Kein Köln-Logo ohne Domspitze

Von Ralph Aurand Wie wir als Bürger aus den Medien erfahren haben, hat unsere Stadtspitze sich entschieden, die Domspitzen aus dem Stadtlogo zu entfernen. Im Hauptausschuß soll das neue Logo auf Beifall gestoßen sein. Unter anderem wird dieser Vorstoß auch damit begründet, das alte Logo sei „altbacken“. Angesichts der Tatsache,[…]

Weiterlesen

Wer nicht will, der hat schon: Aldi dient sich den Linksradikalen an

Von Maria Schneider Mich sieht Aldi Nord nie wieder: Stimmen Sie mit Ihren Füßen ab und verzichten Sie auf Supermärkte, die Propaganda betreiben Schon vor der „Plandemie“ und dem großen Coronaterror kaufte ich fast nur noch auf Wochenmärkten ein. Zu sehr hatte mich seit jeher die Tristesse in den großen[…]

Weiterlesen

Gedenktag für Digitale Dissidenten und die analogen Kämpfer auf den Straßen, in den Ämtern, an den Schulen …

Von Maria Schneider Heute erscheinen keine Artikel auf conservo. Wir gedenken der Digitalen Dissidenten und Freiheitskämpfer, die manches Mal im Exil leben müssen und so manches Mal für ihre Überzeugungen sterben. Trachtet zuerst nach Gottes Reich und seiner Gerechtigkeit, so wird euch alles andere zufallen. (Matt 6-33) „Wir haben keine[…]

Weiterlesen

Maskenlos durch das Land – “Ich fühle mich gesundheitlich bedroht”

Von Dr. Christina Baum (AfD, Mitglied des Bundestags) Vorbemerkung: Bei den Geschichten “Maskenlos durch das Land” erzählen wir in loser Folge Erlebnisse, die unschulidgen Menschen widerfahren, wenn sie keine Maske tragen. Weitere Geschichten finden Sie hier, hier und hier. Haben Sie auch eine Maskengeschichte? Dann schicken Sie sie an Maria_Schneider@mailbox.org.[…]

Weiterlesen

“Vertraut der Regierung – sie will Euer Bestes”

Von Sven Geschinski Conservo hat schon mehrmals am Beispiel der altehrwürdigen Neckarstadt Heidelberg über den Corona-Widerstand, die Aktivitäten der Spaziergänger und ihre Erfahrungen mit Polizei sowie Gegendemonstrationen berichtet. Was letztere betrifft, so hat es das woke Bündnis „Progressives Heidelberg” trotz mehrerer fast schon verzweifelter Anläufe und der Unterstützung fast aller[…]

Weiterlesen

Impfpflicht-Salami-Taktik im Kampf Regierungen gegen Bürger

Satirehinweis von CC Meir Eigentlich guckt ihr gern mal in die Glotzkiste, seid aber den ewigen gleichgeschalteten Propaganda-Seich leid, die Diffamierung der Opposition und unfrohe Systemlinge wie den Möchtegern-Humoristen Blödermann ? Warum nicht mal ins Nachbarland emigrieren, virtuell natürlich, zu „Servus TV“, einem TV-Widerstands-Nest, das sich nicht nur  KONTROVERSE  Diskussionen* leistet zu auch in[…]

Weiterlesen

Freiheitsdemos jetzt auch samstags

Von Sven Geschinski Der 12. Februar markiert ein Novum in der Heidelberger Demonstrationshistorie: Neben den etablierten Mittwochs-Demos fand nun auch zum ersten Mal an einem Samstagnachmittag eine Versammlung gegen Corona-Zwangsmaßnahmen und Angstpropaganda statt. Winterlich kühl, sonnig bis leicht bewölkt zeigte sich das Wetter, als sich rund 450 Bürger auf der[…]

Weiterlesen

Masken bitte an Olaf Scholz senden

Weitergeleitet von RA Reiner Fuellmich Liebe Mitbürger, bitte werft Eure Masken nicht in die Landschaft, einfach der Umwelt zuliebe. Nehmt all Eure Masken und steckt sie in einen Briefumschlag und schickt sie mit dem Vermerk “Porto zahlt Empfänger” an folgende Adressen: Olaf ScholzDE – 10557 Berlin Willy-Brandt-Strasse 1 Karl NehammerBundeskanzleramt[…]

Weiterlesen

Erneut Hunderte gegen Impfpflicht und Angstpropaganda unterwegs

Von Sven Geschinski Der Heidelberger Solidaritätsspaziergang am Mittwochabend gehört nun schon seit Wochen zu den festen Terminen der Kritiker von Impfzwang und Corona-Zwangsmaßnahmen. Über Altklinikum und Bismarckplatz zogen die Demonstranten auf bekannter Strecke zum St. Josefskrankenhaus. Von der angekündigten „Gegenbewegung“ der „progressiven Weststädter“ war weit und breit nichts zu sehen[…]

Weiterlesen

Wie ein friedlicher Spaziergang „geframt“ wird

Von Sven Geschinski „Zwei Personen wurden (…) als ‚Lenker‘ der Demonstration ausgemacht. Gegen sie wird wegen des Verdachts ermittelt, gegen das Versammlungsgesetz verstoßen zu haben. Einer von ihnen hatte zudem ein Messer und Drogen einstecken (…). An der Ecke Hauptstraße/Kettengasse griff aus bislang unbekannten Gründen ein Teilnehmer Polizeibeamte an.“ Wenn[…]

Weiterlesen