definitiv nicht über diese plump-martialistische Triumphalismus-Propaganda. Da hatten Riefenstahl & Co. schon anderes[…]

Weiterlesen

Bundestag: Abtreibung, Kinderpornografie, Euthanasie – Die heutige Sitzung hat es in sich!

Michael van Laack 09:00 Uhr: Verbot der Werbung für den Schwangerschaftsabbruch (Zweite und Dritte Lesung), 10:20 Uhr: Kinderschutz vor Datenschutz (Antrag der Unionsfraktion – „Mit der Speicherung von IP-Adressen sexuellen Kindesmissbrauch wirksam bekämpfen“), 11.40 Uhr: Sterbehilfe (erste Beratung). Das sind die drei ersten Tagesordnungspunkte, die der Deutsche Bundestag heute in[…]

Weiterlesen

“Der Mantel der Geschichte” – Das große Conservo-Interview mit Björn Höcke

Michael van Laack Vorgestern und gestern hat Björn Höcke allen gezeigt, wo der Barthel den Most holt. Nicht ein einziges Mitglied des frisch gewählten Bundesvorstands säße jetzt auf seinem weichen Sessel, wenn Höcke den Daumen gesenkt hätte. Auch mit der Unvereinbarkeitsliste lief alles bestens. Denn ab jetzt – so der[…]

Weiterlesen

AfD: “Selbstreinigung oder Selbstzerstörung?” – Im Sieg des Flügels liegt die Antwort!

Michael van Laack “Selbstreinigung oder -zerstörung: Die alternativlosen Alternativen der AfD” überschrieb ich vor etwas mehr als drei Jahren (am 12.06.2019) einen Artikel, der eine hitzige Debatte weit über den Blog “Philosophia Perennis” hinaus auslöste. Gestern hat die Partei sich für die Selbstzerstörung in Sinne zunehmender Unwählbarkeit und dem Abschneiden[…]

Weiterlesen

AfD: Chrupalla und Weidel zu Sprechern gewählt – Drum lasset alle Hoffnung fahren…

Michael van Laack Nun könnte man sagen, es hätte schlimmer kommen können. Mit Björn Höcke z. B. (der allerdings – wie Dirk Spaniel – darauf verzichtete, anzutreten) oder auch mit Nicolaus Fest, der krachend gegen Weidel verlor. Aber die Spitze, die nun gewählt wurde, einigt weder die Partei (denn sie[…]

Weiterlesen

Nach BVG-Urteil: Die Journaille weint mit Merkel – Wahlen rückgängig machen ist Demokratenpflicht!

Michael van Laack Die Empörung aller lupenreinen Demokraten ist riesengroß. Das Bundesverfassungsgericht hat es zum ersten Mal seit längerer Zeit wieder gewagt, die Grundpfeiler der Demokratie zu verteidigen. So gehe das nicht, meinen einige deutsche Leitmedien. “Demokrat sein” wäre ein ziviligesellschaftliches Alleinstellungsmerkmal. Deshalb sei im Kampf gegen die AfD jedes[…]

Weiterlesen

“Was in der Zeitung steht…” – Der Suizid des Limburger Regens Christof May muss als Zäsur begriffen werden.

Michael van Laack „Der Tod von Christof May trifft uns alle. Wir haben einen engagierten und sehr geschätzten Seelsorger verloren.“ Mit diesen dürren Worten gab das Bistum Limburg gestern den Tod des Leiters seines Priesterseminars bekannt. Bis zur Stunde (10.06.22 – 13.00 Uhr) gibt es keine ausführlichere öffentliche Stellungnahme zu[…]

Weiterlesen

Na, endlich: Verfassungsschutz stuft Indymedia als „linksextremistisch“ ein

Conservo-Redaktion (Alex Cryso) Rechte Nachbarn outen, die Fahrzeuge von Immobilienfirmen abfackeln oder die Anleitung zum Bombenbau veröffentlichen: Seit jeher ist die Internetplattform Indymedia purer Linksextremismus, wo sich die Antifa selbst abfeiert und man unversehens seinen Hass breittretend darf, wenn man zum marxistisch-leninistischen Spektrum gehört. Zwar wurde die Seite „linksunten.Indymedia“ im[…]

Weiterlesen