Freiheit und Subsidiarität – ein Essay zur Lage der CDU

Von Heinz Ess und Peter Helmes Die CDU hat – wie nahezu alle Parteien – über viele Jahre hinweg ihre innere Struktur sowie ihr äußeres Erscheinungsbild geändert. Allein mit „Rechtsruck“ oder „Linksruck“ oder (grünem) “Neo-Liberalismus“ ist das alles nicht hinreichend zu beschreiben. Eher schon mit: „unbedingter Machterhalt durch Anpassung sowie Aufgabe von fundamentalen[…]

Weiterlesen

Gedanken zum Nationalfeiertag und zur Einheit der deutschen Nation

Brief eines „Westdeutschen“ an einen „ostdeutschen” Freund zum Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober 2013 Lieber Hans, Deine Briefe an mich, aus denen stets Deine Sorge um das Vaterland – im besten Sinne des Wortes – erkennbar ist, verleiten mich immer wieder dazu, ausführlicher zu antworten, als mir die Zeit[…]

Weiterlesen

Nach der Bundestags-Wahl: Die Mitte ist links

Von Peter Helmes Wohin driftet unser Land? Da faseln manche immer noch etwas von “rechts der Mitte” oder “links der Mitte”. Merken die Leute denn nicht, daß es nur noch “links” gibt – inklusive einer sozialdemokratisierten Union? Die alte Mitte gibt´s nicht mehr. Unsere neue Mitte ist links. Rechts war[…]

Weiterlesen

Linkstrend in CDU und CSU stoppen!

Aktion Linkstrend stoppen” dringender denn je! Mit dem parlamentarischen Ergebnis der Bundestagswahl wurden die Positionen der (ohnehin kaum noch wahrnehmbaren) Konservativen und Liberalen in der Union weiter erheblich geschwächt. Merkel und ihre „Vertrauten“ haben ihr Wahlziel erreicht und steuern mit Freude auf eine große Koalition zu. Die Dementis der letzten[…]

Weiterlesen

Klimasieger und Klimaverlierer der Bundestagswahl

Der Wahlkampf ist vorbei, die Schlachten sind geschlagen. Die Parteien haben insgesamt 4451 Parteisoldaten in den Kampf geschickt, um 299 Wahlkreise direkt zu erobern oder zu gewinnen. Da es in Deutschland das System „Zweitstimmen“ gibt, können aber auch Verlierer noch gemäß Parteienproporz in den Bundestag einziehen, über die Landeslisten der[…]

Weiterlesen

Bundestagswahl 2013 – Schnell-Kommentar

Die Union hat die Bundestagswahl am Sonntag klar gewonnen und ist knapp an einer absoluten Mehrheit vorbeigeschrammt. Die FDP scheiterte an der Fünf-Prozent-Hürde. Die SPD gewinnt leicht hinzu, bleibt aber im 25 Prozent-Ghetto. Da aber die Grünen an Stimmen verloren haben, ist Rot-Grün genauso wenig eine Option wie Schwarz-Gelb. Die[…]

Weiterlesen

Die grüne Moral-Partei

Der Pädophilie-Skandal der  Grünen in Zitaten „Eine halbgare Entschuldigung und ein Verweis auf Fehler reichen bei weitem nicht“. Soweit ein Zitat des Spitzenkandidaten der Grünen, Jürgen Trittin, am 19.02.2011. Das war aber keine Stellungnahme zur Pädophilie-Debatte der Grünen, sondern zur Erklärung von Freiherr zu Guttenberg zu dessen Doktorarbeit. Eine ähnliche[…]

Weiterlesen

Der Löwe brüllt, die Mäuse piepsen

Schnellkommentar zur bayerischen Landtagswahl am 15. Sept. 2013 Es wäre doch ´mal ganz reizvoll, die SPD beim Wort zu nehmen: Seit vielen Monaten gaukeln uns die bayerischen Sozis einen sogenannten „Ude-Faktor“ vor, also die Mär, allein schon die Kandidatur des populären Münchner Oberbürgermeisters bringe der SPD ein Plus von 5[…]

Weiterlesen

Schleichendes Gift: Grüne Umerziehung schon im Kindergarten

Es ist wie schleichendes Gift. Die verheerenden Auswirkungen des 68er Gedankengutes sind auch im Kleinen festzustellen, befördert von Gutmenschen. Auch ohne Cohn-Bendit werden die Kleinsten unserer Gesellschaft schamlos dem elterlichen Einfluß entzogen und „umerzogen“. Wir lernen bei den Grünen, was gut und schlecht, was verboten und erlaubt ist. Soeben erreicht[…]

Weiterlesen

Rot-Grünes Desaster Rheinland-Pfalz

Wer besichtigen will, wie Rot-Grün (nicht) funktioniert, dem empfehle ich wieder ´mal einen Blick nach Rheinland-Pfalz, in dem eine Horrormeldung die nächste jagt und die Handschrift der zweifarbigen Koalition trägt. Die sozialistischen Flops haben diesem Land inzwischen ein kaum zu reparierendes Image-Problem beschert – was in diesem strukturschwachen Land den[…]

Weiterlesen