Der Internationale Frauentag – gewidmet meinen herzlosen Schwestern

Von Maria Schneider Da ist er ja schon wieder: Der internationale Frauentag. Entschuldigen Sie mich bitte, ich muss mich kurz übergeben. … So, da bin ich wieder. Was hat uns dieser Tag eigentlich gebracht? Der Tag, an dem Frauen angeblich besonders geehrt werden sollen und dessen Datum endgültig durch einen[…]

Weiterlesen

So eine Sache mit der Kunst

Von Rainer Dörschel Wie wird man in Deutschland „Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien“? Auf keine Fall,  wie ursprünglich vorgesehen, als nachweislich profilierter Kulturpolitiker wie der Hamburger Kultursenator C. Brosda, oder etwa als Mensch mit nachgewiesen erfolgreichem Engagement in der deutschen Kultur- und Medienlandschaft. Nein, weit gefehlt, diesen „Job“[…]

Weiterlesen

Frauen in der Politik: Annalena und andere “Schwestern”

Frauen in der Politik: Annalena, Julia, Saskia. Katrin, Katja und Renate. Und zu guter Letzt: Claudia Roth, das Schlossgespenst (www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider Mädels, Ihr habt es geschafft! Innerhalb von nur 30 Jahren habt ihr alle Errungenschaften des Feminismus und der Frauenrechtlerinnen zerstört. Inzwischen sind meine Freundinnen und ich soweit,[…]

Weiterlesen

200 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland: Der grüne Klimapass macht´s möglich!

(www.conservo.wordpress.com) Von Alex Cryso Europäischer Geburten-Ethnozid und die damit verbundene Umvolkung: Für die beiden frisch gebackenen Bundestagsabgeordnet*innen der Grünen, Deborah Düring und Emilia Fester, geht beides offenbar nicht schnell genug. Deshalb sollen nun etwa 200 Millionen so genannter „Klimaflüchtlinge“ ins Land geholt werden. Die Rhetorik ist wie immer gutmenschlich, porentief[…]

Weiterlesen

Annalena, wo sind Deine Kinder?

Deine Tocher und ein Afghane – DIE Integration schlechthin Postdam hat viel Platz für 50.000 Afghanen (www.conservo.wordpress.com) Satirische Glosse von Maria Schneider Liebe Annalena Alma Baerbock, ich habe einige Stunden im Internet nach Deinen Kindern gesucht, konnte sie aber nicht finden. Sie scheinen Phantome zu sein – so wie Deine[…]

Weiterlesen

Wie funktioniert Institutionalismus? Leben auf Kosten anderer

(www.conservo.wordpress.com) Von Luisman *) Was soll das überhaupt sein, Institutionalismus? Die Institutionen, die nahezu jedes Land wirklich regieren, sind die Medien, die Schulen und Universitäten, sowie die großen Behörden. Die Leiter dieser Institutionen stellen die sorgsam, nach Systemkompatibilität ausgewählten, Eliten dar. Die Hierarchie entsteht nicht durch Auswahl der Besten (obwohl[…]

Weiterlesen

Offener Brief an Herrn Oliver Kirchner (AfD)

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt ich möchte mich nicht selber loben und hab’s auch nicht nötig, aber ich dürfte einer der ersten gewesen sein, der sich zu Ihrem  ZDF-Interview vom 04.06.2021 https://youtu.be/SBFaGDiN8JU unmittelbar vor der Wahl in Sachsen-Anhalt öffentlich äußerte.    Das Interview machte deutlich, wie es tatsächlich in unserem Deutschland mit einer Kanzlerin A.[…]

Weiterlesen

Deutschland im Stechschritt ins Grüne! Wer glaubt da noch an eine Umkehr?

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Grüne Republik mit „Neuen Menschen“ Deutschlands Bürger müßten inzwischen längst die Nase voll haben von der allumfassenden „grünen“ Bevormundung. Aber der Hang zum Grünen scheint ein unaufhaltsamer Sog zu sein. Unser Land wird immer grüner. Bürgerlicher, demokratischer Widerstand ist gefordert, doch es tut sich nichts –[…]

Weiterlesen

„Nein“ zu den Dobermännern der Diktatur

Von Rita Rumpelstilz aus der Reihe „Polemiken“ (www.conservo.wordpress.com) „Friedrich Louis Dobermann benötigte einen Hund zu seinem persönlichen Schutz bei der Arbeit. (…) Es hieß, er hätte einen unbeliebten Job, wie Steuereintreiber oder Nachtwächter gehabt. Fest steht nur, dass er nebenbei als städtischer Hundefänger tätig war und besonders scharfe und wachsame[…]

Weiterlesen

Skandal im Regierungsbezirk – traumatisierte Einzeltäter stürmen den Reichstag

(www.conservo.wordpress.com) Aus der Reihe „Mephistos Wasserträger“ Von Maria Schneider [Ich bin] ein Teil von jener Kraft,Die stets das Böse will und stets das Gute schafft. (Goethes Faust) Skandal im Regierungsbezirk. Die sprachregelungsfreie AfD hat sich die „Einschleusung“ politischer Agitatoren in die geheiligten Hallen des Kommunistischen Zentralkomitees erlaubt. Und das, bevor[…]

Weiterlesen